So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo, habe einen Toshiba Satellite X200 Laptop seit 3 Jahren

Kundenfrage

Hallo, habe einen Toshiba Satellite X200 Laptop seit 3 Jahren ohne Probleme. Seit gestern läßt er sich nicht mehr einschalten (Powerschalter leuchtet, HDD-Lampe flackert kurz auf, Lüfter startet kurz, das war´s.
Versuch mit Ladegerät, nur mit Akku, ohne Akku mit Ladegerät ergibt keine Änderung.
? Mainboard kaputt ?
? wie kann ich die Daten (2x HDD) noch retten ?
danke !
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das sieht leider wirklich nach einem Defekt aus. Möglicherweise das Mainboard bzw. die Stromversorgung im Notebook, denn alle anderen Fälle sollten Sie schon ausgeschlossen haben. Falls Sie noch Garantie auf das Gerät haben, so würde dieser Defekt wohl darunter fallen.
Um wieder an Ihre Daten ranzukommen, müsste man die Festplatte ausbauen und an einen anderen Rechner anschließen und so die Daten kopieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
was Sie sagen weiß ich selber auch; wie kann ich die Platten sichern (wie ausbauen, wie am einfachsten auslesen ? über USB ?)
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab von meiner Seite vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Bevor Sie ganz aufgeben, versuchen Sie bitte noch die Abklärung, ob evtl. ein Problem mit den Hauptspeichermodulen vorliegt.

Mit etwas Glück sind 2 gleichartige Module verbaut. Nehmen Sie jeweils eines abwechselnd heraus und versuchen den Neustart.
Wenn Sie damit keinen Erfolg haben, können Sie um ganz sicher zu gehen, ein identisches Modul (die Daten betreffend) beschaffen - z.B. im Mediamarkt. Sollte nicht sehr teuer sein.

Die HS-Module sitzen unter diesem Deckel:
graphic

Ansonsten nur zur Sicherheit noch die Nachfrage, ob Sie mit F2 direkt beim Neustart das BIOS aufrufen können.

Und zu Ihren Festplattenund der Datenrettung:

Hier hilft Ihnen sicher ein sog. USB-Festplattenadapter, der aus Ihren internen quasi externe Festplatten macht, die an jedem Windows-Rechner erkannt werden. (Link führt zu Produktbeispiel bei Amazon)

Die Platten sitzen unter den beiden weiteren Abdeckungen im Bild unterhalb des Memory-Deckels.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung: Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
COMIN IT-Service und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.