So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1672
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Asus crosshair v Formula 990fx startet nicht

Kundenfrage

Asus crosshair v Formula 990fx startet nicht
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen,

tut sich denn beim Versuch den PC einzuschalten überhaupt garnichts?
Oder laufen zumindest Lüfter an oder ähnliches?

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

es läuft alles auch das netzteil

wie schon vorher erwähnt leuchtet ja auf dem mainbord resett,oc,start alles auf

auch sonst alles sauber angeschlossen

nur startet nichts

dachte anfangs prozessor phenom 1100t defekt ,aber alles umgebaut auf formula 4 und alles läuft

wieder auf formula 5 und nichts

 

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Haben Sie schon einmal versucht das BIOS zurück zu setzen?

Ziehen Sie dafür den Kaltgerätestecker (Stromkabel) aus dem Netzteil.
Unten rechts auf dem Mainboard finden Sie einen kleinen Jumper (Ein
Plastikteil das von 3 Drähten immer zwei verbindet) neben oder über dem
steht: CLRTC_SW. Dieses sollte aktuell den linken Pin mit dem mittleren
Verbinden. Ziehen Sie es ab und verbinden Sie für 10 Sekunden (lieber
länger als kürzer) den mittleren mit dem rechten Pin.

Danach stecken Sie den Jumper wieder auf die PINs 1 und 2, also links und mitte.

Jetzt stecken Sie das Stomkabel wieder ein und versuchen Sie erneut das Gerät zu starten.

Wenn auch das nicht hilft liegt ein Hardwaredefekt vor, den Sie nur
beheben können wenn Sie mit einem Spannungsmessgerät und einem Lötkolben
umgehen können (Idealerweise Elektrikerausbildung), oder per Garanietausch.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wie gesagt alles probiert auch stecker gezogen und ins bios komme ich ja nicht rein da er ja nicht startet
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das BIOS wird ja auch nicht im BIOS zurückgesetzt, sondern über den
beschriebenen Jumper direkt am Mainboard. Wenn das Mainboard auch
nach einem BIOS-Reset nicht funktioniert, dann ist es defekt.

Defekt heisst ja nicht dass garnichts mehr geht. Gerade wie Sie es
beschrieben haben können bestimmte LEDs noch leuchten, aber weiter geht es
dann eben nichtmeht...

Aber bitte stellen Sie sicher dass Sie auf jeden Fall das BIOS-Reset über
den Jumper versucht haben bevor Sie das Gerät im Garantiefall zur
Reparatur (eher Austausch) einsenden, oder ausserhalb der Garantie verschrotten.

Wenn möglich könnten Sie als letzten Versuch noch einmal die BIOS-
Batterie (Knopfzelle auf dem Mainboard) durch eine neue ersetzen.

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal,

Wenn Sie noch Hilfe benötigen geben Sie mir einfach bescheid, und ich helfe Ihnen weiter.

Wenn ich Ihnen helfen konnte wäre ich Ihnen sehr dankbar wenn Sie
meine Antwort per Funktion "Akzeptieren" könnten, damit das Geld
das Sie für Ihre Anfrage bezahlt haben auch an mich weitergleitet wird.

Vielen Dank,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer