So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Seit 1 Stunde kann ich mein Total Protection 2012 nicht mehr

Kundenfrage

Seit 1 Stunde kann ich mein Total Protection 2012 nicht mehr starten. Bestellnummer XXXXXXXXXXX
[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich kann mir im Moment nicht vorstellen, das Ihr PC Virenfrei ist. Bitte machen Sie folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Die Testphase kann abgelehnt werden danach den Anweisungen folgen vollständiger Scan. Evtl. muss der PC einmal neu gestartet werden.

Der BKA-Trojaner hat sich möglicherweise in der Systemregistrierung festgesetzt das müssen Sie von Hand entfernen:

http://blog.botfrei.de/2012/01/bka-trojaner-1-03-entfernen-windows-7-windows-vista/

falls es die Variante Bundespolizei ist, auch das muss von Hand entfernt werden:

http://www.redirect301.de/bundespolizei-trojaner-entfernen.html

Beide Trojaner ersetzen den Explorer durch ihr eigenes Programm genau das muss also geändert werden. Das trifft dann zu, wenn Sie gar keinen Zugang mehr zum PC haben.

http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=207621612

das wäre die sog. Kaspersky Notfall CD die ISO-Datei muss auf eine CD gebrannt und der PC von dieser CD gestartet werden. Das brennen geht am schnellsten hiermit:

http://www.chip.de/downloads/ImgBurn_17759472.html

sollte der PC nicht direkt von CD starten, dann drücken Sie nach dem Start F11 oder F12 um das Bootmenü aufzurufen dort wählen Sie dann DVD/CD-Drive aus.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erste Schritte wurden erledigt. Jetzt trenne ich das System und arbeite weiter am Bundespolizeitrojaner.
Danke XXXXX XXXXX
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ordnung bin mal gespannt wenn Sie exakt so vorgehen und auch mal die Kaspersky CD laufen lassen, sollten Sie quasi davon befreit sein. Bis später dann.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Geholfen hat nichts von dem, was Sie mir vorgeschlagen haben. Zuerst habe ich unnötiges Geld ausgegebene für das Programm speedupmypc. Das www.redegit hat nichts gebracht, weil in meiner shell explorer richtig eingetragen war. Danach habe ich meine Daten gesichert und mich an das Softwarehaus gewandt, was mir schon einmal gut geholfen hat. Jetzt ist alles o.k. und ich bin im Ergebnis zufrieden.
Ihr Rat hat dazu nicht beigetragen. Sorry. Geld nicht wert gewesen.
Grüße, Ihr Hilfesuchender
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in Ordnung, dann weiß ich Bescheid und betrachte den Vorgang als abgeschlossen. Leider können wir nicht in jedem Fall erfolgreich sein es freut mich aber, das Sie nun eine Lösung haben.

MFG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Mit dem Hilfestellungsversuch von Günter war ich nicht zufrieden. Der aufgezeigte Weg zur Fehlerbehebung war deswegen nicht erfolversprechend, weil 1. viel zu umständlich, 2. weil Umwege über kostenpflichtige Downloads führten und 3. der Erfolg auf diesem Wege nicht eintrat.
Ich möchte nicht 20 Euro zahlen, weil ich selbst kurzfristig Hilfe für 100,- bei meinem bekannten IT-House gefunden habe. Dort wurde mein Trojaner gefunden und entfernt.
Sorry. Der Weg zu justanswer war in meinem Falle ein zeitvergeudender und teurer Irrweg. Geld raus geschmissen.
Dennoch freundl. Grüße von R. Wohlfahrt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Ich habe Ihnen keineswegs kostenpflichtige Downloads angeboten und der Weg wäre durch aus möglich gewesen. ich habe eine Rückerstattung eingeleitet und betrachte den Vorgang als abgeschlossen.

MFG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, das ist fair, Herr Günter. Zumindest bleibt es bei meinem Eindruck, dass ich Sie nicht verstanden habe und ich kann, wenn die Rückerstattung da ist, nicht das Empfinden haben, dass Sie sich bereichert haben.
Das herunter geladene Programm muss ich zahlen, es funktioniert ja auch ganz gut.
Danke für den Serviceversuch und alles Gute! Kontakt beendet.
Rainer Wohlfahrt
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

keine Ursache das Geld sollte in Kürze bei Ihnen sein.

MFG Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer