So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13564
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Bitte geben Sie mir Bescheid,was ich tun kann, da eine Neuinstallation des

Kundenfrage

Bitte geben Sie mir Bescheid,was ich tun kann, da eine Neuinstallation
des Windows XP wegen eines Virusneu installiert wurde, das ich meinen
Drucker Deskjet 820 CXI mit der Serien nummer SG 65T1823C wieder
benutzen kann.
Mir wude von dem Computer Fachmann gesagt, das die Schnittstelle neu
installiert werden muss.
Leider liegen mir die entsprechenden mir leider nicht mehr vor.
Oder muss auch der Treiber neu installiert werden.
Für Ihre Mühe danke XXXXX XXXXX im voraus.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Der Treiber für Ihr HP Gerät ist im Betriebssystem Windows XP bereits integriert . Sie müssen keinen Treiber herunterladen, um das Gerät zu benutzen.

Schritt 1: Überprüfen, ob der Druckertreiber bereits installiert ist
Überprüfen Sie folgendermaßen, ob der Drucker bereits installiert wurde:
  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung .
  2. Klicken Sie auf Drucker und andere Hardware und anschließend auf Drucker undFaxgeräte .
  3. Überprüfen Sie, ob der Name Ihres Druckers neben einem Druckersymbol angezeigt wird.
    • Falls dies der Fall ist, brauchen Sie keine weiteren Schritte durchzuführen . Der bestmögliche Druckertreiber ist bereits installiert. Fahren Sie fort mit Schritt 4: Einrichten des HP Deskjet-Treibers als Standardtreiber.
    • Falls der Drucker nicht aufgeführt wird, fahren Sie fort mit Schritt 2: Anschließen der Kabel .
Schritt 2: Anschließen der Kabel
Schließen Sie bei eingeschaltetem Computer und Drucker das USB- bzw. das Parallelkabel am Drucker und am Computer an. Es tritt einer von zwei Fällen ein:
  • Der Treiber wird beim Anschluss des Druckers an den Computer automatisch installiert. Mehrere kleine Dialogfelder werden geöffnet, die den Fortschritt der Treiberinstallation anzeigen. Sobald die Installation abgeschlossen ist, weist eine Meldung darauf hin, dass der Drucker installiert und einsatzbereit ist. Sie brauchen keine weiteren Schritte durchzuführen . Der bestmögliche Treiber für den Drucker ist installiert. Fahren Sie fort mit Schritt 4: Einrichten des HP Deskjet-Treibers als Standardtreiber.
  • Wenn der Assistent für das Suchen neuer Hardware erscheint, klicken Sie auf Abbrechen und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
Schritt 3: Manuelles Installieren des Druckertreibers
  1. Klicken Sie auf Start und anschließend auf Systemsteuerung .
  2. Klicken Sie auf Drucker und andere Hardware und anschließend auf Drucker und Faxgeräte .
  3. Klicken Sie in Druckeraufgaben auf Drucker hinzufügen .
  4. Klicken Sie auf Weiter .
  5. Wählen Sie Lokal aus und deaktivieren Sie dann die Option für Plug & Play-Drucker automatisch ermitteln und installieren .
  6. Klicken Sie auf Weiter .
  7. Wählen Sie Anschluss aus.
    • Der Anschluss für die Parallelverbindung ist in der Regel LPT1.
    • Der Anschluss für die USB-Verbindung ist in der Regel USB001.
  8. Klicken Sie auf Weiter .
  9. Wählen Sie HP aus der Liste der Hersteller aus.
  10. Wählen Sie in der Liste das entsprechende Druckermodell aus und klicken Sie dann auf Weiter .
  11. Wählen Sie mit Ja oder Nein , ob Sie das Gerät als Standarddrucker einrichten möchten oder nicht.
  12. Klicken Sie auf Weiter , um fortzufahren.

 

[Quelle: http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/document?docname=bgd09005&cc=de&dlc=de&lc=de&os=228&product=58154&sw_lang=]

 

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet zu haben.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrter Kunde,

Ihre Frage ist noch immer geöffnet. Ich hoffe ich konnte Ihnen bereits weiterhelfen.

Wenn Sie noch Rückfragen an mich haben sollten, verwenden Sie bitte einfach den Button "Dem Experten antworten" unterhalb meiner Antwort, damit ich Ihnen diese noch beantworten kann.

Die Beantwortung von Rückfragen ist im Fragepreis enthalten, sofern sich diese auf die Ursprungsfrage oder eine gegebene Antwort beziehen.

Wenn Ihre Frage bereits beantwortet ist und keine Rückfragen mehr offen sein sollten, vergessen Sie bitte nicht die Frage durch eine Akzeptierung abzuschließen, damit meine Bemühungen honoriert werden. Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer