So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Guten Tag ich verwalte und bearbeite meine Fotos mit Picasa.

Kundenfrage

Guten Tag
ich verwalte und bearbeite meine Fotos mit Picasa. Dort werden bei den ausgewählten Fotos die Pixel mit 640X480 angegeben. Nun möchte ich mit Ifolor ein Fotobuch gestalten. Da kommt aber bei jeder eingefügten Foto die Warnung, die Auflösug sei zu klein - und sie wird mit 90x67 angegeben. Wie kommt das und was mache ich falsch?
Wenn es nicht Samstag wäre, könnte ich bei Ifolor fragen....aber vielleicht können Sie mir helfen?
Herzlichen Gruss Helena Grob
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

es scheint als lege Picasa auch Thumbnails ab, also Vorschaubilder. Sie müssen bei ifolor die richtigen Bilder hochladen und nicht die Thumbnails.

Am besten wählen Sie bei ifolor direkt die Bilder von Ihrer Festplatte aus, also direkt aus dem Ordner wo die Bilder gespeichert sind, z.B. c:\Benutzer\NAME\Eigene Bilder
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,
da Picassa ja ein Google-Produkt ist, und ich die Fotos damit bearbeite, kann ich mir nicht vorstellen, dass man die Bilder ab Festplatte hochladen muss. Da sind sie ja unbearbeitet. ? anyway, morgen kann ich ja ifolor anrufen. Ich wollte aber das Album übers weekend fertig stellen.
Danke und gruss
Helena Grob
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nunja, es scheint aber als würde Picasa nur die Thumbnails hochladen und nicht die bearbeiteten Originalbilder ansich. Dies ist die einzig logische Erklärung für die Meldungen bei ifolor.