So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

wie kann ich mein netbook ASUS Ee1005PX sperren ...das kein

Kundenfrage

wie kann ich mein netbook ASUS Ee1005PX sperren ...das kein zweter rein kann ...wenn ich Passwort vergessen habe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

in dem Sie per F2 ins BIOS gehen und dort ein Master Password XXXXX welches Sie natürlich kennen und an einem sicheren Ort (Safe bei einer Bank) verwahren. Des weiteren kann man mit Bitlocker die gesamte Festplatte verschlüsseln, jedoch nur ab Windows 7 Professionell. Einen echten Schutz gibt es nicht wenn das Gerät gestohlen wird, kann man die Platte ausbauen und dennoch an die Daten (sofern nicht verschlüsselt).

Wenn Sie das Passwort einfach vergessen haben, haben Sie es vergessen einen Schutz gibt es nicht auch hier kann man sehr leicht dran in dem man die Platte ausbaut. Windows selbst jedoch gestattet einem dann gar keinen Zugriff mehr d.h. ab Windows 7 sind Sie da schon recht gut abgesichert.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

hallo Günter

ich bin kein Pc freak ...weis ja nicht mal wie ich F2 betätigen kann

lg conny
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also das ist einfach oben gibt es eine Taste F2 da drauf drücken und das direkt nach dem einschalten man landet im sog. BIOS und da kann ein Kennwort vergeben werden. Der Punkt ist fast immer unter "Security" aber ich warne vor einem: Hat man dieses Passwort selbst vergessen, kann es notwendig sein das Gerät einzuschicken es macht daher vielleicht mehr Sinn, eine andere Lösung zu finden. Ds wäre z.B. unter Windows 7 selbst ein Passwort zu setzen. Haben Sie Sorge, das das Gerät gestohlen werden könnte? Sensible Daten sollten so oder so nie auf einem Gerät sein, welches ständig unterwegs ist.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

danke günter für deine hilfe

lg conny
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

gern geschehen :-) also Sie sollten unter Windows 7 selbst einmal das Kennwort setzen:

http://windows.microsoft.com/de-at/windows-vista/Change-your-Windows-password

im BIOS ist es zu riskant, wenn Sie das vergessen ist das ein eches Problem. Was meinen Sie? Wenn das Gerät aber öfter unterwegs ist, wird es dann doch auf ein BIOS-Passwort hinaus laufen. Einige Hersteller bieten im BIOS auch ein HDD-Passwort an (Festplattenkennwort). Es gibt inzwischen sogar Festplatten, die die Daten "hart" verschlüsseln. Eines aber noch: Sensible Daten nie auf diesem System belassen. ICh bin gern weiter für Sie da!

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer