So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Stick DT310 256 Gb von Kingstonne - fehlerhafter Einkauf, gibt

Kundenfrage

Stick DT310 256 Gb von Kingstonne - fehlerhafter Einkauf, gibt es eine Möglichkeit mehr als 27 Gb speichern ???
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ja in dem Sie den Stick als NTFS formatieren. Dazu starten Sie einmal die Datenträgerverwaltung (Stick eingesteckt lassen, wichtige Daten vorher sichern):

Windowstaste+R > diskmgmt.msc > OK

Jetzt sollten Sie den Stick auch sehen können dort Rechte Maustaste > Volume löschen danach wieder auf den Stick Rechte Maustaste > Volume erstellen und dann können Sie auch eine neue Partition erstellen und als Dateisystem NTFS auswählen. Sollte das nicht so klappen, gibt es noch das Kommandozeilen basierte Tool diskpart:

Das geht dann wie folgt: Start > Alle Programme > Zubehör > Eingabeaufforderung > rechte Maustaste > als Administrator ausführen > folgende Befehle eingeben:

diskpart

Jetzt erscheint eine andere Eingabeaufforderung DISKPART> folgende Befehle absetzen:

list disk

danach erscheint eine Liste aller Datenträger jetzt:

select disk 1

Achtung: Wobei 1 der USB-Datenträger ist (falls abweichend bitte den entsprechenden Wert angeben sollte an der Kapazität erkennbar sein) danach:

clean

jetzt können Sie exit eingeben und danach die Datenträgerverwaltung aufrufen nun erscheint der Stick als leerer Datenträger und kann per Rechtsklick partitioniert werden.

Wichtig: Sagen Sie, wo haben Sie den Stick genau gekauft? Im Moment gibt es wohl reihenweise Betrüger auf Ebay, die 256 GB Sticks verkaufen welche aber ab bestimmten Grenzen nicht mehr funktionieren.

Gruss Günter