So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1672
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Guten Tag, habe kürzlich ein Samsung Notebook 3er Serie

Kundenfrage

Guten Tag,

habe kürzlich ein Samsung Notebook 3er Serie 300E5A (Intel core-i3 Prozessor mit Win7 64bit erworben. Befinde mich noch in der Testphase. Nun habe ich einen Fehler entdeckt, den ich nicht beheben kann. Es handelt sich um das DVD-Laufwerk. DVD's werden ganz normal und in guter Quali abgespielt, jedoch gibt es erhebliche Probleme beim Abspielen von Audio-CD's. Diese werden sowohl von Mediaplayer als auch winamp und auch LVC erkannt, doch die Musik wird nicht abgespielt. Es entsteht wenn überhaupt ein hackendes Geräusch (nicht vom Laufwerk selbst sondern von dem ausgewählten Musikstück), so dass es kaum anzuhören gilt. Treiber versucht zu aktualiesieren, aber Version ist scheinbar aktuells- so das System... Die Beispielmusik, die systemisch angelegt ist, funktioniert einwandfrei. Handelt es sich hierbei um ein systemisches oder physisches Problem? Was kann ich tun? Erbitte Hilfestellung...Danke XXXXX XXXXX Monika T.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das klingt für mich im ersten Moment nach einem Hardwareproblem.
Tritt das Problem nur mit Original-CDs auf, oder auch mit selbst gebrannten?
Das wäre noch interessant zu wissen... Sonst würde ich tippen dass
der CD Lesekopf einen Schaden hat.

Bitte prüfen sie das und geben Sie mir bescheid.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Herr Lehmann,

 

ich habe es gerade noch mal ausprobiert. Gebrannte CD's im mp3-Format funktionieren. Die originalen aber nicht... Kann es sein dass, diese mit einem Kopierschutz versehen sind, der dann auf einem Laptop "aktiv" wird? Dann wäre es wirklich seltsam wenn ich ausgerechnet diese CD's am stationären PC abspielen kann. Wie sind da Ihre Erfahrungen.

 

Grüße,

Monika Terlecki

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal,

haben Sie eventuell auch selbst gebrannte CDs die nicht im MP3 Format,
sondern als Audio CDs gebrannt sind? Ich wüsste gerne noch wie der
Rechner darauf reagiert...

Aber ja, mein Verdacht geht in Richtung Kopierschutz. Dass das
Laufwerk damit nicht klar kommt wäre ein HArdwaredefekt, und diesen
sollten Sie unbedingt über eine Garantiereparatur beheben lassen.

Wenn das Problem bei einer selbst gebrannten Audio-CD nicht auftritt
liegt es am Kopierschutz. Sollte die Audio-CD aber auch nicht
funktionieren würde mich das sehr wundern. Auch dann spricht aber
alles für einen Hardwaredefekt am Laufwerk.

Also wie gesagt, bitte prüfen Sie das noch einmal, aber für mich riecht das sehr nach einem Problem mit dem Laufwerk.

MfG,
Marcel Lehmann
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

habe die Sache nochmal geprüft...Nun sieht es so aus, als ob selbst gebrannte CD's im gängigen CD-Format sowie auch die mp3-Format abgespielt werden... Hab da mehrere ausprobiet um sicher zu gehen. Die ganz alten CD`s gehen auch.

Dann kann man wirklich davon ausgehen, dass hier der Kopierschutz das Abspielen vermasselt. Trotzdem Problem über Grantieleistung beheben lassen?

 

Um Ihre Frage zu beantworten wie Laufwerk reagiert in dem Fall der fehlenden Wiedergabe, so passiert folgendes:

Nachdem die CD im Laufwerk einklinkt, positioniert sich der Laserkopf etwas lauter als beim Normalfall es ist ein leichtes knacken/knarren zu vernehmen. Er erkennt die Daten auf der CD, jedoch wird statt der sofortigen Wiedergabe im Player die Medenbibliothek-Maske geöffnet. Wenn ich auf den Play-Button gehe um die Wiedergabe auszulösen, hört man das/die Lied/Lieder so in kleinste Stücke zerhakselt, dass man das nicht als Wiedergabe gelten lassen kann...es ist nur noch gehacke und geknarre.

 

Ich denke, ich werde den Reklamaionsservice nutzen.

 

Grüße,

Monika T.

Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, tun Sie das auf jeden Fall. Das System selbst kann
Kopiergeschütztes Material ohneProbleme wiedergeben. Wenn so eine
CD nicht funktioniert, dann ist das ein Leseproblem des Laufwerkes.

Viel Erfolg bei der Reparatur des Problems!

MfG,
Marcel Lehmann

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer