So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe eine samsung externe festplatte die über windows

Kundenfrage

Hallo, ich habe eine samsung externe festplatte die über windows backupdaten enthält an macbook air angeschlossen. jetzt kann ich auf die daten nicht zugreifen. weder auf dem mac noch auf windows-pc. wie kann mir geholfen werden?
mfg
elias
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das die Platte am Mac nicht lesbar ist, ist klar: NTFS-Dateisystem dafür brauchen Sie spezielle Software auf dem Mac. Kann die Platte denn überhaupt an einem PC gelesen werden d.h. vorzugsweise an einem anderen? Sie benötigen Microsoft Windows, um die Daten lesen zu können.

Unter Windows können Sie mit Hilfe der Computerverwaltung schauen, ob die Platte überhaupt erkannt wurde:

Windowstaste+R > %windir%\system32\compmgmt.msc /s > OK

dort unter Datenträgerverwaltung. USB-Probleme falls vorhanden können Sie unter Windows mit dem folgenden Tool beheben:

http://www.chip.de/downloads/USB-Fehlerbehebung_37417412.html

unter Mac OS X kann die Festplatte so nicht verwendet werden dafür brauchen Sie das folgende.

http://www.heise.de/download/ntfs-3g-for-mac-os-x.html

damit können SIe NTFS formatierte Datenträger lesen. Die reinen Daten sind für den Mac allerdings unbrauchbar, wenn es Windows Backupkataloge sind.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es wurde an beiden pc´s probiert, jedoch ohne erfolg.
leider wird die festplatte auch am windows pc nicht anerkannt und somit nicht lesbar.

was bedeutet, dass die reinen daten für den mac unbrauchbar sind?

mein anliegen ist, dass die daten auf der festplatte gerettet werden. die angegebene seite zur initialisierung der daten auf dem mac, kann diese zu einer datenlöschung führen? das ist nämlich nicht gewollt.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das ist mir bewußt. Also die Daten sind nur dann brauchbar, wenn es keine Windows spezifschen Backup Daten sind die nur von Windows selbst gelesen werden können, das meinte ich. Also Ihr Fall ist klar: Entweder Platte an sich kaputt oder nur das Gehäuse nebst Elektronik. Also, die Platte muss ausgebaut werden und dann an den folgenden USB-Adapter anchließen:

http://www.reichelt.de/?ARTICLE=88571;PROVID=2028;&utm_source=Preisvergleich&utm_medium=CPC&utm_campaign=Preisvergleich_google_feed

damit können Sie prüfen ob die Festplatte an sich noch läuft. Falls dem so ist, bitte sofort alle wichtige Daten sichern und hiermit prüfen:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Das Programm fragt die Platte ab und dann sieht man anhand der sog. SMART-Werte, in welchem Zustand die Platte ist. Diese Werte werden automatisch aufgezeichnet und spiegeln den Status der Platte wieder. Beachten Sie aber, das im schlimmsten Fall die Festplatte ganz defekt ist in einem solchen Fall hilft leider nur eine Profidatenrettung das ist allerdings enorm teuer (600 bis 1000 Euro sind üblich).

Nur so kommen SIe weiter, alles andere hat leider wenig Sinn daher muss die Platte raus und an den o.a. Adapter angeschlossen werden. eine Datenrettung kann auch nur von einem entsprechenden Labor ausgeführt werden, falls dieser Falle eintreten sollte d.h. die Platte überhaupt nicht mehr erkannt wird.

http://www.data-recovery.de/

Diese Firma ist auf Datenrettung spezialisiert das wäre zutreffend, wenn Ihre Platte in keiner Weise mehr reagiert. Bitte verwenden SIe keine Undelete Tools o.ä. am besten keinerlei Tools mit Ausnahme von CrystalDiskinfo.

Mir ist bewußt, das SIe an die Daten möchten daher habe ich Ihnen den o.a. Weg vorgeschlagen.

Gruss Günter

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also wenn die Platte gar nicht mehr reagiert können wir nichts mehr machen in dem all muss die Platte in ein entsprechendes Labor gesendet werden:

http://www.data-recovery.de/

Diese Firma ist auf Datenrettung spezialisiert das wäre zutreffend, wenn Ihre Platte in keiner Weise mehr reagiert. Bitte verwenden SIe keine Undelete Tools o.ä. am besten keinerlei Tools mit Ausnahme von CrystalDiskinfo. Die Diagnose beim o.a. Anbieter also ob die Daten noch gerettet werden können ist kostenlos. Der Preis hängt vom Aufwand ab das kann man allgemein leider nicht genau beziffern.

Mir ist bewußt, das SIe an die Daten möchten daher habe ich Ihnen den o.a. Weg vorgeschlagen. Prüfen Sie die Platte aber auch mal an einem dritten PC.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
zunächst vielen dank. nach dem ausprobieren würde ich mich gerne nochmal melden.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

kein Problem. Wie gesagt nur so kommen Sie an Ihr Ziel ich weise aber daruaf hin, das Sie auch mit einem Totalschaden rechnen müssen daher ja die von mir besagte Vorgehensweise genauso mache ich das auch immer und komme damit auch ans Ziel. Ich wäre natürlich über eine Akzeptierung meiner Antwort dankbar und stehe Ihnen natürlich sehr gern weiter zur Verfügung.

LG Günter
IT-Fachinformatiker und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also mit chystaldiskinfo wird die festplatte erkannt aber ohne lauftwerksbuchstaben. beim windows laufwerksübersicht ist diese festplatte nicht enthalten, so dass wir nicht drauf zugreifen können. auch mit data-recovery ist datenrettung nicht möglich da die festplattenbuchstabe nicht registriert ist. . 200 MB EFI-Systempartition 931,19 GB fehlerfrei. wie kann ich sehen, ob da noch daten drauf sind ?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

man kann auf diesem Datenträger gehen > rechte Maustaste > Laufwerksbuchstabe oder Pfad äderm sollte klappen. Der Datenträger wird ja offensichtlich als fehlerfrei angezeigt. Sie müssen also dem Laufwerk einen Buchstaben zu ordnen. Dann können Sie auch darauf zugreifen vorrausgesetzt natürlich, das das Dateisystem in Ordnung ist.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
leider nicht möglich. nur volume löschen ist schwarz. laufwerkbuchstaben ändern ist grau hinterlegt. :(( keine auswahl möglich
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich würde mir das gern per Fernwartung ansehen, wenn Sie das wollen gehen Sie bitte auf www.teamviewer.de > auf den Link "an Fernsteuerung teilnehmen" klicken und den Download > auf dem Desktop speichern > dann ausführen > mich unter Tel (DE) 02581 - 7872901 anrufen. Das geht sehr viel schneller. So in 20 Min.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich bin jetzt erreichbar.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer