So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an TEK-IT.
TEK-IT
TEK-IT, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 76
Erfahrung:  MS Windows Server & Desktop | Cisco & Arris CMTS | Citrix, …
66668945
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
TEK-IT ist jetzt online.

Hallo, word 2003 soll nach eingabe einer identifikationsnummer

Kundenfrage

Hallo, word 2003 soll nach eingabe einer identifikationsnummer eines Gerätes in ein Word Formular einen Datensatzen aus Excel 2003 des entsprechenden Gerätes anzeigen. wie geht das?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag bei Justanswer,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Zunächst müssen Sie eine Datenquelle erstellen in Excel, wurde dies bereits gemacht dann können Sie auch mit Word über die Funktion Serienbrief arbeiten.

 

Hier finden Sie eine Anleitung da es sehr komplex ist-->

http://www.castelligasse.at/word/SBrief2003/sbrief2003.htm

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, danke für die Antwort, die in der ANleitung beschriebene Artbeitsweise ist klar, aber nicht genau das was ich benötige, ich möchte das Word doc (bzw Formular) an andere Kollegen schicken, die dann anhand eines Suchfeldes, das sich z.b. auf die Seriennummer eines Gerätes bezieht den entsprechenden Datensatz anzeigen lassen können und dann das Formular ausdrucken können. Wenn diese Beschriebung nicht eindeutig ist, kann ich gerne eine Beispieldatei schicken.
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mit Formularen lässt sich nur über Access eine Datenbank erstellen, somit würden alle auf diese Daten auch zugreifen können.

 

Gibt es bei Ihnen keinen Programmiere bzw. kennen Sie jemanden in ihrer Umgebung der mit Access arbeitet und Ihnen eine Datenbank erstellt? Den dann wäre es möglich das alle Mitarbeiter nach Eingabe der ID Nummer auch die nötige beschreibung erhält. Würde dann zwischen Excel und Access laufen.

 

Mfg

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, in anderen Foren habe ich gesehen das man das auch evtl mit Visual Basic in Word lösen, leider habe ich keine Ahnung von VB, können sie eine Lösung dafür posten?
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Kann ich leider nicht, aber ich werde die Frage freigeben eventuell kennt ein kollege eine Lösung.

 

Ich bitte um etwas Geduld bis sich jemand meldet!

 

Mfg

Experte:  TEK-IT hat geantwortet vor 5 Jahren.
Einen schönen guten Tag und vielen Dank für Ihre Anfrage.

Mit ordentlich Bastelarbeit wäre eine VBasic-Lösung sicherlich möglich. Jedoch sind hier zu auch entsprechende Kenntnisse notwendig, auch um das Mini-Programm am Ende noch am Laufen zu halten, wenn sich einmal die Daten ändern. Das MS-Office-Paket bietet für solche Aufgaben jedoch MS Access an, wäre dies eine Alternative für Sie?

Soll das Formular beruflich genutzt werden, so könnte auch ein "richtiges" für Sie erstelltes Programm interessant sein. Dies sollte nicht mehr wie 100-300 Euro kosten.

Mit freundlichen Grüßen,
Robert C. Grimm