So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Guten Tag Ich habe Probleme mit einer Lacie Festplatte d2

Kundenfrage

Guten Tag
Ich habe Probleme mit einer Lacie Festplatte d2 Quadra - viele Dateien dort drauf sind nicht wie erwartet mit Inhalt gefüllt sondern leer - nun möchte ich die Festplatte ganz löschen und alles von vorn beginnen. Alles was ich aber versuche geht nicht, weil der Hinweis kommt "das Objekt werde gerade gebraucht" - Was kann ich tun?
Danke XXXXX XXXXX Hinweis

Claudia Pachlatko - PS ich arbeite mit iMac [email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was haben Sie denn bisher versucht?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe die Festplatte angeschlossen, mehrmals schon mit Neustart - und versuche nun die einzelnen Objekte zu löschen ide da drin sind ohne Inhalt. Das geht aber nicht und es kommt die meldung: Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden, da mindestens ein benötigtes Objekt nicht gefunden wurde (Fehler 43). Ein anderes mal heisst es: konnte nicht abgeschlossen werden, das das Objekt gerade in gebrauch ist... und so weiter - dabei ist nicht in gebrauch. Die festplatte ist irgendwie marode und ich wollte alles löschen und dann ev. einen reparaturvorgang starten. Dazu benötige ich Ihre Hilfe - danke.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Aus meiner Sicht der einfachste Weg wäre wohl eine Formatierung. Wie Sie dies machen können Sie im Handbuch zu Ihrer Festplatte nachlesen. Die entsprechende Seite habe ich mal für Sie rausgesucht HIER. Gehen Sie dort zu "Fromatierungsansweisung" und dann zu "Mac" um die nötigen Anweisungen zu erhalten.
Achtung: Dabei werden alle Daten auf der Festplatte gelöscht.
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie ist denn der aktuelle Status? Sind Sie mit der Antwort zufrieden oder brauchen Sie noch weitere Unterstützung?
Falls Sie mit der Antwort zufrieden sind, so würde ich Sie bitten, die Antwort zu akzeptieren.

lg Simon Wagar