So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein nagelneues Acer Aspire One D270 ohne

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein nagelneues Acer Aspire One D270 ohne Betriebssystem. beim Versuch Windows zu installieren kommt diese Meldung:

Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. To fix the problem:

1. Insert your Windows Installation disc and restart your computer.
2. Choose your language settings, and then click "Next."
3. Click "Repair your computer."

If you do not have this disc, contact your system administratr or your computer manufacturer for assistance.

File: \windows\system32\boot\winload.exe

Status: 0xc000035a

Info: Attempting to load a 64-bit application, however this CPU is not compatible with 64-bit mode.

Was kann ich tun, damit ich endlich mit dem Gerät arbeiten kann? ich bin für jeden guten Tip bereits jetzt schon dankbar.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Aspire One D270 hat einen Intel Atom N2600 der normalerweise 64 Bit fähig ist. Dieser Prozessor beinhaltet bereits den Grafikchip was bei der Installation von XP Probleme machen kann da XP diese Prozessorarchitektur noch nicht kennt. Grundsätzlich ist hier also Win7 zu empfehlen.
wenn sie die Bootreihenfolge entsprechend ausgewählt haben sollte das Setup von Windows 7 normalerweise auch vom externen Laufwerk aus zu starten sein. Vorraussetzung dafür ist, daß sie eine Windows 7 Originaldisk haben. Falls der Rechner nicht richtig startet sollten sie eine Fehlermeldung bekommen. Diese müssten sie mir bitte vollständig angeben.
Die Meldung die sie in ihrer Fragestellung angegeben haben lässt darauf schliessen, daß der Prozessor ein Problem mit dem 64 Bit Modus hat. Sie sollten also auf jeden Fall versuchen, zunächst die 32 Bit Version zu installieren und dann später ein Upgrade auf die 64 Bit Version machen. Sollte das nicht klappen, dann hat der Prozessor definitiv ein Hardwareproblem.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Setup von Windows 7 macht: Windows is loading File, anschliessend kommt schon zuvor beschriebene Fehlermeldung. Ich komme nicht einmal dazu, eine Partition anzulegen um Benutzerdef. im 32 bit zu installieren.

Meine Vermutung ist ebenfalls, dass da ein Hardwareproblem ist. Acer hat meines Wissens, ein neuen 64 bit kompatiblen Prozessor auf ein älteres Board gebaut und offensichtlich kein Biosupdate dazu gemacht. Auf der Acerseite gibt es dazu bereits ein Update.
Zur Zeit ist meine Version des Bios die 1.03. Das Update wäre die Version 1.06 mit welcher der 64 bit Modus aktiviert werden kann. Somit soll Windows und Linux auf dem Gerät auch im 64 bit ausführbar sein.

ABER: Bios flashen heisst Garantie weg wenn das schief geht.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit das Gerät dazu zu bringen, dass es Windows booten läßt, um irgendwie ein vernünftiges Windows aufzuspielen?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ohne dieses Bios Update wird es schwierig. da sie noch Garantie darauf haben und diese auch behalten wollen, sollten sie das Update von einem Acer Vertragshändler/werkstatt machen lassen. Dadurch bleibt ihr Garantieanspruch auch bei einem Fehlschlag des Updates erhalten.
Da das Bios bzw. Der Prozessor selber die Ursache sind gibt es keine andere Möglichkeit den Rechner entsprechend zu installieren.