So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13791
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Fehler beim Senden des Benutzernamens. Der Mail-Server pop.gmx.net

Kundenfrage

Fehler beim Senden des Benutzernamens. Der Mail-Server pop.gmx.net antwortete: authentication failed
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Das bedeutet, dass Ihre Zugangsdaten falsch sind. Es muss also einen Fehler im Benutzernamen oder im Passwort geben, evtl. auch nur einen Groß-/Kleinschreibfehler.

Nutzen Sie ggf. die Passwort vergessen Funktion von GMX: http://service.gmx.net/de/cgi/g.fcgi/login/lose/password
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das hilft mir nicht weiter, da bei gmx ich die mail abholen kann. Der Fehler trat auf, nachdem ein Image neu aufgespielt werden mußte.
Ausführlichere Hinweise wären sinnvoll.

Habe bisher in foren gestöbert, doch keine antwort paßt auf mein Problem.

MfG
Rösch
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Antwort hilft nicht weiter. Zu undifferenziert.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was für "ausführlichere Hinweise" sollte ich Ihnen denn geben wenn Ihre Zugangsdaten falsch sind? Diesen Fehler können Sie nur beheben indem Sie die richtigen Login-Daten eingeben. Testen Sie Ihre Logindaten einmal direkt auf http://www.gmx.net/. Wenn die Daten dort funktionieren können Sie die falschen aus Ihrem Emailprogramm herauslöschen und die neuen Daten eingeben.

Ich bin ein herstellerunabhängiger Techniker und weiß Ihre Zugangsdaten nicht. Hier kann Ihnen letztlich nur GMX weiterhelfen. Den entsprechenden Link zu GMX nannte ich Ihnen ja bereits.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Nach allem Probieren scheint es nicht ein Serverproblem von gmx zu sein, denn da kann ich die mails abrufen, sondern ein Problem mit Thunderbird.
Diese Meldung wurde schon von mehreren Nutzer gepostet.
Da ich verschiedene Server benutze, ist jeweils die gleiche Meldung vorhanden.
Ich hätte gerne eine Schritt für Schrittanleitung, was ich in Thunderbird zu checken habe.

MfG
Rösch
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Bitte überprüfen Sie zuerst unter Extras > Kontoeinstellungen die Servereinstellungen:

Eingangsserver: pop.gmx.net, Port 995, SSL/TLS, Passwort normal

Postausgangsserver (SMTP): mail.gmx.net, Port 465, SSL/TLS, Passwort normal

Wenn diese Einstellungen korrekt sind und der Login nicht funktioniert, löschen Sie bitte einmal Ihre Logindaten unter Extras > Einstellungen > Sicherheit > Passwörter > Gespeicherte Passwörter.

Beim nächsten Abruf werden die Daten dann neu abgefragt und Sie können diese neu eingeben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lösung scheint nahe.
erst wenn ich das jeweilige Konto lösche und anschließend neu eingebe, dann kann ich das Konto öffnen und die mails downloaden.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Heißt das jetzt das Ihr Problem damit gelöst ist, oder haben Sie noch eine Rückfrage an mich die ich Ihnen noch beantworten soll?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Folgendes ist noch vorhanden.
Ich kann zwar die mails abrufen, aber es wird kein Inhalt angezeigt. Was ist das?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das wäre dann aber ein anderes Problem. Ihre Ursprungsfrage war die Fehlermeldung: "authentication failed". Wenn Sie die Emails jetzt abrufen können ohne das diese Fehlermeldung erscheint ist dieses Problem erstmal gelöst.

In diesem Fall würde ich Sie bitten diese Antwort zu akzeptieren und für ein anderes Problem eine neue Frage zu eröffnen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

tut mir leid, aber dieses Problem ist in dem Zusammenhang entstanden, daß ich was gelöscht habe (siehe Ihre Anweisung), was aber nicht zu Erfolg führte. Erst das weitere probieren meinerseits löschte zwar die Ursprungsmeldung, doch mit dem Erfolg``, daß ich die mails nicht lesen kann.
War das eine Lösung?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Meiner Anweisung nach sollten Sie nur die falschen Logindaten löschen sowie die Servereinstellunen überprüfen und ggf. korrigieren, sonst nichts. Dadurch wird die genannte Fehlermeldung beseitigt. Wenn Sie die Emails anschließend wieder abrufen können und die Fehlermeldung nicht mehr erscheint, dann ist das Ursprungsproblem ja auch gelöst worden.

Dadurch kann das von Ihnen geschilderte Verhalten, dass Sie die Inhalte nicht lesen können, aber definitiv nicht ausgelöst werden. Es muss eine andere Ursache haben, da weder die Logindaten noch die Servereinstellungen Einfluss auf die Darstellung der Mails haben. Diese sind ausschließlich für das Herunterladen relevant.

Möglicherweise liegt die Ursache im "weiteren probieren" Ihrerseits. Sie haben ja nicht angegeben was Sie hier gemacht haben. Gerne versuche ich aber Ihnen hier in einer neuen Fragestellung weiter zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das entfernen der gespeicherten Paßwörter hatte leider nicht geholfen.

Nun ist es wie das Hornberger schießen. Nichts erreicht.

Ich habe das jewilige Konto gelöscht und wieder als ein neues (gleiches)Konto angemeldet.
Aber leider mit dem Ergebnis daß der Inhaltdes jeweiligen Kontos nicht zu lesen ist.

Welche Einstellung oder Häckchen fehlt?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie müssen bitte schon das tun was ich Ihnen sage und nicht etwas anderes. Sie sollten die Servereinstellungen im alten Kontos überprüfen und anpassen und kein neues Konto eröffnen.

Wenn Sie das alte Konto gelöscht haben und ein Neues eröffnen, dann ist dieses natürlich leer. Ihre Daten befanden sich ja in dem alten Konto das Sie gelöscht haben. Wenn Sie sich in dem neuen Konto selbst eine Email schreiben dann sollten Sie dieses jetzt erhalten. Die alten Emails haben Sie mit dem Löschen des Kontos mitgelöscht.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Leider ist es nicht so!

Der Inhalt wird nicht angezeigt. Nur ein leeres Blatt-
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gehen Sie mal auf Extras Add-ons und deaktivieren Sie dort ALLE vorhandenen Add-ons.

Stellen Sie dann sicher dass Sie die aktuelle Thunderbird-Version 11.0.1 installiert haben (Hilfe > Über Thunderbird).

Erstellen Sie dann über den Profilmanager ein neues Profil und richten Sie das Konto dort neu ein:

http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten#Ein_neues_Profil_erstellen

Wenn es dort funktioniert ist das alte Profil durch das Zurücksichern beschädigt worden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich komme nicht auf Profile erstellen. Entsprechendes Fenster wird nicht geöffnet.

Ich gebe es auf.

MfG
Rösch
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kann Ihnen höchsten anbieten dass wir das Problem morgen gemeinsam im Rahmen einer Fernwartung lösen, bei der ich direkt auf Ihrem Rechner zugreife. Heute schaffe ich das leider nicht mehr, da ich um 16.30 Uhr bei einem Termin sein muss.

Allerdings ist Ihre gewählte Detailtiefe und der damit verbunde Fragewert leider zu niedrig. Wären Sie mit einer Bonszahlung in Höhe von 30,- EUR einverstanden? Dann können wir dafür morgen einen Termin im Laufe des Tages vereinbaren. Ich werde vermutlich so ab 9 Uhr wieder online sein.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Verehrter Kunde,

Ihre Frage ist noch immer geöffnet. Wie ist denn der aktuelle Stand bei Ihrem Problem? Wünschen Sie eine Fernwartung?