So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...

IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Beim Hochfahren des Pc´s bleibt der Bildschirm zunächst schwarz

Kundenfrage

Beim Hochfahren des Pc´s bleibt der Bildschirm zunächst schwarz und die Bereitschaftsbirne rechts blinkt blau. Durch geduldvolles mehrmaliges Drücken der ein/aus-Taste daneben ist irgendwann der Bildschirm da. Was ist defekt ?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

sind Sie sicher, das es sich um Windows 2000 handelt? Dieses System gibt es nicht mehr und der Support wurde 2010 endgültig eingestellt. Windows 2000 ist 14 Jahre alt. Wie alt ist denn der PC selbst und ist das ein Laptop oder ein Stand PC?

Egal ob Laptop oder PC der Rechner muss als erstes von Stuab befreit werden. Als Defekt kämen praktisch alle Teile in Betracht daher wäre ein Hinweis, ob Sie wie folgt starten können hilfreich. PC einschalten sofort F8 drücken sehen Sie ein Bild?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo Günter,

 

natürlich ist das System windows xp. Mit dem Starten und F8 kommt sofort ein Bild und dann die Meldung:

Please select boot device: 1st Floppy drive

PM-ST380011A

SM-TSSTcorpCD/DVDW SH-S182M

SS-IOMEGA ZIP 100 ATAPI

Ersteres habe ich durchgeführt, danach normal hochgefahren.

2. Versuch kommt morgen früh.

 

Gruß, Reinhard

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn ein Bild kommt sehr gut also: PC neu starten wieder F8 dann kommt leider wieder das Bootmenü dann sofort ESC drücken, um es zu verlassen sofort wieder F8 drücken dann kommt das Windows Startmenü dort "abgesiherter Modus mit Netzwerk" wählen > als Administrator anmelden (ohne Passwort) dann folgendes machen:

Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Scanner startet dann Testpase ablehnen, scannen lassen falls am Ende ein Renott gefordert wird bitte machen und wie o.a. erneut in den o.a. Modus und dann geht es weiter mit:

Dies dient nur zur reinen Vorsicht, einen Verdacht habe ich konkret nicht. Danach sollten Sie unnötige Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- RegScan

Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Sie sollten danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten.

Dann: Windowstaste+R > cmd > OK und folgende Befehle ausführen:

chkdsk

Falls Windows Fehler meldet den Befehl erneut mit Parameter eingeben:

chkdsk /f

Dann fragt Windows, ob das beim Reboot also Neustart gemacht werden dies mit Ja beantworten. Danach den Befehl:

sfc /scannow

eingeben. Windows wird versuchen, defekte Systemdateien zu reparieren. Prüfen Sie einmal, ob Ihre Festplatte noch vollständig intakt ist das können Sie mit dem folgenden Programm tun:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

Das Programm zeigt nach dem Start sofort "Vorsicht" oder "Gut" an. Sichern Sie wichtige Daten. Schauen Sie am Schluss bitte mal im Gerätemanager nach, ob da was ist:

Windowstaste+Pause > Hardware > Gerätemanager

Ist da ein gelbes "!" zu senen? Dann schauen wir weiter evtl. Treiber der Grafikkarte aktualisieren.

Gruss Günter



Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wie weit sind Sie inzwischen gekommen?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Den 1. Schritt mit der Anti-Malware habe ich gemacht, unnötige Software war nicht vorhanden, Problem ist beim ersten Hochfahren jedoch geblieben.Mit einem Restart durch Drücken des Knopfes am Tower ist es mir gelungen. Weitere Versuche finden erst wieder Donnerstag statt.

 

Gruß, Reinhard

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ok also bitte das Programm hier verwenden, um den Zustand der Festplatte herauszufinden:

http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html

bitte alle wichtigen Daten sichern, ggf. Treiber aktualisieren und dann schauen wir weiter. Eine Rückmeldung ist für mich wichtig, da ich sonst nicht weiß wie der Fall weiter verläuft.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe inzwischen den letzte Punkt erledigt "windows+pause>hardware>gerätemanager", kein gelbes"!" zu sehen, Problem unverändert. Werde jetzt noch die Festplatte mit obigem link testen, melde mich morgen wieder.

 

Gruß, Reinhard

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ok, dann weiß ich Bescheid denken Sie aber daran: Es kann auch ein Defekt am Mainboard, Speicher oder Grafik vorliegen ausgeschlossen wäre das nicht selbst dann nicht, wenn kein gelbes "!" zu finden ist. Den PC auf jeden Fall von Staub befreien und alle Kontakte reinigen, Kabel prüfen usw. Bis morgen dann. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

-Habe nach dem Programm s.u. noch einmal den Gerätemanager aufgerufen, kein "!" Ansonsten folgende Auswertung:---------------------------------------------------------------------------
CrystalDiskInfo 4.5.0 (C) 2008-2012 hiyohiyo
Crystal Dew World : http://crystalmark.info/
----------------------------------------------------------------------------

OS : Windows XP Home Edition SP3 [5.1 Build 2600] (x86)
Date : 2012/04/11 17:23:29

-- Controller Map ----------------------------------------------------------
+ VIA Bus Master IDE Controller - 0571 [ATA]
+ Primärer IDE-Kanal (0)
- ST380011A
+ Sekundärer IDE-Kanal (1)
- Standardvolume
- IOMEGA ZIP 100
- TSSTcorp CD/DVDW SH-S182M
- VIA SATA RAID Controller [SCSI]
+ XMASSCSI SCSI Controller [SCSI]
- AXV CD/DVD-ROM SCSI CdRom Device

-- Disk List ---------------------------------------------------------------
(1) ST380011A : 80.0 GB [0-0-0, pd1]

----------------------------------------------------------------------------
(1) ST380011A
----------------------------------------------------------------------------
Model : ST380011A
Firmware : 8.01
Serial Number : 5JVKNRBY
Disk Size : 80.0 GB (8.4/80.0/80.0)
Buffer Size : 2048 KB
Queue Depth : 1
# XXXXX Sectors : XXXXXXXXX br/> Rotation Rate : Unbekannt
Interface : Parallel ATA
Major Version : ATA/ATAPI-6
Minor Version : ATA/ATAPI-6 T13 1410D version 2
Transfer Mode : Ultra DMA/100
Power On Hours : 12657 Std.
Power On Count : 9862 mal
Temparature : 38 C (100 F)
Health Status : Gut
Features : S.M.A.R.T., 48bit LBA
APM Level : ----
AAM Level : ----

-- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
01 _58 _54 __6 00000ABA1A70 Lesefehlerrate
03 _99 _98 __0 000000000000 Beschleunigungszeit
04 100 100 _20 000000000086 Start/Stop des Spindels
05 100 100 _36 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
07 _88 _60 _30 00002FE122E7 Suchfehlerrate
09 _86 _86 __0 000000003171 Eingeschaltete Stunden
0A 100 100 _97 000000000000 Drehwiederholungen
0C _91 _91 _20 000000002686 Anzahl der Einschaltungen
C2 _38 _51 __0 000000000026 Temperatur
C3 _58 _54 __0 00000ABA1A70 Hardware ECC wiederhergestellt
C5 100 100 __0 000000000000 Aktuell schwebende Sektoren
C6 100 100 __0 000000000000 Unkorrigierbare Sektoren
C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA CRC Fehler
C8 100 253 __0 000000000000 Schreibfehlerrate
CA 100 253 __0 000000000000 Datenadressierungsfehler

-- IDENTIFY_DEVICE ---------------------------------------------------------
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
000: 0C5A 3FFF C837 0010 0000 003F 003F 0000 0000 0000
010: 354A 564B 4E52 4259 2020 2020 2020 2020 2020 2020
020: 0000 1000 0004 382E 3031 2020 2020 5354 3338 3030
030: 3131 4120 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020
040: 2020 2020 2020 2020 2020 2020 2020 8010 0000 2F00
050: 4000 0200 0200 0007 3FFF 003F 003F FC10 00FB 0110
060: F8B0 0950 0000 0007 0003 0078 0078 00F0 0078 0000
070: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
080: 007E 001B 346B 7D01 5823 3C01 3C01 4023 203F 0000
090: 0000 FEFE FFFE 604B 8000 0000 0000 0000 0000 0000
100: F8B0 0950 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
110: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
120: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0009 F8B0
130: 0950 F8B0 0950 2020 0002 0000 0000 008A 3C06 3C0A
140: 0000 07C6 0100 0800 09D0 0002 0002 0030 0000 0000
150: 0000 FE06 0000 0002 0000 0000 0000 0000 0021 000B
160: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
170: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
180: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
190: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
200: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
210: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
220: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
230: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
240: 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000
250: 0000 0000 0000 0000 0000 CCA5

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, sieht gut aus Platte ist OK. Dann müssen Sie einmal mit der Reinigung des PCs fortfahren sagen Sie, ist das eigentlich ein Laptop oder normaler PC? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Bin mit der Reinigung des PC´s, kein Laptop, wie empfohlen fortgefahren. Windows hat jedoch nicht nach Neustart gefragt, sodass der Befehl sfc/scannow nicht eingegeben wurde. Trotzdem nach erneutem Starten des PC´s erstmalig ein normales Hochfahren mit sofortigem Bildschirm. Hoffentlich bleibt das so. Melde mich später noch einmal.

 

Gruß, Reinhard

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

na das ist doch sehr schön :-) also was genau das war, ist jetzt nicht mehr nach vollziehbar wahrscheinlich eine Kombination aus kaputtem System und einer Registry, die ein wenig "korrupt" also durcheinander war. Ich denke schon, das es so bleibt aber bedenken Sie Je älter die Hardware wird, desto wahrscheinlicher ist ein ausfall Ihre HD ist aber OK dennoch bitte regelmäßig eine Sicherung durchführen, einen Virenscan usw. und CCleaner ab und zu laufen lassen. Ich bin natürlich weiter für Sie da!

LG Günter
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6838
Erfahrung: Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich warte erst den nächsten Versuch noch ab.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
In Ordnung :-) LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe mich leider zu früh gefreut.

Heute abend, also der 3. Start , ging wieder voll daneben. Gleiches Problem wie vorher. Schade !

 

Gruß, Reinhard

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

oh je also ich hatte ja gesagt, das es auch ein Defekt sein kann und das ist leider ein sicheres Anzeichen dafür. Also, mal den PC aufmachen, die RAM-Module austauschen und danach die Grafikkarte anders geht nicht tritt das Problem weiterhin auf, ist es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das Mainboard aber, nur so kommen Sie jetzt weiter. Ansonsten haben wir wirklich alles getan, was uns möglich war jetzt müssen wir leider radikale Maßnahen einleiten.

Gruss Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer