So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

access2010: egal mit welcher formel eigentlich soll wenn....

Kundenfrage

access2010:
egal mit welcher formel
eigentlich soll wenn.... dann ausgeführt werden

kein makro wird ausgeführt.
habe soger die original ms videoanweisung nachgearbeitet
es tut sich absolut nix!

wie komm ich weiter , bitte
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

was genau wollen Sie denn machen? Makros sind eher primitiv und kaum zu gebrauchen. VBA bietet sich eher an. Egal, was Sie nehmen Sie müssen im Vertrauenscenter einstellen, das Makros/VBA auch zugelassen werden.

Register Datei > Optionen > Sicherheitscenter > Einstellungen für Sicherheitscenter

Bei "vetrauenswürdige Speicherorte" und "Einstellungen für Makros" können Sie entsprechend Einfluß darauf nehmen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
danke XXXXX XXXXX Einstellungen hatte ich schon "geöffnet".

Es fällt mir auf, das im Makro Entwurf links oben das Ausrufezeichen "ausführen"
ausgegraut ist, "Einzelschritt" und "Makro zu vba konvertieren" ebenfalls nicht aktivierbar sind.
liegt hier das Problem?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn eine DB keine Makros enthält, können auch keine ausgeführt werden. Wenn welche drin sind, fragt Access automatisch nach "Inhalte aktivieren" oben die gelbe Leiste steht direkt und sofort nach dem öffnen der betroffenen DB.

Ich muss erst einmal wissen: Was ist das für eine DB und sind da überhaupt Makros enthalten bzw. VBA.-Code? Prüfen Sie bitte einmal die vertrauenswürdigen Orte und plazieren Sie die DB in einen der dort aufgeführten Orte.

http://www.accessribbon.de/?Sicherheit:Vertrauenswuerdige_Speicherorte

DBs die entsprechend dort liegen, werden ohne jede Einschränkung ausgeführt samt VBA-Code.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe selbst eine neue db erstellt und ein makro "programmiert"
also kann / konnnte keine gelbe Leiste...

trotzdem keine Reaktion :(
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Dann sollten Sie einmal noch einmal alle Einstellungen prüfen und einmal in die Internet Optioonen (Systemsteueurng) Register Erweitert > Zurücksetzen und auf Register Sicherheit > Standardstufe. Wenn auch das nichts bringt, müssen Sie u.U. einmal Office neu installiren nach der Deinstallation aber den CClenaer laufen lassen (Backup der Registry mit Ja). Gruss Günter