So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, vor einigen Tagen hat sich

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
vor einigen Tagen hat sich jemand illegal über ein angebliches YAHOO-Mail mit dem Hinweis, dass mein Account an das Limit gelangt sei, Zugang zu diesem Account verschafft und wenige Tage später ein Mail an den gesamten Verteiler versendet mit dem Inhalt:

"Hi I just arrived in Cyprus and I am in a fix. Can I get a loan of 2800 Euro or whatever amount if not all. You'll have it as soon as I get back. It's really urgent, please get back to me asap if you can. I will advise on how you can get it to me.
Thanks
Georg Fleischmann"

Der "Hacker" hat dabei auch sämtliche Kontakte gelöscht. Sofort nach Kenntnisnahme habe ich das Passwort geändert und Anzeige gegen "unbekannt" bei der Kripo erstattet. Was kann/muss ich ggf. tun, dass niemand ser angeschriebenen Adressen zu Schaden kommt? - Könnte es sein, dass die Betrüger dennoch auf diese Weise bei meinen Adressen Geld einsammeln könnten? Betroffene Adresse ist:[email protected] Für Ihre Antwort gebe ich vorsichtshalber eine andere E-Mailadresse an.

Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Georg Fleischmann, Bamberg
Tel. 0951 /(NNN) NNN-NNNN
mail:[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das einzige was Sie unternehmen können ist, soweit diese Ihnen noch bekannt sind, die Kontakte anzuschreiben und zu benachrichtigen, dass Sie kein Geld verlangen und dass bloss nioemand auf diese Email antworten soll. Somit sind die Kontakte gewarnt.

Mehr Möglichkeiten haben Sie nicht.