So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Maus reagiert nicht mehr

Kundenfrage

Habe ein lenovo t410, ca 2 jahre alt mit vorinstalliertem Windows 7.
Nach dem Hochfahren hängt plötzlich die Maus fest. Sowohl die fest installierte Maus im Laptop als auch diverse externe Mäuse mit USB Anschluss funktionieren nicht. Ohne
Maus kann ich nicht navigieren, bin also komplett hilflos. Habe das geraet mehrfach runter und wieder raufgefahren, habe sogar die batterie entfernt und wieder eingesetzt - nix genuetzt. Was kann ich tun, um die Maus wieder funktionsfaehig zu bekommen? Ich brauche ein funktionsfähiges gerät, um an diesem Wochenende zu arbeiten. Jede Sekunde zählt! Danke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

können Sie denn prüfen ob zumindest die Tastatur noch geht? Also
sprich: Ist sichergestellt dass es sich nur um die Maus und das Touchpad handelt?

Sollte die Tastatur noch funktionieren probieren Sie bitte einmal eine Maus in einem anderen als den gewohnten USB-Steckplätzen zu verwenden.
Es kann sich hier unter Umständen um ein Problem mit einem USB-
Controller handeln. Manchmal (wenn das Gerät über mehrerer Controller
verfügt) funktioniert eine Maus dann in einem anderen Port.

Sollte das nicht helfen starten Sie den Rechner bitte einmal von der
Windows DVD. Legen Sie diese dafür einfach beim Systemstart ein.

In der Regel sollte der Rechner dann automatisch von der DVD
starten. Wenn nicht müssen Sie beim starten des Rechners über die ENTF, die F2 oder die F10 Taste ins BIOS wechseln (Welche Taste es bei Ihnen ist sollte beim Starten angezeigt werden). Dort suchen Sie nach der Einstellung der Bootreihenfolge und setzen das CD/DVD LAufwerk als primäres Bootgerät fest. Danach die Einstellungen speichern und das BIOS verlassen.

Wenn der Rechner nun von der DVD gestartet hat wählen Sie die "Reparaturinstallation" aus. Dies dauert dann eine Weile, aber alle grundlegenden Systemdaten werden dadurch ausgetauscht.

Danach sollte Ihr System die Eingabegeräte auf jeden Fall wieder erkennen.

Führen sie danach unbedingt einmal einen Virenscan durch. Sicher sit sicher...

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal,

Wenn Sie noch Hilfe benötigen geben Sie mir einfach bescheid, und ich helfe Ihnen weiter.

Wenn ich Ihnen helfen konnte wäre ich Ihnen sehr dankbar wenn Sie
meine Antwort per Funktion "Akzeptieren" könnten, damit das Geld
das Sie für Ihre Anfrage bezahlt haben auch an mich weitergleitet wird.

Vielen Dank,
Marcel Lehmann