So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Marc.

Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Habe ein problem mit Outlook 2007. Jedesmal wenn ich versuche

Kundenfrage

Habe ein problem mit Outlook 2007.
Jedesmal wenn ich versuche eine mail zu schreiben geht meine Prozerorleistung auf fast 100%. Desweiteren reagiet Outlook überhaupt nicht mehr.
Meine Startleiste (an die Linke seite gekoppelt) kommt ins bild und läst sich nicht mehr in den hintergrund bringen.
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

Sie haben schon einiges versucht, da bleiben nicht mehr so viele Möglichkeiten.

Zum einen wäre wichtig dass sie auf jeden Fall Microsoft Office 2007 Service Pack II installiert haben und haben sie bereits ein neues Profil angelegt?

Das geht über Systemsteuerung beim Punkt E-Mail. Dadurch wird ein komplett neues Microsoft Outlook Profil eingerichtet. Sie können dann ihre Daten aus der alten PST Datei in das neue Profil importieren.

Ansonsten würde ich noch versuchen mit einem Tuning Programm den Rechner auf Fehler überprüfen zu lassen. Eines davon können Sie 15 Tage kostenlos testen bekommen müssen folgende Internetseite

www.tuneup.de
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Für Office 2007 ist laut Word SP3 installiert.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
o.k. dann müssen Sie wie beschrieben mit der Erstellung eines neuen Microsoft Outlook Profils vorgehen.

Alternativ prüfen Sie mal wie sich Microsoft Outlook verhält wenn der Virenscanner deaktiviert ist, sollten Sie zusätzlich noch andere Sicherheitssoftware haben, deaktivieren Sie diese auch zumindest für den Testzeitraum von wenigen Minuten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Lade gerade Tuneup. Mal sehen was das bringt.
Andreas.
Wie kommen wir wieder zu sammen wenn ich den Rechner neu starte?
Andreas
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
hallo Andreas Du bekommst ja zu jeder Antwort von mir eine E-Mail und Lesen klappt doch noch, zumindest hast du es nicht geschrieben.

Umso antwortest du wieder auf meine Antwort auf der E-Mail heraus. Aber Neustart wirklich unbedingt notwendig sein, denn zumindest brauchst du den nicht nach der Installation von Tuneup und auch nicht beim neu erstellen des Microsoft Outlook Profils.

Den Virenscanner kannst Du in der Regel unten rechts in der Symbolleiste mit der rechten Maustaste auf einen Zeitraum deaktivieren und brauchst den nicht gleich ganz zu deinstallieren, falls du das vor hattest.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Was komisch ist, das wenn ich Outlook über den Taskmanager schliesen es gleich wieder Startet. Ohne dazu aufgefordert zu sein.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Versuch doch bitte erstmal die beschriebenen Lösungsansätze. Danke
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Allso habe mit tuneup alles optimiert.
Habe ein neues Profil erstellt.
Alles nichts genützt.
Andreas
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Andere.
Bisher kein Lösungsansatzt
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo Andreas,

Das Problem seiner Ferndiagnose anscheinend nicht so einfach zu lösen, wie wir beide drauf haben.

es kann halt im Zusammenspiel alles mögliche sein, auch andere Software kann sich darauf auswirken.
Ein Versuch wäre es um ausschließendes unter Benutzer liegt, in der Systemsteuerung unter Benutzer einen neuen Windows Benutzer anzulegen, sich mit dem User anzumelden und Microsoft Outlook zu testen.

Andernfalls solltest du auch eine Neuinstallation von Microsoft Windows 7 in Betracht ziehen. Die Installation von Windows 7 wieder deutlich schneller als bei den Vorgänger Version XP oder Vista. Wenn du mal die Zeit rechnest du selber, oder wir beide an diesem Problem bereits arbeiten, wäre eine Neuinstallation jetzt schon schneller gewesen.

per Ferndiagnose immer das Problem zwar irgendwann lösen können, aber es ist schon die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Beim wiege sagt auch andere Applikationen auf deinen Computer können im Zusammenspiel das Problem auslösen. Bis wir das herausgefunden haben, ist sehr viel Zeit vergangen und das würde den Rahmen dieser Ferndiagnosemöglichkeit sprengen.

Daher würde ich dir vorschlagen, alle Daten auf eine externe Festplatte zu sichern inklusive der Microsoft Outlook PST Datei und Windows 7 neu zu installieren.

Ich wünsche Dir noch frohe Ostertage
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Für solche Antworte brauche ich keine 20,00 € zu bezahlen.
Für tip aus der computerseinzeit alla Win 3.11 erst recht nicht.
tuneup hat zwar einiges aufgeräumt aber auch andere Störungen hervorgerufen. Dank.
An der Letzen Installation sass ich 8 Wochen und das ist 1,5 Jahre her.
Ist ja nicht nur Win7 was ein paar Stunden braucht.
Windows ist wohl einfach out. Der nächste Rechner wird ein Apple
Experte:  Marc hat geantwortet vor 4 Jahren.
Anscheinend haben sie meine Aussage bezüglich der Komplexliquidität bei ihrem Fehler nicht verstanden bzw. sind anderer Meinung. Softwarefehler wie der bei ihnen auftritt, können Abhängigkeit zu anderen Softwareprodukten stehen und dieses zu lokalisieren ist teilweise sehr aufwändig.

Ich kann von hier aus in keinster Weise beurteilen wie aufwändig ihr System mit Software und Einstellungen versorgt ist. Aber wenn sie werden auch verstehen, dass es bei den meisten Kunden vom Zeitfaktor her, deutlich schneller geht, Daten zu sichern und das Betriebssystem wiederherzustellen, als über einen langen Zeitraum nach dem Fehler zu suchen. 3 habe ich natürlich auch bei ihnen den Vorschlag gemacht

Die Entscheidung auf ein Apple zu setzen ist grundlegend absolut richtig. Ich arbeite hier sowie von einem MacBook aus, als auch von einem Windows Desktop. Die meisten Supportfälle, etwa 90 % kommen von Windows Systemen. Jedoch ist diese Aussage im Verhältnis zu der Anzahl der weltweit verbreiteten Windows Systeme im Verhältnis zu den Apple Systemen wiederum nicht zu gebrauchen.

Das Gleiche gilt beim Thema Sicherheit. Die trügerische Aussage, dass ein Apple System sicherer ist als ein Windows System, ist komplett falsch. Ein Großteil der Viren und Trojaner werden nicht nur zum Spaß programmiert, sondern um wirtschaftliche Ziel zu erreichen. Windows Desktopsysteme haben weltweit einen Anteil von über 90 %. Den Rest teilen sich Apple mit ca. 7 % und Linux mit 2 % und ein Prozent Alternative. daher gibt es natürlich die meisten Viren und Trojaner für Windows.

Ein MacBook ist im Verhältnis an Windows Laptop mindestens doppelt so teuer, jedoch ganz ehrlich aus meiner persönlichen Erfahrung unbezahlbar gut! Apple ist der einzige Hersteller, der Betriebssystem und Hardware aus einer Hand liefert. Somit ist in den meisten Fällen, das Betriebssystem perfekt auf die Hardware abgestimmt.

Sie werden die Entscheidung des Wechsels, nicht bereuen, soviel steht fest. Die Umstellung was die Bedienung angeht, ist auch relativ schnell gelernt. Einzige Problem was sie haben werden bzw. die Herausforderung ist das die von ihnen gewohnte Software, teilweise für Mac gar nicht verfügbar ist und sie sich nach Alternativen umschauen müssen. aber das Angebot an sehr guter Software, war auch schon vor den Mac App Store groß genug und wächst jetzt natürlich stetig an.

viele Grüße

Marc

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer