So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo Habe einen compq cq71. dieser funktioniert im Akku betrieb

Kundenfrage

Hallo
Habe einen compq cq71. dieser funktioniert im Akku betrieb wunderbar, im ausgeschaltetem Zustand läd der akku auch aber sobald ich das Gerät anschalte läd er nicht mehr und zeigt mir auch nur Akkubetrieb an obwohl ich das Netzkabel (original und uni, mehrere getestet) angeschlossen habe. könnt ihr mir da eine Antwort geben?

Danke XXXXX XXXXX
Lg
Nick
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, daran können nur 3 Dinge schuld sein:
- Das Netzteil (Haben Sie schon ausschließen können, gute Arbeit!)
- Der Akku
- Die Ladelektronik (auf dem Mainboard)

Sollte es letzteres sein kommen Sie leider um eine Reparatur oder im
schlimmsten Fall ein neues Gerät nicht drumherum. Sie haben von einem
Akkutausch geschrieben. Handelte es sich dabei um ein Neugerät?

Den Zustand des Akkus können Sie mit folgendem Tool, prüfen:
BatteryCare

Achten Sie dort bitte auf den Wear-Level.

Wenn der okay ist, dann ist es ein Problem mit deer Ladeelektronik,
und sofern Sie noch Garantie haben sollten Sie diese in Anspruch nehmen.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Da ich ja beides schon getauscht habe, wird es letzteres sein. doch wenn die Ladeelektronik defekt ist würde der Akku ja im ausgeschaltetem Zustand nicht laden. Da dies ja der Fall ist frage ich mich warum dies im angeschaltetem Zustand nicht geht. Kann es dann an der Spannungsverteilung liegen? Reparaturen führe ich ja selbst durch, und da das Gerät nicht mehr in Garantie ist lohnt sich eine Mainboardreparatur nicht. Hilft es wenn ich eine Biosmodulation mache und somit die Spannungszuordnung umgehe? normal brauche ich den Akku ja nicht, da das Gerät als desktopersatz fungiert. Aber ohne Akku startet er ja gar nicht.
liebe Grüsse

Nick
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe es schon zwei mal erlebt dass durch mechanische Schäden
(Lötstelle und kontaktloser Kondensator) der im Gerät ankommende
"Ladestrom" nichtmehr ausgereicht hat um das Notebook zu betreiben und
parallel noch den Akku zu laden. Wenn Sie da geschickt sind überprüfen
Sie das auf jeden fall einmal, idealerweise mit Strommessgerät.

Bei dem gebrochenen Kondensator waren leider auch alle
Reperaturversuche umsonst und wir haben ihn zu einem Desktopersatz
degradiert...
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei mir ist es direkt umgekehrt, ich hätte damit ja kein Problem wenn er ohne Akku funktioniert aber das tut er nicht. Nur im Akkubetrieb funktionier er.
Naja werde wohl doch die Platine durchmessen müssen...

danke trotzdem

schöne Ostern
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das habe ich so noch nie gehört, aber es hat sehr wahrscheinlich einen ähnlichen Hintergrund. Ich wünsche Ihnen bei der Reperatur viel Erfolg.
Wenn Sie noch Rückfragen haben stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Schöne Feiertage!