So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2398
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

ubuntu 11.04 auch 11.1 misslingt installation inside windows

Kundenfrage

ubuntu 11.04 auch 11.1 misslingt installation inside windows XP, Win7, Reportdatei sagt mir nichts. Versuche auf versch. Rechnern.
Wo kann der Fehler liegen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

was wollen Sie denn genau machen?

- Windows paralell zu Ubuntu
- Windows in einer virtuellen Maschine

Das müsste ich genauer wissen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich möchte ubuntu inerhalb Windows installieren. Neben Windows mag ich nicht. ich habe ubuntu 11.04 und auch 11.1 iso-cds 32 und 64 bit. Es ist immer das Gleiche. die wubi startet normal. Wenn der Installationsbalken fast am Ende ist kommt die meldung: 'es ist ein Fehler aufgetreten' mit Hinweis auf einen Ordner wo sich die Reportdatei befinden soll, den es gar nicht gibt. Habe die Datei zwar gefunden, kann damit recht wenig anfangen. Auf meinem ACER-Notebook gab es diese Erscheinung auch viele Male bis eines tages die Installation gelang, warum - keine Ahnung.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

klingt doch sehr komisch. Also: Sie benötigen eine Software wie Oracle Virtual Box damit Sie Ubuntu überhaupt unter einem anderen System installieren können:

http://www.chip.de/downloads/VirtualBox_23814448.html

damit geht das. Das sollten Sie einmal ausprobieren. Darin können Sie die ISO-Datei als virtuelles DVD-Laufwerk angeben, davon starten > installieren und das wars. Am Ende kann man noch Gasterweiterungen installieren damit es halbwegs gut und schnell läuft.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Soweit war ich schon. Die ubuntu-CDs bieten ohne weiteren Schnickschnack die Möglichkeit, aus windows heraus Linux zu istallieren. Das hat auch schon mehrfach funktioniert. Leider in letzter Zeit überhaupt nicht mehr. Versuche mit mehreren Notebooks und älteren PCs schlagen jeweils fehl. Mich interessiert die Ursache der Fehlermeldung. falls Sie die nicht aufzeigen können, ist der Dialog beendet.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein, ich rede davon das Sie VirtualBox installieren Sie können Linux gar nicht unter Windows installieren. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
wahrscheinlich reden wir aneinander vorbei. Mit Hilfe der wubi.exe ist die Installation von ubuntu innerhalb von windows vorgesehen. Ich würde Ihnen gern mein Notebook zeigen, wo diese Installation erfolgreich war (nach mehreren vergeblichen Versuchen). Auf meinem PC mit Win7 und XP und denen von Verwandten mit XP ist die Installation mit Hilfe der wubi.exe mißlungen. Da ich mit weit über 70 und bescheidenen Computerkenntnissen nicht hinter die Probleme, notiert in der Reportdatei, komme, wollte ich das vom Experten wissen. Es scheint aber so, als würden Sie die Insideinstallation generell anzweifeln, womit wir eigentlich am Ende der Diskussion wären. Wenn wir zusammen kommen wollen, sollte ich Ihnen eigentlich die Reportdatei schicken.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, haben Sie es denn genau so wie hier beschrieben gemacht?

http://wiki.ubuntuusers.de/Wubi

dort ist der genaue Weg beschrieben. Empfehlen kann ich das absolut nicht und sinnvoll ist ebenso wenig. Das werden SIe schnell feststellen. Mir ist nicht klar, warum Sie eine professionelle Lösung kategorisch ablehnen.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie das so machen wollen, dann sollten Sie folgendes im Vorfeld machen:

1. Mit dem CCleaner das System bereinigen
2. Unnötige Hintergrundanwendungen beenden
3. Windows Firewall und Virenscanner abschalten

Danach prüfen, ob es Konflikte im Gerätemanager gibt und alle ext. USB-Geräte entfernen und den Vorgang nach einem Neustart wiederholen. Die Eingabeaufforderung muss stets mit Administrator Rechten geöffnet werden.

Das sind die Dinge, die man tun kann. Ich gebe die Frage aber ein meine Kollegen frei, da ich Linux nur real installiere und Windows Installationen niemals verwende. Evtl. hat ein Kollege noch ene Idee.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Experte Günter,
In der Zeit wo Sie sich für mich Gedanken gemacht haben, ist mir die Installation von ubuntu innerhalb von XP gelungen. Und das ohne Abschalten von Virenscanner und Firewall. Als ich mir mein Notebook (Aspire 7750G) nochmals genau angeschaut habe, ist mir die Erleuchtung gekommen, warum es hier mit der Installation funktionierte und am PC und anderen Notebooks nicht. Danach habe ich den gleichen Zustand geschaffen wie hier und siehe da, die Installation wurde erfolgreich abgeschlossen. Falls irgendein ubuntu-Freund einen Tipp braucht, werde ich ihm gerne helfen.
Bitte ziehen Sie angemessen Geld ein, das Ihre Bemühungen abdeckt. Ansonsten ist für mich hier der Dialog beendet.
Mit freundlichen Grüssen
Günter Meinel
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

es freut mich das es nun funktioniet laut Bescheibung sollte das auch kein Poblem sein. Dennoch sollten Sie vielleicht eine Installation innehalb eine VM pobieen nu so hätten Sie auch ein echtges Filesystem und de Unteschied ist sc´hon eheblich.

 

Guss Günte

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer