So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

Es handelt sich um einen Drucker des TYps HP Officejet PRO

Kundenfrage

Es handelt sich um einen Drucker des TYps HP Officejet PRO 8500A Plus. Ich erhalte immer dieselbe Anzeige: Zugangsklappe zum Patronenwagen öffnen, für freien Laufweg sorgen und zum Fortfahren OK drücken. Dies habe ich unzählige Male getan. Einen Papierstau habe ich nirgends. Ich habe ebenfalls die Druckerköpfe ausgewechselt. Ohne Erfolg. Können Sie mir weiterhelfen.

Gruss
Thomas Kulli, Bern
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

bitte versuchen Sie einmal folgendes:
- Schalten Sie das Gerät aus
- Ziehen Sie den Netzstecker des Gerätes
- Entnehmen Sie das Papierfach
- Stellen Sie sicher dass sich ausserhalb des Papierfaches kein Papier oder Papierres mehr im Gerät befindet
- Füllen Sie das Papierfach mit nur 10-20 Blatt Papier
- Öffnen sie erneut die Wartungsklappen und prüfen Sie auf Papierreste (sicher ist sicher)
- Legen Sie das Papierfach wieder ein
- Stecken sie das Gerät an
- Schalten Sie das Gerät ein

Bitte teilen Sie mir die Ergebnisse dieses Versuches mit.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Fehlermeldung verschwindet nicht.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Okay, ich gebe die Anfrage für meine Kollegen frei, vielleicht weiss
noch jemand Rat. Derartige Druckerprobleme sind per Ferndiagnose sehr
schwer zu beheben.

Vielen Dank XXXXX XXXXX Geduld bisher!

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Diese Meldung kommt normalerweise nur dann, wenn der Patronenwagen nicht mehr richtig transportiert wird. Das kann neben den bereits erwähnten Fremdkörpern noch weitere Ursachen haben:
1. Die Führungslager des Wagens können abgenutzt und verkantet sein
2. Der Antriebsmotor kann defekt sein
3. Der Antriebsriemen oder dessen Aufhängung kann abgenutzt oder defekt sein
4. Die Positionssensoren des Wagens können beschädigt sein.

Alle diese Ursachen sind nicht ohne Teileaustausch zu beheben und auch nur beim Zerlegen der Einheiten eindeutig als defekt zu erkennen. Da dies eine recht aufwändige und nicht ganz einfache Reparatur ist, sollten sie das einer entsprechenden Fachwerkstatt überlassen. Wenn man dabei nicht ganz genau weis was man macht, dann können dadurch weitere Schäden entstehen.
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung: Microsoft Certified System Engineer
H-Meyer und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.