So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

Hallo, Mein Samsung Notebook NP-R60FE02/SEG stellt seit

Kundenfrage

Hallo,

Mein Samsung Notebook NP-R60FE02/SEG stellt seit einigen Tagen keine Verbindung ins Internet her. Ich verwende ein WLAN mit einer Fritz!Box. Alle anderen PCs im Haus funktionieren und stellen eine Verbindung mitndem Internet her (via KABEL BW). mein Samsung stellt auch mit dem richtigen WPA2-Schlüssel eine Verbindung zum WLAN-Router her, von hier aus aber nicht mehr ins Internet. Alle Fehlersuchen von Windows VISTA sind fehlgeschlagen, ich habe auch mehrfach sowohl das Betriebssystem als auch die Samsung-Treiber über die original-Samsung-CDs neu installiert, ohne Erfolg. haben Sie eine Idee, woran das liegen koennte?

mit freundlichen Gruessen

Tomas Pfeiffer
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

bitte testen Sie einmal folgendes:
- Entweder unter Start oder auf dem Desktop finden sie das Symbol "Netzwerkumgebung". Führen Sie darauf einen Rechtsklick durch, und wählen Sie den Punkt "Eigenschaften"
- In der nun folgenden Ansicht erscheint eine Übersicht über Ihre Netzwerkadapter. Führen Sie hier einen Rechtsklick auf Ihren WLAN-Adapter durch und wählen sie erneut "Eigenschaften"
- Dort sehen Sie nun eine Liste mit Einträgen. Wählen Sie hier den Eintrag "TCP/IP (IPv4) aus", und klicken Sie dann unten auf Eigenschaften
- Stellen Sie sicher dass sowohl DNS-Server als auch IP-Adresse auf "automatisch beziehen" eingestellt sind
- Schließen Sie alle Eigenschaftsfenster mit Klick auf OK
- Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Taste zusammen mit der Taste R
- Geben Sie in dem nun erscheinenenden Menü folgendes ein:
cmd
- Bestätigen Sie mit ENTER
- Es erscheint ein schwarzes Eingabefenster, geben Sie hier folgendes ein:
ipconfig /release
- Wenn der Befehl durchgelaufen ist (kann kurz dauern) geben Sie folgendes ein:
ipconfig /renew
- Wenn auch dieser Befehl fertig ist geben Sie noch etwas ein, nämlich:
ipconfig /flushdns
- Nun öffnen Sie den Internet Explorer
- Wählen Sie dort Extras->Internetoptionen
- Gehen Sie auf den Reiter "Verbindungen"
- Dort klicken Sie auf den Button "LAN-Einstellungen"
- Stellen Sie hier sicher dass der Haken bei "Proxyserver für LAN verwenden DEAKTIVIERT ist, klicken Sie dann auf OK
- Nun starten Sie zur Sicheheit noch das System neu

Bitte teilen Sie mir mit ob dies Ihr Problem beheben konnte.

MfG,
Marcel Lehmann
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo bigdaddyxd,
Leider hat der Rat noch nicht funktioniert. Im Menü cmd gibt der pc zur Antwort "der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte". Für mich unverständlich, da der Benutzer laut benutzerkontenverwaltung Administrator ist. Nach ipconfig / Renes erhalte ich "beim aktualisieren der Schnittstelle "drahtlosnetzwerkverbindung" ist folgender Fehler aufgetreten : es kann keinen Verbindung mit dem dhcp-Server hergestellt werden. Anforderung wurde wegen Zeitüberschreitung abgebrochen. Es kann kein Vorgang auf LAN-Verbindung ausgeführt werden, solange dessen Medium nicht verbunden ist."

Hilft uns das irgendwie weiter? Würde mich freuen, wenn du noch eine gute Idee hättest.

Mit freundlichen Gruessen

Tomas Pfeiffer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Öffnen Sie die CMD einmal wie folgt bitte:
- Klick auf Start
- Im Suchgfeld eingeben: cmd
- Es erscheint der Eintrag "cmd.exe"
- Rechtsklick auf den Eintrag->Als Administrator ausführen

Bitte versuchen sie das noch einmal.

Die Fehlermeldung können Sie ignorieren, da Sie den LAN-Adapter
betrifft, und wir ja das Problem mit dem WLAN-Adapter beheben wollen.
Der LAN Adapter kann natürlich nichts aktualisieren wenn er nicht
angeschlossen ist.

Viel Erfolg!
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Lieber Marcel,

Wenn ich in das cmd Menü gehe, erscheint die Befehlszeile: "c:\Users\Sabine>". Mit der rechten Maustaste passiert nichts, zumindest nicht die Option "als Administrator oeffnen". reden wir beide über das gleiche Windows Vista?

Mit freundlichen Gruessen

Tomas Pfeiffer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Rechtsklick muss nicht auf das geöffnete CMD, sondern auf das
Symbol von CMD durchgeführt werden. Wenn Sie das Startmenü öffnen gibt
es unten ein Suchfeld, in dem Sie Text eingeben können. Wenn Sie dort
nur CMD eingeben aber noch nicht ENTER drücken, wird ihen das Symbol
angezeigt und sie können einen Rechtsklick darauf machen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Marcel,

Dank deiner Hilfe habe ich schon mal das cmd Menü richtig geöffnet, das Symbol gefunden und als Administrator öffnen können. Die Befehle lpconfig /Release, /Renew und /flushdns habe ich starten können, sie liefen ohne Fehlermeldung durch. Dass kein proxyserver installiert ist, habe ich kontrolliert. Nach dem Neustart aber kein Erfolg, weiterhin nur lokaler Zugriff auf den WLAN-Router, keine Verbindung inss Internet. Weiterhin kommunizieren mein Mac und mein iPad problemlos mit dem Internet. Ich bin jetzt mit meinem Latein am Ende. Ich habe noch etwas ausprobiert: wenn ich den pc via Kabel an den WLAN-Router anschliesse, funktioniert das Internet doch. Bringt uns das weiter?

Mit freundlichen Gruessen

Tomas Pfeiffer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo nochmal,

bitte versuchen Sie einmal folgendes:
- öffnen Sie ihren Browser
- Geben Sie dort folgendes ein: http://173.194.35.191

Erscheint dann die Google-Seite ist es ein Problem mit der DNS-Server
Zuordnung, wenn auch dann nichts erscheint haben wir noch ein Problem
beim routen...
BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

Nachdem ich mittels LAN-Kabel eine Verbindung ins Internet herstellen konnte, habe ich empfohlene Updates für Vista geladen. Danach funktionierte sowohl die direkte Eingabe der E-Mail-Adresse mittels Zahlencode als auch die Texteingabe. MeinProblem scheint somit gelöst.

Mit besten Grüßen

Tomas Pfeiffer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das freut mich zu hören!

Sollte es doch wider Erwarten noch einmal zu Problemen kommen sagen Sie einfach bescheid!