So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

hallo, habe mir ubuntu 11 vor zwei Tagen istalliert. Ich

Kundenfrage

hallo,

habe mir ubuntu 11 vor zwei Tagen istalliert. Ich bin erstaunt, dass fast alles funktioniert.
Zwei Probleme habe ich aber noch.FN
1. Ich nutze einen Multifunktionsdrucker Samsung 3185FN. Der Laserdrucker funktioniert. Der eingebaute Scanner wird aber nicht erkannt.
2. Vorher habe ich Windows 7 genutzt. Da aber schon wieder mal ein Virus drauf war habe ich mich entschlossen nun Linux zu nutzen. Mozilla Thunderbird habe ich auch schon unter Windows benutzt.
Es wäre klasse, wenn ich die Daten (zumindest emails) übernehmen könnte. Ich weiss aber noch nicht
ob und wie es gegebenenfalls funktioniert.
Es wäre nett, wenn Ihr mir helfen könntet.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Üblicherweise benötigen Sie unter Linux für die Scanfunktionen einen eigenen Treiber.
Bei Samsung ist beim Treiberpaket für Linux von Samsung aber alles dabei.

Wie Sie hier nachlesen können, ist das ein proprietärer Treiber. Sie benötigen zum Scanner außerdem noch SANE, das aber bei Ubuntu mit dabei ist.

Zu den E-Mails : das ist mit dem Import/Export-Tool ohne weiteres möglich.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn es über Import Export so einfach wäre, dann hätte ich Sie diesbezüglich nicht gefragt. Dieser Teil der Frage ist für mich damit nicht beantwortet.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Woran scheitert's denn ?
Haben Sie das Import/Export-Tool, das auf der angebenen Seite vorgeschlagen wird,schon installiert und benutzt ? Woran scheiter es dann hierbei ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Problem ist, dass es unter Windows keine Exportfunktion für Thunderbird gibt
Deshalb wüsste ich auch nicht was ich bei Linux importieren sollte.

Beim Scannerproblem habe ich über usb genauso wie über Netzwerk versucht, ohne Erfolg. Unter Windows funktioniert das Gerät aber einwandfrei.

Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Tool ist eine Erweiterung (Add-On) für Thunderbird und funktioniert auch unter Windows. Damit können Sie auch von WIndows aus exportieren.
Was aber immer gehen wird : suchen Sie einmal mit dem WindowsExplorer in Ihrem Thunderbird-Profil nach den Dateien die für Sie von Interesse sind (also Adressbücher, Mbox- Dateien mit den E_Mails usw.) . Diese Dateien können Sie immer auch einfach auf einen USB-Stick oder ähnliches speichern und von dort auf den Linuxrechner übertragen. Eventuell empfiehlt es sich, die Dateien vorher umzubenennen, damit nicht versehentlich etwass wichtiges überschrieben wird.

Wenn Sie der Anleitung auf ubuntuusers.de Schritt-für-Schritt folgen, sollte das schon klappen. EInennoch detailliertere Anleitung werden Sie kaum bekommen können.