So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2464
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Computer stürzt ab. Es erscheint folgende Ausschrift: Avira

Kundenfrage

Mein Computer stürzt ab. Es erscheint folgende Ausschrift:
Avira - Antivirus Premium 2012
Wenung - Um Ihre Sicherheit nicht zu gefährden, erfolgt keine Zugrifff auf die Seite. ....
Angeforderte URL: http://188.127.249.241/-alert/alert.phg?id=5
Kategorie(n): Malware

Was soll ich tun
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

hm also ich würde mal was anderes machen dazu muss ich Ihre Windows Version wissen welches haben Sie denn?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
windows xp
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows Version xp
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, also XP hat einige sagen wir massive nie geschlossene Sicherheitslücken die jedoch schon aufgrund der sehr alten Architektur vorhanden sind und nicht entfernt werden können es gibt z.B. keine echte Benutzersteuerung (UAC) unter XP Home gibt es zu dem nicht einmal echte Benutzer sondern nur eine Simulation von Benutzern. Machen Sie mal folgendes.

PC neu starten > sofort F8 drücken (falls ein Bootmenü erscheint, sofort ESC drücken und sofort wieder F8) > "abgesicherter Modus mit Netzwerk" > als Administrator anmelden (aufgrund einer weiteren Sicherheitslücke gibts per Default kein Kennwort das wird zwar beim installieren abgefragt, ist aber kein Zwang daher ist es eine massive Sicherheitslücke).

Dann machen Sie folgendes: Lassen Sie auf jeden Fall diesen Scanner einmal laufen:

http://www.chip.de/downloads/Malwarebytes-Anti-Malware_27322637.html

Sobald der Scanner startet > "Testphase ablehnen" > "Qucikscan" > am Ende auf "Ergebnisse anzeigen" > "Auswahl entfernen" > PC ggf. neu starten falls deis verlangt wird. Wenn das verlangt wird, dann bitte erneut in den o.a. Modus das ist wichtig.

Danach sollten Sie sinnlose und damit völlig unbrauchbare Software deinstallieren das wäre vorallem:

- TuneUp Utilities
- alles, was Uniblue enthält
- alle möglichen Toolbars
- RegistryBooster
- alle Google Programme, sofern nicht benötigt
- RegScan


Am besten und einfachsten geht das mit dem sog. Revo Uninstaller:

http://www.chip.de/downloads/Revo-Uninstaller_27291156.html

Das Prgoramm runterladen, installieren und starten. Dann das jeweilige Programm: Rechtsklick > Uninstall > Modus "Gefahrlos" > den Anwesiungen folgen. Sie müssen danach den CCleaner laufen lassen:

http://www.ccleaner.de

Sobald dieser startet und Sie auf das blaue Symbol Registry klicken fragt dieser, ob eine Sicherung angelegt werden soll dies mit Ja beantworten. Teilen Sie mir doch das Ergebnis mit und dann schauen wir weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Günter,

Leider bin ich wieder abgestürzt; ^ Ich habe den PC neu gestartet, sofort F8 gedrückt. Es erschien Windows - Startoption, danach bin ich auf

"abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern gegangen (nur Netzwerk? habe ich nicht gefunden). danach Enter gedrückt.

neue Seite "abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern" in blauer Schrift, F8 gedrückt.

dann rollt der Bildschirm und sprint zurück zum Anfang

Ist mit dem Rollen "Scannen" gemeint? Zu den Befehlen "Testphase" ablehnen usw. bin nucht gekommen. Was soll ich tun!

Rolf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie müssen per F8 in den "abgesicherten Modus mit Netzwerk" wenn dies nicht verfügbar ist oder nicht funktioniert was ich kaum glaube, ist Ihr Windows so stark beschädigt das Sie fast neu installieren müssen. Daher prüfen Sie das noch einmal in Ruhe das muss funktioneiren. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Lieber Günter,

Ich habe versucht, entsprechend den Hinweisen vorzugehen. Leider ohne Erfolg.

Nach den Starten, beim Auffordern F2 oder F10 drücken, habe ich F8 gedrückt und danach ESC - der PC fiel in den normalen Startvorgang zurück und forderte mich auf meine PIN einzugeben und lief durch, wie ich es bereits beschrieben habe.

Gruß Rolf

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also eine PIN gibt es nicht wenn nur ein Kennwort. Sie müssen nur und nur F8 drücken ESC nur dann wenn ein sog. Bootmenü erscheint. Alternativ starten Sie einfach XP durch und lassen AntimawareBytes, RevoUninstaller und den CCleaner so laufen. Gruss Günter