So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

wie komme ich an die ramspeicher ran (auswechseln, aufrüsten)

Kundenfrage

wie komme ich an die ramspeicher ran für MD 96400,kann man einen lockeren usbslot anlöten od.kleben
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die RAM Riegel befinden sich bei diesem Gerät unterhalb der Tastatur. Die Tastatur muss dafür herausgenommen werden. Dann können sie die enthaltenen RAM Riegel entnehmen und stattdessen 2x512 MB einbauen. Mehr geht bei dem Gerät nicht. Die passenden Riegel bekommen sie im Fachhandel oder per Internet z.B. hier:
http://www.memoryxxl.net/index.php/cPath/4887_4929_8067/category/medion-md96400--sam2000.html
Wenn der USB Slot gebrochen ist sollten sie diesen austauschen. Meist sind die Steckplatze auf einer kleinen separaten Platine aufgelötet und lassen sich kompplett mit dieser austauschen. Der eigendliche Steckplatz (Buchse) kann auch einzeln ausgelötet werden um ihn dann zu ersetzen was allerdings eine ziemlich fummelige Sache ist. Die Lötpunkte müssen zu 100% sauber sein, da es sich bei der Platine um eine sog. Multilöayer Platine mit mehreren Kontaktebenen handelt.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ja gut und schön hab ich mir auch schon von alleine gedacht, aber wie kriege ich die tastatur raus? gibt es einen trick dabei? nicht, dass ich irgendwas abbreche oder beschädige.
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Normalerweise ist die Tastatur eingerastet und zusätzlich auf der Unterseite des Geräte mit einer Schraube befestigt. An dieser Schraube sollte "KB" als Bezeichnung sichtbar sein. Es gibt 2 Modellreihen bei diesem Gerät die sich unter anderem in dieser Befestigung unterscheiden. Bei einem ist es 1 Schraube beim anderen 2
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hier gibt es keine bezeichnung mit KB hinten sind drei schrauben die tastatur hab ich jetzt raus sie hängt aber an einer breiten zuführung fest und darunter ist wieder eine metallene abdeckung - die speicher sehe ich immer noch nicht:-(
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das Flachbandkabel sollten sie dran lassen weil es sehr schwierig ist dieses wieder anzuschliessen. Die Blechabdeckung müssen sie noch entfernen dann können sie die RAM Module sehen.
Bei den Medion Notebooks ist das leider etwas verbaut und nicht ganz einfach. Gerade bei den älteren Geräten .
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das gibts doch bald nicht mehr - unter der tastatur nochmal 3 schrauben:-( und trotzdem rührt sich nichts - sieht aus wie als wenn der gesamte rahmen des notebook noch irgendwie mit dranhängt also bis zu den monitorscharnieren.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ist wie ein rahmen, der 1x geteilt ist bis zur tastatur, dadrüber aber ein festes teil bis dahin wo der monitor seitlich einrastet. darunter sitzt halt die metallabdeckung, vorne frei durch die angehobene tastatur. die metallabdeckung wo die tastatur dranhängt, lässt sich aber nicht "bewegen" bzw. nach vorne rausziehen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hallo?
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wie schon gesagt es ist äusserst schwierig. Ich habe mal recherchiert aber leider kein Anleitungsvideo dazu gefunden.
Sie sollten unter der Tastatur praktisch 3 einzelne Teile sehen. Links eine Blechabdeckung, in der mitte eine kleinere und rechts den Kühler mit Lüfter. Die RAM riegel sind unter der mittleren Abdeckung. Das ganze ist ähnlich aufgebaut wie beim MSI 250 Notebook zu dem ich eine Anleitung gefunden habe:

http://www.youtube.com/watch?v=RwJU1TTjJcc