So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.
Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 13493
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Ich soll mein Passwort ändern aus Sicherheitsgründen, bei der

Kundenfrage

Ich soll mein Passwort ändern aus Sicherheitsgründen, bei der Eingabe meines Namens erhalte ich immer den Hinweis keine Zahlen anzugeben - die in meinem Namen gar nicht vorkommen..... was tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben.

Wo genau sollen Sie Ihr Passwort denn ändern und wie haben Sie diese Information erhalten?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Experte,

ich versuche bei mich AOL Mail anzumelden. Dort soll jemand ungewöhnlicherweise versucht haben sich Zugang zu verschaffen und aus dem Grund müsse ich mein Passwort wechseln. Also muss ich die Sicherheitsfrage beantworten - habe ich gemacht - und dann den Namen des Kontoinhabers angeben, also meinen. Daraufhin erhalte ich den Hinweis, dass dort keine Zahlen erlaubt sind....... (Welcher Name besteht schon aus Zahlen???) Allerdings kommt ein ü im Namen vor, habe also auch das Ganze mit ue versucht, mit demselben Ergebnis.....

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Jetzt weiß ich immer noch nicht wie Sie diese Information erhalten haben. Haben Sie eine Email erhalten und darin einen Link verwendet oder sich bei AOL eingeloggt und diese Nachricht nach dem Login erhalten?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Folgende Info erhalte ich bei dem Versuch des Logins:

Benachrichtigungen

Wir haben eine ungewöhnliche Aktivität für dieses Konto festgestellt. Zu Ihrer Sicherheit sperren wir vorübergehend den Zugriff. Bitte ändern Sie Ihr Passwort, um wieder auf Ihr Konto zugreifen zu können.

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Passiert das wenn Sie sich direkt bei AOL einloggen: mail.aol.de?
Ich frage deshalb weil Sie ja auch über eine gefälschte Email auf eine andere Seite weitergeleitet worden sein könnten, die der AOL-Seite nur nachgebaut wurde. Sowas passiert häufig um Passwörter abzugreifen. Dann wird Ihnen eben irgendeine Fehlermeldung angezeigt und in Wirklichkeit wurden aber Ihre Zugangsdaten gespeichert.

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich melde mich immer nur über diese Seite an, habe es auch gerade nochmals probiert - mit demselben Ergebnis.

Es geht ja jetzt darum WIE ich grundsätzlich wieder Zugang erhalten kann. Eine TElefonnummer von AOL finde ich auch nirgends....

 

Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da gibt es auch keine. AOL Deutschland ist ja schon seit Januar 2010 Pleite. Seitdem gibt es keinen Ansprechpartner mehr für den Mailserver. Siehe auch die einschlägigen Berichte in den Medien:

http://www.sueddeutsche.de/digital/aol-deutschland-macht-dicht-das-netz-nicht-verstanden-1.76059

http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article5815737/AOL-wickelt-Portal-komplett-ab-und-schliesst-Bueros.html

Lediglich der Markenname AOL wurde seinerzeit an Alice (Hansenet) verkauft, diente aber vor allem dazu, um deren eigene Produkte an die alten AOL-Kunden verkaufen zu können und nicht um die alten kostenlosen Emailservice weiterzuführen. Viele Emailadressen wurden abgeschaltet und funktionierten plötzlich von heute auf morgen nicht mehr, einige liefen weiter, aber eben ohne einen Ansprechpartner dafür.

Nachdem dann auch Hansenet in Schwierigkeiten kam, wurde die Marke nun an O2 verkauft. Aber auch hier gibt es niemanden den Sie dazu erreichen können. Sie werden überall nur auf die Webseite verwiesen und auch AOL in Amerika hat nichts mit AOL Deutschland zu tun und verweist Sie bei Anfragen nur wieder zurück. Sie sind also mehr oder minder der Funktion der Webseite ausgeliefert und können allenfalls noch versuchen das Passwort einmal zurückzusetzen oder einen anderen Internet-Browser für die Eingabe zu verwenden: DANGEROUS URL REMOVED&authLev=0&siteState=ver%3A4%7 Crt%3ASTANDARD%7Cat%3ASNS%7Cld%3Amail.aol.de%7Cuv%3AAOL%7Clc%3Ade-de%7Cmt%3AANGELIA%7Csnt%3AScreenName%7Csid%3A7fd951fe-79f2-46c3-9152-6dcc78ff47fa&lang=de&locale=de&offerId=webmail-de-de&seamless=novl

Wenn auch dies nicht funktioniert kann ich Ihnen nur empfehlen sich möglichst von dieser AOL-Adresse zu trennen und zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Auch wir sind nur herstellerunabhängige Experten und keine Angestellten von AOL.

Tut mir Leid, dass ich hier keine erfreulicheren Nachrichten für Sie habe.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer