So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

outlook 3 ich kann keinen link mehr öffnen

Kundenfrage

outlook 3 ich kann keinen link mehr öffnen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

damit das klappt müssen Sie Microsoft Internet Explorer als Standardbrowser setzen. Welches Windows haben Sie denn? Outlook 2003 funktioniert ab Vista nicht mehr bzw. nur noch fehlerhaft (Gerüchte im Internet, die das Gegenteil behaupten sind schlicht weg falsch).

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Internet Explorer habe ich als standardbrowser ich habe glaub ich vista
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ok, dann haben Sie ein grosses Problem:

1. Vista und Outlook 2003 funktioniert nicht einwandfrei
2. Sie müssen auf Office 2007 oder 2010 aktualisieren

Alternativen: Leider keine (außer Alternativ Mailprogramm)

Sie müssen daher leider auf Office 2010 Home and Business aktualisieren. Dies kostet um die 250 Euro:

http://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Business-2010/dp/B0017863P0

Es wird im Netz behauptet, das Outlook 2003 irgendwie ab Vista laufen würde da muss ich aber eindeutig sagen: Nein ich habe das ettliche Male erlebt, da ich viele Kunden betreue bei den meisten lief es auf ein Upgrade hinaus genauer auf einer Vollversion der nächst höheren Office Versiion.

Sie können alternativ natürlich auch ein anderes Mailprogramm wie z.B. Mozilla Thunderbird benutzen jedoch ist Thunderbird bei weitem nicht so gut ausgetstattet wie Outlook.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sorry ich habe mich vetran, habe windows 7

aber es ist bis vor kurzem gegangen

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das mag sein ändert aber nichts daran, das SIe auf Outlook 2010 aktualisieren müssen. Diese Probleme sind bekannt es iibt keine Lösung. Sollten Sie zwischen durch einen Browser wie Google Chrome entfernt haben, ist dies der Auslöser. Ansonsten kann man Outlook 2003 auch als Administrator starten ich rate aber dringend davon ab,. ein 10 Jahre altes Mailprogramm weiter zu verwenden. Die Probleme mit Outlook 2003 sind hinreichend bekannt. Auch Microsoft teilt mit, das es damit Probleme gibt. Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo noch mal,

also es ist wie gesagt bekannt, das Outlook 2003 nicht korrekt unter Windows 7 läuft. Die häufigsten Probleme sind:

- MAPI32.DLL Fehler
- Netzwerkkennwort Problem
- Lizenz wird nicht akzeptiert
- Hyperlinks klappen nicht


Bei letzterem liegt es an dem neuen Internet Explorer für all diese Dinge gibt es mehr oder wengier vorhandene Lösungen in der Regel funktionieren diese Lösungen aber meist nicht.

Bekannte Outlook 2003 Probleme:
http://blog.priotecs.com/tipps-und-tricks/outlook/unterstutzte-outlook-versionen-unter-windows-7/

Achtung: Die erste Aussage "keine Probleme ..." ist leider nicht korrekt. Grund: Die interne Struktur von Windows hat sich seit Vista enorm verändert. Outlook 2003 wurde für Windows XP konzepiert nicht für neuere Windows Versionen.

Der berühmte MAPI32.DLL Fehler:
http://swiss-lupe.blogspot.de/2010/02/outlook-2003-lauft-nicht-unter-windwos.html

aus eigener Erfahrung muss ich aber folgendes dazu sagen: Die Lösungen haben bei unseren Kunden nur selten funktioniert und meist endschieden sich die Kunden auch für Office 2010 was auch Sinn macht.

Oft habe ich es auch so gelöst: Anderen Browser installiert und diesen als Standardbrowser gesetzt klappte in einigen Fällen.

In anderen Fällen half auch folgendes: Systemsteuerung > Internet Optionen (oben rechts danach scuehn) dann:

Register Erweitert > zurücksetzen (alles, auch persönliche Einstellungen)
Register Sicherheit > Standardstufe
Reigster Programme > als Standard

Danach klappte es ebenfalls in einigen Fällen. Wie gesagt, eine Garantie gibt es nciht und das nächste Update kann Ihnen die Tour vermasseln daher ist Office 2010 dauerhaft die einzige Lösung. Ich stehe Ihnen natürlich weiter zur Verfügung und bedanke mich ganz herzlich für Ihre Akzeptierung.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer