So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1675
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

HALLO!!! ICH HABE EIN ACER ASPIRE ONE NETBOOK. ICH HABE ES LÄNGERE ZEIT NICHT GENUTZT UND

Kundenfrage

HALLO!!!
ICH HABE EIN ACER ASPIRE ONE NETBOOK. ICH HABE ES LÄNGERE ZEIT NICHT GENUTZT UND WEIß NUN MEIN PASSWORD XXXXX ANMELDEBILDSCHIRM NICHT MEHR. LEIDER HABE ICH AUCH KEIN "GASTKONTO". WAS SOLL ICH JETZT MACHEN??? HILFE
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Windows selbst bietet keine direkte Funktion das Passwort zu ändern, ohne sich zuvor eingeloggt zu haben. Dies geschieht aus Sicherheitsgründen und wäre gegen Sinn und Zweck der Passwort Eingabe. Folglich wird ein externes Tool benötigt. Die Auswahl ist groß, aber nicht alle sind Freeware. Das Offline NT Password & Registry Editor Tool kann ohne Gebühren unter pogostick.net/~pnh/ntpasswd/ als Zip File downgeloadet werden.

Das Tool wird mit Winrar oder Winzip entpackt. Mit einem Brennprogramm, wie zum Beispiel Ahead Burning Nero, muss im nächsten Schritt eine bootfähige Disk erstellt werden. Im Menü wird dazu das Format bootfähige Image File (ISO CD erstellen) ausgewählt und das entpackte Tool auf eine handelsübliche CD gebrannt.
Das Booten und Programm starten.
Als Nächstes wird die gebrannte CD in das Laufwerk gelegt und der PC neugestartet. Anschließend wird eine Änderung im Boot Menü, aufgerufen beim Start durch längeres gedrückt halten der “Entf” Taste, vorgenommen. Die Boot Reihenfolge muss neu gesetzt werden. Dazu wird nicht die Festplatte an erster Position gestellt, sondern das CD- beziehungsweise das DVD Laufwerk. Mit der Speicherung der Einstellungen und Verlassen des Boot Menüs startet der PC automatisch neu und lädt beim nächsten Bootvorgang die CD.

Es werden nachfolgend alle verfügbaren Partitionen auf der Festplatte aufgelistet, wobei die Windows Partition mit der Passwort Registry auszuwählen ist.
Der nächste Punkt ist das Bestätigen des Passwort Resets mit der Taste 1. Das Einlesen der User Daten und des Windows Passworts wird auch mit der Taste 1 vorgenommen. Beim nächsten Schritt ist das Windows User Konto auszuwählen. Soll das Administrator Passwort zurückgesetzt werden, so ist der Admininstrator Account zu bestätigen. Es können aber auch einzelne PC User Passwörter durch die jeweilige Auswahl geändert werden.
Abschließend muss lediglich ein neues Passwort eingegeben und bestätigt werden. Dieses wird schon für den nächsten Windows Start übernommen.
Der PC wird beim Verlassen des Programmes automatisch neugestartet. Nicht zu vergessen ist Änderung der Bootreihenfolge zum ursprünglichen Zustand, damit Windows von der Festplatte geladen werden kann. Beim nächsten Einloggen in Windows kann das neu gesetzte Passwort eingegeben werden.

MfG,
Marcel Lehmann
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie das Problem klären konnten wäre es nett wenn sie meine Antwort "akzeptieren" könnten, da ich nur dann für meine Arbeit bezahlt werde. Vielen Dank!
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn ich Ihnen mit meiner Unterstützung helfen konnte wäre ich dankbar wenn Sie bei einer meiner Antworten "Akzeptieren" anklicken könnten. Nur dann wir das Geld das Sie für die Anfrage bezahlt haben an mich weitergeleitet.

Sollten Sie weitere Unterstützung brauchen geben Sie mir bitte bescheid.
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag,

benötigen Sie noch Hilfe oder ist der Fall erledigt?

MfG,
Marcel Lehmann