So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6974
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

ich kann microsoft outlock nicht einschalten..

Kundenfrage

ich kann microsoft outlock nicht einschalten..
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

welches Windows und welches Outlook haben Sie denn und welche Fehlermeldung taucht bei Ihnen auf?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich habe einen laptop von meinem vorgänger übernommen und der hat microsoft office 2010 programm aber nur den starter... und ich brauche nichts weiter als microsoft outlook damit ich mails empfangen kann und einen kalender habe.. ich habe microsoft office 365probiert zu testen 30 tage lang aber die anmeldung hat irgendwie nicht geklappt ist nur eine leere seite gekommen.. was muss ich genau downloaden?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, also Outlook ist nicht Bestandteil der dueutlich eingeschränkten Starter Version die ma im übrigen auch nicht kaufen kann. Ihr Office 365 bringt Ihnen offne gestanden nichts. Sie müssen Microsoft Outlook schon haben, genau das gibt es aber nur einzeln oder in der echten Office Version ab Home and Business 2010.

Damit Sie einen kurzen Überblick haben:

http://onlinehelp.microsoft.com/de-de/office365-enterprises/ff637593.aspx

dort wird die Verbindung vom Desktop Outlook zu Office 365 beschrieben Sie sehen, das Sie Microsoft Outlook also definitiv und separat erwerben müssen. Das scheint aber der Fall zu sein. Die Frage stellt sich mir, warum benötigen Sie Office 365 wenn Sie die Home and Business Version für unter 200 Euro nebst Outlook bekommen?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich kenne mich da leider gar nicht aus :-) ich möchte es mir so unkompliziert machen ich brauche nur ein microsoft outlook programm damit ich mails verschicken und termine machen kann. und auf office 365 bin ich gestossen weil ich gesehen habe das ich es 30 tage testen kann..also was muss ich genau installieren? :-)
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
???
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Achso, also für Sie ist es am einfachsten, wenn Sie sich die Office Home and Business Version kaufen:

http://www.amazon.de/Microsoft-Office-Home-Business-2010/dp/B0017863P0

Preis: 259 Euro.

Vorteile: Es sind Excel, Outlook, Word, Powerpoint und OneNote enthalten und im Gegensatz zur Starter Version völlig frei von Werbung und es kommt hinzu, das Sie hier einen vollen Funktionsumfang haben die Starter Version ist eingeschränkt. Weitere Vorteil: Sie bezahlen nur einmal!

Man kann Outlook auch separat kaufen und betreiben (nicht empfohlen):

http://www.amazon.de/Microsoft-Outlook-2010/dp/B003B1ZGLS

Preis: 131 Euro

Mein Tipp: Ich würde die Home and Business Version erwerben damit haben Sie ein ordentliches Office Paket ohne Einschränkungen. Ich denke, das wäre die bessere Wahl das Office 365 würde ich also definitv nicht favorisieren sondern ich tendiere zu eienm normalen Office Paket.

Hinweis: Bitte akzeptieren Sie erst, wenn Sie zufrieden sind bzw. alle Informationen haben, die Ihnen auch weiter helfen auf keinen Fall vorher!


Gruss Günter