So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6970
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein NAS-4TByte von Iomega. Seit 10-2011 habe

Kundenfrage

Hallo,
ich habe ein NAS-4TByte von Iomega. Seit 10-2011 habe ich immer wieder Probleme mit Nichterkennen einer Festplatte mit sporadischem metallischem Klacken des NAS. Jeweils nach mehreren Wochen habe ich immer wieder eine neue Festplatte geschickt bekommen, die ich fachgerecht eingebaut hatte (inkl Firmware Upgrade etc); jetzt schon die Dritte. Nach ca 2 Wochen war die gleiche Fehlermeldung wieder zu sehen. Mittlerweile glaube ich nicht mehr, das es an der Platte liegt (evtl RAID Controller oder Software). Der Support (da warte ich nun wieder ca 2 Wochen auf Antwort) meinte ich sollte mal alle Netzwerkdienste ausschalten und dann einen Support-Dump nach NAS restart machen. Das NAS ging in recovery..habe den Dump während des laufenden Recovery gezogen. Habe alle Daten gesehen...es schien alle OK. Nach einiger Zeit war aber noch eine Festplatte nicht zu erkennen...und das System fragte nach Überschreib-Modus für alle 4 * 1 TByte-Platten. Was soll ich nun tun? Der Service/Support von Iomega ist echt nicht der Hit.

Beste Grüße,
Holger
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also ich bin da mal offen: Die von Ihnen verwendete NAS scheint fehlerhaft zu sein. So oft, wie Sie da die Platten ausgetauscht haben befürchte ich, das es schlicht und einfach ein fehlerhaftes Produkt ist. Als erstes würde ich die NAS mal von einem anderen Rechner aus ansprechen. Das liegt auch nicht an Windows, sondern einzig an der NAS selbst.

Eigentlich dürften Sie solche Probleme überhaupt nicht haben die NAS sollte problemlos gem. der Anleitung die der NAS beiliegt installiert werden und verwendet werden können. Bei Ihnen ist es aber wohl so, das Sie regelmäßig die Festplatten austauschen müssen für mich ein klarer Fehler von IOmega.

Eine Möglichkeit ist, die Daten zu sichern und das RAID neu einzurichten und dann zu schauen, ob das noch mal auftritt. Falls dem so ist, sollten Sie die NAS austauschen.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hi Danke für die Antwort. An der Stelle bin ich auch schon.....Sollte ich die Iomega Netzwerkdienste wieder aktivieren...das RAID neu booten... und warten was dann passiert? Im Moment komme ich an die Daten (auch nicht vom anderen system) dran.... da das NAS in dem Trap "Platten überschreiben" hängt.
Gruß
Holger
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, das wäre sinnvoll. VORHER aber wichtige Dateien sichern! Wenn das Teil hängt, bitte mal an einem anderen PC testen. Falls auch das nix bringt. Die NAS ganz abschalten und Vorgang wiederholen ebenso den Router neu starten. Falls auch das zu keinem Ergebnis führt sollte man die NAS durch eine neue austauschen. Entweder da die NAS ja ncoh Garantie hat vom Kauf zurücktreten eben aus genannten Gründen oder vom Händler einen Ersatz verlangen. Es gibt auch weitaus bessere Alternativen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das NAS hängt im Netzwerk...warum sollte ich von einem anderen PC darauf zugreifen können? Wie komme ich an das System ran, um Daten zu sichern, wenn er in dem Trap hängt und jegliche Filesystem/Netzlaufwerk -Connectivity verhindert?
Gruß,
Holger
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Weil es sein kann, das Ihr PC vor dem Sie sitzen ein Problem hat. Glaube ich zwar nicht, aber es wäre möglich. Schalten Sie einmal Virenscanner und Firewall ab, damit die Kommunikation zwischen Client und NAS reibungslos abläuft.

Sie kommen eigentlich überhaupt nicht an die Daten ran, sofern die NAS nicht mindestens einen USB-Port hat an dem man eine ext. Platte hängen könnte. Wenn die NAS komplett hängt haben Sie ebenfalls keine Möglichkeit mehr darauf zuzugreifen dann würde nur ein Reset (sollte auf der Rückseite sein) helfen.

Gruss Günter
IT-Fachinformatiker und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich versuchs heute abend mal....ich melde mich wieder....
Bis dann,
Holger
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich bin mal gespannt. Bis später dann. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Andere Hallo, Sie haben mir nicht 30€, sondern 33€ abgebucht. Bitte senden Sie mir umgehend als PDF eine offizielle Rechnung. Mfg
P.S NAS schicke ich an den Lieferanten zurück.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,
wie oben zu sehen habe ich am 16.4.12 um eine offizielle Rechnung gebeten, die ich bis heute nicht erhalten habe.
Ich bitte nochmals um eine offizielle Rechnung mit Steuernummer, MwSt an meine Adresse:
XX

P.S Falls ich diese nicht erhalte, streiche ich sie aus meiner Liste der SERIÖSEN Lieferanten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
o.k.
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

wir sind ein Hersteller unabhängiger Dienst ich kann Ihnen aus technischen Gründen keine Rechnung übermitteln. Im Zweifel wenden Sie sich bitte direkt an info AT justanswer PUNKT de ich habe Ihr Anliegen auch bereits an die Administration weitergeleitet.

Gruss Güntr
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo

Sie haben meine Antwort akzeptiert d.h. bezahlt war das so beabsichtigt oder haben Sie eine Rechnung erhalten? Ich habe dies weiter geleitet und gehe davon aus, das Sie bewußt meine Antwort akzeptiert haben ich würde Sie aber bitten mir mitzuteilen, ob dem so war oder nicht da ich ansonsten eine Rückerstattung einleiten muss. Wenn es von Ihnen gewünscht war, so danke ich Ihnen ganz herzlich und aufrichtig dafür und bin gern weiter für Sie da!

Grsss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
ich hätte gerne nun endlich eine Rechnung (die ich bis jetzt nicht erhalten habe).
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

dies habe ich bereits weitergeleitet es tut mir leid, das der Vorgang solange dauert. Ich bitte Sie sich zusätzlich an info AT justanswer PUNKT de zu wenden unter der Angabe Ihres Benutzernamens und der URL:

http://www.justanswer.de/rechner/6et4g-hallo-ich-habe-ein-nas-4tbyte-von-iomega-seit-10-2011-habe.html


ich habe dies bereits weitergeleitet, mehr kann ich von hier leider nicht tun, da ich keinerlei Zugriff zu den administrativen Systemen habe ich bitte Sie daher um Verständnis und bin natürlich gern weiter für Sie da.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer