So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an BigDaddyXD.
BigDaddyXD
BigDaddyXD, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1672
Erfahrung:  Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
65503138
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
BigDaddyXD ist jetzt online.

wir haben einen Samsung-Fernseher mit HDMI und 1xscart, darüberhinaus

Kundenfrage

wir haben einen Samsung-Fernseher mit HDMI und 1xscart, darüberhinaus je 1 Medion
Satreceiver P 24006 und Festplattenrekorder P 70008. Auf beiden Geräten können wir
aufnehmen: Digital mit Satreceiver und terristisch mit Rekorder.
Frage: wie stellen wir es an, vom Satreceiver auf den Rekorder zu überspielen? Das ist uns
bisher nicht geglückt.
MfG
P.Perrey
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

Hängen beide Geräte direkt am Fernseher? Damit eine Wiedergabe des Receivers auf dem Rekorder aufgenommen werden kann muss der Rekorder "zwischen Fernseher und Receiver" geschaltet werden. Sprich:

- Der Videoausgang des Receivers muss in einen Eingang des Rekorders eingesteckt werden

- Der Videoausgang des Rekorders wird an den Fernseher angeschlossen

- Auf dem Fernseher wird der Eingang gewählt an dem der Rekorder hängt

- Am Rekorder wird der Eingang gewählt an dem der Receiver hängt

- Am Receiver wird die Wiedergabe gestartet

- Am Rekorder wird aufgezeichnet

 

MfG,

Marcel Lehmann

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Der Receiver ist per HDMI, der Rekorder per Scart mit dem TV verbunden,
der Videoausgang des Receivers mit dem Videoausgang des Rekorders
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.

Damit das Videosignal des Receivers am Rekorder ankommt muss sowohl beim Receiver der korrekte Ausgang, als auch am Rekorder der richtige Eingang aktiv sein. Wenn der Receiver sein Bild direkt an den Fernseher liefert kann der Rekorder natürlich nichts aufzeichnen.

 

Bitte versuchen sie den Aufbau einmal wie von mir geschildert, dann muss es funktionieren.

 

Sollte es trotzdem noch Probleme geben stehe ich natürlich zur Verfüung :)

BigDaddyXD und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Receiver und Rekorder haben je 500GB Festplatte. Die Frage war: wie brinufge ich Aufnahmen, die bereits auf dem Receiver aufgezeichnet
wurden auf den Rekorder, um beispielsweise eine DVD davon zu brennen?
Experte:  BigDaddyXD hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das geht natürlich IMMER wenn sie es einfach noch einmal "live mitschneiden" ansonsten ist die Frage mit welchem Dateiformat die Geräte arbeiten. Dann ließe sich gegebenenfalls (sofern ein USB-Port vorhanden ist) die Datei mit der entsprechenden Aufnahme einfach auf einen USB-Stick kopieren und damit austauschen... Aber das ist so gut wie nie der Fall, und von dem Medion P24006 habe ich auch mal aufgeschnappt dass er ein (Medion-?!)eigenes Format benutzt?!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer