So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.
autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5996
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

hallo, habe WIN XP Tower PC Titanium MD 8080 XL, bislang war

Kundenfrage

hallo, habe WIN XP Tower PC Titanium MD 8080 XL, bislang war standby vorhanden und nutzbar, jetz nicht mehr nutzbar, d.h. runterfahren alles ok, aber k e i n standby möglich.
Es muß irgendwas gelöscht worden sein, evtl. war ich schuld ?
wie kann ich standby wieder reaktivieren ? DANKE sagt Gerhard Kristel aus 37079 Göttingen
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Kunde,

Sie sind hier bei einen herstellerunabhängigen Dienst.

 

Wen Sie eine Datenträgerbereinigung durchgeführt haben kann es durchaus passieren das auch diese Einstellung gelöscht wird.

 

Führen Sie die folgenden Schritte durch die auf der Webseite von Microsoft angezeigt werden.

http://forum.chip.de/redirect-to/?redirect=http%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FRuhezustand

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

habe alles versucht, aber kein STANDBY zu finden,

ich muß diesen Vorgang wohl irgendwie N E U laden, aber wie und woher ?

bite weiter um Hilfe, danke

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Guten Tag,

 

Klicken Sie auf die Registerkarte Energieschemas, und wählen Sie dann unter Ruhezustand einen Zeitraum aus. Der Computer wechselt in den Ruhezustand, nachdem er für den angegebenen Zeitraum im Leerlauf war.

Anmerkungen

Klicken Sie zum Öffnen von Energieoptionen auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie dann auf Energieoptionen.
Wenn Sie ihren Computer in den Ruhezustand versetzen, werden alle Informationen im Arbeitsspeicher des Computers auf der Festplatte gespeichert und der Computer ausgeschaltet. Sobald Sie den Computer wieder einschalten, werden alle Programme und Dokumente, die beim Ausschalten des Computers geöffnet waren, auf dem Desktop wiederhergestellt.
Den Ruhezustand können Sie nur dann nutzen, wenn der Computer vom Hersteller so eingerichtet wurde, dass er diesen Modus unterstützt.
Mithilfe des Features Energieoptionen in der Systemsteuerung können Sie alle von der eindeutigen Hardwarekonfiguration des Computers unterstützten Energieverwaltungsoptionen anpassen. Da diese Optionen von Computer zu Computer große Unterschiede aufweisen können, unterscheiden sich die hier beschriebenen Optionen möglicherweise von den angezeigten. Das Feature Energieoptionen erkennt automatisch, welche Optionen auf dem Computer zur Verfügung stehen, und zeigt nur die Optionen an, die Sie steuern können.

 

Falls es nicht klappen sollte, legen Sie die Windows XP CD ein und klicken auf Zubehör hinzufügen, dort haben Sie die möglichkeit diesen Dienst nochmals aufzuspielen.

 

Andere Lösung wäre noch, eine Systemwiederherstellung zu machen zu einen früheren Zeitpunkt.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ja, alles bisher genannte hat n i c h t s gebracht, sogar die WIEDERHERSTELLUNG

verweigert jetzt.

Bei der CD -Win XP hat es sofort eine Meldung gegeben, ich wollte Treiber etc. wiederhestellen lassen, aber es wird verweigert.

Wie können Sie mir noch helfen? Bin jetzt so weit, daß ich STANDBY wohl nicht mehr nutzen kann, aber die Wiederherstellung....,daß die auf einmal auch eine Wiederherstellung verweigert ? Angeblich nicht mehr im Computer vorhanden, aber sie ist noch sichtbar, nur macht sie nichts mehr.

Bin total am Ende und ratlos. Hoffe, daß von Ihnen DER GUTE TIP kommt mit allen Wegen die ich gehen muß, um wieder alles "auf die Reihe zu bekommen".

mfg Gerhard Kristel

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

 

installieren Sie die Grafikkarten Treiber Neu und nach dem Neustart des Computers sollte auch die Standby Anzeige wieder klappen.

 

Problem ist nur so aus der Ferne eine genau Prognose abzugeben wird schwierig werden, deshalb kann ich zwar gute Tips geben weiss aber nicht ob Sie klappen.

 

Sonst können Sie noch hier nachsehen wird genau beschrieben wie Sie noch das Problem lösen könnten.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

ein freundl.HALLO, da dringend kalles repariert werden mußte und alle bisherigen Wege nichts brachten, habe ich hier in Göttingen professionelle Computer-Hilfe arbeiten lassen und heute mit 45.-- € alles repariert zurückerhalten.

Darf ich die VORKASSE bei Ihnen zurückerhalten ?

Bei neuen Problemen werde ich gern wieder anfragen, hoffe aber so schnell nichts fehlerhaftes zu haben.

mfg

Gerhard Kristel

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nun ich kann Ihnen anbieten, das ich den Kundendienst darüber informiere das Sie ihre Anzahlung zurückerhalten.

 

Deshalb bitte ich Sie NICHT auf Akzeptierung klicken.

Mfg

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer