So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Ich habe ein älteres IBM Thinkpad-Gerät, Typ 2647. Da mein

Kundenfrage

Ich habe ein älteres IBM Thinkpad-Gerät, Typ 2647. Da mein alter Server nicht mehr funktioniert, habe ich die Daten auf meine externe Festplatte spielen lassen. Ich habe noch alte DOS Dateien da drauf und will die jetzt mit meinem alten IBM Notebook aufspielen, und zwar geht das nur mit XP. Meine anderen Laptops haben Windows 7.

Um die Daten aufzuspielen, brauche ich aber den USB Eingang. Der wird von dem Gerät aber nicht erkannt. Ich habe schon über Sytemsteuerung, USB Kontroller, Eigenschaften usw. versucht, aber nicht geschafft.

Haben Sie eine Idee. Vielen Dank XXXXX XXXXX

MfG
Ingrid
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.


Weshalb geht das nur unter XP ?

Ganz allgemein könnte Ihnen da der USB-Troubleshooter weiterhelfen.

Die Hilfe von Microsoft ist dagegen sehr allgemein gehalten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die DOS Version ( F & A ) kann man angeblich nur mit XP und nicht mit Windows 7 übersetzen.

USB-Troubleshooter wollte ich auf eine Disk kopieren, damit ich das in mein Laptop bekomme, aber das ist mir nicht gelungen.

MfG
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sie können die DOS -Datei auf den W7-Rechner überspielen und dann von dort (übers Internet oder LAN) auf den XP - Rechner schicken bzw. per Disk übertragen.

SO wie Sie das schildern ist aber die Frage, was vonder Hardware auf dem Laptop noch ansprechbar und verwendbar ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich glaube, wir werden die Daten von W7 per Disk auf den Rechner mit XP überspielen.

Trotzdem wäre natürlich der USB Troubleshooter eine mögliche Dauerlösung. Ich wollte die Datei auf eine Disk laden, um sie dann auf den IBM zu bekommen, aber das gelingt mir nicht, wahrscheinlich weil das eine Zipp Datei ist.

Haben Sie eine Lösung?
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Eine .zip Datei ist eigentlich unproblematisch. Bitte beschreiben Sie etwas näher was Sie unternehmen und wie die Reaktion ist.

Wie gesagt, ich vermute da eher einen Hardwaredefekt.