So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an COMIN IT-Service.
COMIN  IT-Service
COMIN IT-Service, Dipl.-Ing.
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1971
Erfahrung:  Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
30144324
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
COMIN IT-Service ist jetzt online.

Hallo lieber Supporter, vor gut einem Jahr schickte ich mein

Kundenfrage

Hallo lieber Supporter,
vor gut einem Jahr schickte ich mein Easynote TJ 65 u.a. wegen eines Festplattenproblems ein. Die FP wurde als Garantiefall erneuert und das kabel zum Netzschalter ebenfalls. Schon damals hatte ich auf mein Mauspadproblem hingewiesen- d.h.alle Funkt.o. Progr.werden geöffnet durch bloßes berühren mit dem Curser . Anfangs nur Zeitweise, nun es geht es nur noch mit der ext.Maus !
Was kann man tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User, vorab vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.

Der erste Anlauf bei einem solchen Problem wäre die Installation des aktuellsten verfügbaren Treibers.

Tritt das Problem dann weiterhin auf, ist an ein Problem mit dem Flachband-Kabel zu denken, mit dem das Pad mit dem Mainboard verbunden wird. (Klemmstecker)
Auch das Pad selbst kann natürlich defekt sein.

Um Ihnen den korrekten Treiber nennen zu können, geben Sie mir bitte noch die Version Ihres Windows an.

Des weiteren müssen wir noch überprüfen, welche Version des Touchpad in Ihrem System verbaut ist.
Das sehen Sie hier nach:
Start > Systemsteuerung > Geräte und Drucker > Maus
Es erscheint ein Dialogfenster, in dem Sie im Tab "Hardware" bitte nachsehen, ob dort etwas wie "Synaptics-Touchpad" steht.

Es kann übrigens sein, dass dort nichts verzeichnet ist, was bedeutet, das die rudimentären Windows-Standardtreiber genutzt werden.

_________________________________________________________________________________

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.


Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo,

laut System ist der optimale aktuelle Treiber mit Win 7 Sign. installiert.

Im Moment funkt.das Mauspad gerade wieder-- wie lange ?

 

LG

A.Fischer

 

Experte:  COMIN IT-Service hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter User,

wenn das Verhalten des Pads durch Beweungen des Laptops oder auch stärkeren Druck beeinflussbar ist, sollte auf jeden Fall das Flachbandkabel zum Mainboard überprüft werden.

Ansonsten könnten Sie zusätzlich zum Treiber noch diese SW laden:

Synaptics

Der Link führt Sie zur entsprechenden Downloadseite.

Sie starten den Download durch Klick auf die Zeile mit den passenden Angaben zu Ihrer Windows-Version.

Sie schlagen damit 2 Fliegen mit einer Klappe. Der Treiber ist auf jeden Fall der aktuellste und es werden zusätzliche Funktionen wie Gestensteuerung verfügbar.
Letzteres ist vom Umfang her etwas vom verbaiten Typ des Touchpads abhängig.

Die Einstellungen erreichen Sie nach der Installation über die Systemsteuerung für die Maus.

Ich hoffe, diese Hinweise helfen Ihnen weiter.

_________________________________________________________________________________
Bitte nutzen Sie das Textfeld unter dieser Antwort – evtl. scrollen – um weiter an Ihrer Frage zu arbeiten. SIE BRAUCHEN KEINE NEU FRAGE ERZEUGEN!
Wenn Ihnen die Antwort weitergeholfen hat, bitte so fair sein und akzeptieren, sonst erhält „Ihr Experte“ keine Vergütung für seine Beratung.
Natürlich ist auch eine positive Bewertung sehr willkommen.