So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an xxx.
xxx
xxx, ***
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1048
Erfahrung:  Erfahrung in der hardwarenahen Programmierung; Moderator eines Linux - Forums
33970495
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
xxx ist jetzt online.

Beim Exportieren von Adressdateien aus Outlook nach Excel werden

Kundenfrage

Beim Exportieren von Adressdateien aus Outlook nach Excel werden die PLZ nicht mitübertragen, sonst ist alles perfekt. Was kann man hier tun?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag !

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Ich hoffe sehr, Ihnen bei der Lösung Ihres Problems behilflich sein zu können.

Stellen Sie einmal testweise ein Hochkomma (') vor die Postleitzahl im Outlook-Ordner. Wenn es dann klappen sollte, können SIe dann entweder das Hochkomma vor alle anderen PLZs stellen, oder Sie versuchen es einmal durch eine Formatierung der entsprechenden Spalte der EXCEL-Datei als Benutzerdefinierte Zahl mit dem Formatcode 00000
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe sehr viele Adressen. Wenn ich jede einzelne mit einem Hochkomma markieren muss, ist das sehr aufwändig. Ich habe es versucht, dann steht die Zahl mit dem Hochkomma sichtbar direkt im Feld von ORt, also nicht optimal.
Das mit dem Formatieren als benutzerdefinierte Zahl müssten Sie bitte genauer erläutern, ist mir noch nicht gelungen.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Normalerweise legt Outlook beim Exportieren ja automatisch eine neu Exceldatei an, die ebenso automatisch mit den Formaten versehen wird.
Wenn Sie jetzt eine Exceldatei manuell erzeugen, die die richtigen Formate bereits hat und dann beim Exportieren als Ziel diese Datei angeben, sollten die Formate bestehen bleiben.
Sie müssen dann in der manuell erzeugten Datei die Spalte vor dem Ort markieren und dann unter Format-->Zahl-->Benutzerdefiniertes Format die 00000 eingeben.

Ich kann das leider nicht selber testen, ob das bei Ihren Programmversionen geht.
xxx und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was ich noch vergessen habe ist die Nachfrage :
haben Sie denn eigentlich beim Exportieren die Benutzerdefinierte Felderzuordnung durchgeführt ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
hab ich versucht. ich denke, ich muss da einfach weiter herumexperimentieren ... Bisher hats noch nicht geklappt.
Danke trotzdem.
Experte:  xxx hat geantwortet vor 5 Jahren.
Vielen Dank für das Akzeptieren. Das Kernproblem ist die Formatierung der PLZ als Text anstatt als Zahlen (die können Sie dann wieder mit der WERT - Funktion in Zahlen konvertieren). Was mir nicht ganz klar ist, ist die Ursache für das völlige fehlen bzw. das Zusammenziehen von PLZ und Ort. das kann aber auch an der Struktur Ihres Adressbuchs liegen. Es ist kaum möglich, das auf einem anderen Rechner nachzustellen.

Ich hoffe, Sie bekommen das noch hin.
MfG, Physikus
P.S.: Bitte antwortenSie hierauf nicht mehr, da sonst die Frage weiter als "offen" markiert ist.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer