So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an tb179.
tb179
tb179, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 912
Erfahrung:  Über 10 Jahre Berufserfahrung im Endkundensupport für Computer und mobile Geräte
41102556
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
tb179 ist jetzt online.

Ich habe mein windows 98 zerschossen - Explorer verursachte

Kundenfrage

Ich habe mein windows 98 zerschossen - Explorer verursachte eine Fehler durch eine ungültige Seite im Modul Explorer.exe bei 0177:00401f31 Register
EAX = 0000 0000.... usw.
Ich habe schon einige andere Ratschläge aus dem Internet und auch ein "Überbügeln" versucht - leider aber erfolglos. Mit dem Computer bin ich auch nicht im Internet, so dass auch nicht der entsprechende Update_Stand vorzufinden ist. Sie sind meine letzte Hoffnung - Danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn Sie bereits eine Windows 98 Reparaturinstallation versucht haben und dies nicht zum Erfolg geführt hat, bleibt als letzte Maßnahme nur eine Neuinstallation von Windows.

Legen Sie die Windows 98 CD in das Laufwerk und folgen Sie den Anweisungen am Bildschirm zur Neuinstallation
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das habe ich ja schon mit dem "Überbügeln" gemacht, also kann ich dem Experten nicht zustimmen
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort.
Ich hatte geschrieben, dass ich das System bereits "Übergebügelt" hatte. Seine Empfehlung hatte ich bereits erfolglos versucht.
Experte:  tb179 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was genau meinen Sie mit "Überbügeln" ?
Falls Sie eine Reparaturinstallation meinen, versuchen Sie bitte eine komplette Neuinstallation ohne die Reparaturinstallation. Dies sollte auf jeden Fall helfen, da das System quasi auf "Werkseinstellung" zurückgesetzt wird.