So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Wagar-Tech.
Wagar-Tech
Wagar-Tech, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1281
Erfahrung:  Ausbildung als Fachinformatiker; Selbständiger IT-Dienstleister; Erfahrungen mit Linux und Windows
50768061
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Wagar-Tech ist jetzt online.

Ich habe einen hercules eCafe netbook Rechner, ARMv7-prozessor,

Kundenfrage

Ich habe einen hercules eCafe netbook Rechner, ARMv7-prozessor, mit Ubuntu 10.04, und suche eine geeignete Version von Skype. Gängige Versionen, erhältlich z.B. auf download skype.com, sind nicht passend und verursachen Fehlermeldung wie "wrong architecture i386" oder "wrong architecture AMD64".
auch über Synaptic Package Manager konnte ich biskang keine Version laden, wobei ich allerdings sagen muss, dass ich unerfahren bin im Umgang mit Linux/Ubuntu und die ganze Package und Provider-Philosophie nur wenig kenne.
Wo kann ich eine geeignete version finden und auf was muss ich bei der Installation achten?
vielen Dank XXXXX XXXXX freundlichen Grüßen
Johannes Weßling
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt leider keine Möglichkeit für Sie, Skype auf Ihr Notebook zu installieren. Das liegt an Ihrem ARM Prozessor, denn Skype bietet keine Software für Ubuntu auf einer ARM CPU an. Daher sind Sie leider ausgesperrt von Skype.
Das muss aber nicht heißen, dass das immer so bleiben wird. Jederzeit könnte Skype seinen Client für ARM CPUs veröffentlichen aber im Moment ist das noch nicht der Fall.
Wagar-Tech und 2 weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich habe es befürchtet, und wundere mich nur, wie schwierig es war, an diese Information heranzukommen. woher wußten Sie das denn?
Experte:  Wagar-Tech hat geantwortet vor 5 Jahren.
Als Informatiker kennt man die technischen Hintergründe. Wenn man z.b. auf Skype geht und dort für Linux sich die Downloads anschaut, so sieht man für Ubuntu zwei Einträge. Einmal für 32bit und einmal für 64bit. Diese stehen für die normalen PC CPU Architekturen. ARM gehört aber leider nicht dazu.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer