So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an n3xus.eu.
n3xus.eu
n3xus.eu, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  Seit 2002 Fachinformatiker mit IHK Abschluss. Von 2002-2009 tätig bei ESO.org. Seit 2009 Selbständig - siehe n3xus.eu
54004705
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
n3xus.eu ist jetzt online.

Hallo, ich habe versucht, die freeware von chip/de/...herunterzuladen,

Kundenfrage

Hallo, ich habe versucht, die freeware von chip/de/...herunterzuladen, um meine moviemaker-film zu konvertieren, bekam aber nur die antwort: "ein monster hat diese seite gefressen".....

Wir konvertiert man den movie film?

Danke
Ilse M
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

was genau wollen Sie denn haben? Suche ich Ihnen fix heraus.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Ich habe einen Moviemaker-Film gestaltet und auf dem Computer gespeichert. Mein erster Versuch eine DVD zu kopieren hat geklappt, ich konnte sie aber nur auf dem Computer, nicht auf dem DVD-Recorder anschauen. Sie haben mir geschrieben, ich muß den Film erst in einMPEG-Format konvertieren. Das habe ich noch nie gemacht. Wie gehe ich vor?

 

1. Vom moviemaker auf den Computer speichern oder direkt auf eine DVD. Wann und wie konvertiere ich.

 

Danke

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

versuchen Sie es doch mal mit den folgenden Programmen:

http://www.chip.de/downloads/Freemake-Video-Converter_44015164.html

und:

http://www.chip.de/downloads/Any-Video-Converter_42658474.html

mit beiden können Sie AVI-Dateien sehr einfach ins MPEG-Format konvertieren. Sie müssen nur die Dateien auswählen und da Zielformat bestimmen und der Rest geht automatisch. Teilen Sie mir doch mit, ob das geklappt hat.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, das habe ich erfolgreich heruntergeladen. Mein Film ist als .msdvd auf meinem Computer gespeichert. Ich kann ihn aber mit dem any video converter nicht aufrufen, auch wenn ich "alle dateien" angebe. Warum?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Da muss ich wahrscheinlich einen Kollgen dazu holen,. einen Moment. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Danke, das habe ich gemacht. Mein Film ist auf dem Computer als msdvd unter videos gespeichert. Mit dem Any Video Converter läßt er sich nicht aufrufen, auch wenn ich "alle Dateien" eingestellt habe. Warum?
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, endschuldigen Sie ich war bei einem Notfall ich muss einmal schauen und ggf. mal einen Kollegen dazu holen. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich kämpfe noch immer mit dem Problem, dass ich meinen auf windows moviemaker gemachten film zwar mit AVS-Converter als auch mit AnyVideoConverter konvertiert habe, doch nach dem Brennen (PAL System) mit Nero Express bzw. CDBurnerXP läßt sich die DVD nicht auf dem Fernsehgerät abspielen. Haben Sie eine Erklärung dafür? Danke
Experte:  n3xus.eu hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo evtl. ist Ihr DVD-Player zu alt und unterstützt keine mp4 oder divx formate. Versuchen Sie den Film in in VCD oder sVCD Format zu konvertieren und zu brennen

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer