So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6956
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Kauf einer externen Festplatte am 21.11.2011 Sehr geehrte

Kundenfrage

Kauf einer externen Festplatte am 21.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren,
diverse Daten wurden zwischenzeitlich auf die obige Festplatte geladen.
Ich habe das Betriebssystem Windows XP. Leider lassen sich die auf der externen
Festplatte geladenen Daten nicht aufrufen. Ich erhalte den Hinweis: Schnittstelle
kann nicht gefunden werden.
Ich benötige die Daten auf der externen Festplatte und bitte Sie, mir umghend mitzuteilen, wie ich hier verfahren muß?
MfG
Jens Ziegler
i.A. Martha Schipporeit E-Mail:[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

versuchen Sie mal den Fehler mit dem folgenden Programm einzukreise:

http://www.heise.de/download/usb-troubleshooter-ehemals-usb-fehlerbehebung-1161820.html

und dann würde ich auch einmal die Platte an einem anderen PC testen. Wenn es eine USB 3.0 Platte ist, die funktioniert erst einwandfrei ab Windows 7.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Herr Günter,

danke für Ihre schnelle Beantwortung meines Problems. Die Systemvoraussetzung

für die externe Festplatte 500 GB, USB 3.0, war "Windows 7 / Vista / XP". Am

System kann der Fehler also nicht liegen. Auf einem Laptop wurde der Vorgang

auch bereits gestartet mit dem gleichen Ergebnis.

Was ist zu tun? Festplatte zurückgeben? Können meine Daten dann evtl. von

Fachleuten gerettet werden?

 

MfG

Jens Ziegler

i.A. Martha Schipporeit

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

also es ist offen gesagt sehr einfach: Wenn die Festplatte auch am anderen PC nicht läuft, dann ist sie defekt d.h. die HD selbst hoffentlich nicht der folgende Adapter ermöglicht einen direkten Anschluß die HD muss jedoch ausgebebaut werden:

http://www.amazon.de/dp/B001EOO660/ref=asc_df_B001EOO6606882167?smid=A1YJU9RIMEUNF2&tag=googledeprodu-21&linkCode=asn&creative=22506&creativeASIN=B001EOO660

Damit geht es die HD kann so direkt ausgelesen werden.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer