So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Ich wurde zur Echtheitsprüfung von Windows aufgefordert und

Kundenfrage

Ich wurde zur Echtheitsprüfung von Windows aufgefordert und habe jetzt angeblich eine Softwarefälschung. Der PC ist kaum noch nutzbar.
Der PC wurde vor Jahren im Fachhandel erworben und hat noch den Aufkleber mit Produkt-Key. GRYXC-9RC3Y-C6Q3P-RCW62-D7QVW Darüber ist ein Strichcod dahinter steht
NO9-01284 Unten ist noch ein strichcod mit 00043-605-557-475
Oben steht Windows XP Home Edition, darunter euratio rechts ist noch ein Cod und da steht X10-60264 Ich glaube nicht, dass es sich hier um eine Fälschung handelt aber wie bekomme ich diesen Mist wieder raus.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallom

mit normalen Mitteln gar nicht. Sie haben definitiv eine illegale Kopie oder der Produktschlüssel wurde mehr mals benutzt. Eines von beiden ist zu treffend. XP wird auch nicht mehr unterstützt das ist ein weiteres aber eher grundsätzliches Problem. Kann es vielleicht sein, das der damalige Händler den Key mehrfach zur Vorinstallation verwendet hat? Falls das so wäre, hat sich dieser strafbar gemacht.

Die Meldung die Sie erhalten wird durch dei sog. WGA-Prüfung ausgelöst jede Methode, dies zu entfernen ist rechtlich umstritten daher werde ich Ihnen auch keine Informationen dazu geben. Bevor wir fortfahren muss eigentlich beim Händler geklärt werden, ob der Key mehr als einmal benutzt wurde das würde die Meldung auch erkären oder haben Sie den Key vielleicht einmal benutzt?

Ein weitrer Grund kann folgendes sein. Hardwarewechsel dann muss XP nämlich erneut aktiviert werden. Falls also z.B. eine andere CPU, anderer Speicehr usw. in das System eingebaut wurden musste XP erneut aktiviert werden dann würde eine illegale Kopie ausscheiden. Ist dies vielleicht der Fall?

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter, den PC habe ich von einer Bekannten vor ein paar Jahren erworben, die hat sich eine zweite Festplatte einbaue lassen, sich aber wegen ungenügender Grafik und Arbeitspeicher dann davon getrennt.

Wie ich allerdings XP wieder erneut aktivieren kann weis ich nicht.

Gruss Klaus (61)

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das ginge so : Start > Programme > Zubehör > System Programme > Windows aktivieren das geht aber nur, wenn XP nicht aktiviert ist ansonsten bekommen Sie die Meldung, das XP bereits aktiviert ist. Kann es denn möglicherweise so sein, das der Produktschlüssel früher schon mal verwendet wurde also ein 2. mal? Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hallo Günter, da der PC nicht ursprünglich in meinem Besitz war kann ich diese Möglichkeit nicht definitiv ausschliesen.

Allerdings ich habe den Key niemals weitergegeben oder verwendet.

Gruss Klaus

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hm, ok aber es wird schwierig lösen kann das hier aber nur Microsoft direkt (wir sind ja nur eine Hotline aber nicht von Microsoft direkt) Sie müssen daher einmal mit Ihrem Key dort anrufen:

Tel.: 089 / 3176-0
Fax: 089 / 3176-1000

Wir sind leider nicht in der Lage da etwas zutun, da nur Microsoft den Produktschlüssel wieder als "in Ordnung" freischalten kann. Sie müssen aber ggf. Kaufbelege usw. nachweisen daher auch die Faxnummer.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hatte schon mal versucht Microsoft zu kontaktieren, aber offensichtlich die falsche Seite, mir wurde der Kauf von Windows 7 empfohlen.

damit dürften aber Drucker, Scanner usw. nicht funktionieren.

Ich bedanke mich aber trotzdem bei dir und akzeptiere deine Antworten.

Grüssen aus Halsbrücke von Klaus.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das geht schon Sie müssen sich morgen direkt mit einem Mitarbeiter verbinden lassen. Wir können leider den Key nicht freischalten bzw. einstellen da wir eine Herstellerunabhängige Hotline sind. Ich bin natürlich weiter für Sie da und bedanke mich für Ihre Akzeptierung.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer