So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an H-Meyer.
H-Meyer
H-Meyer, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2043
Erfahrung:  Microsoft Certified System Engineer
42901528
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
H-Meyer ist jetzt online.

wie lösche ich den trojaner ukash

Kundenfrage

wie lösche ich den trojaner ukash
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  H-Meyer hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wenn ihr Rechner noch nicht vollständig gesperrt ist, dann können sie diesen Trojaner z.B. mit Microsoft Security Essentials entfernen.
Sie bekommen Security Essentials kostenfrei hier:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/products/security-essentials

Sollte der Rechner nicht mehr zugängig sein, können sie den Start des UCASH Trojaners mit Hilfe des Windows Unlockers von Kasperski verhindern. Der Win Unlocker entfernt die Registryeinträge, die den Trojaner starten, löscht aber den Virus selber nicht.
Es sind also 2 Schritte notwendig:
Zunächst mal starten sie den Rechner von einer CD auf der sie den Win Unlocker haben und lassen diesen durchlaufen. Anschliessend starten sie Windows normal, installieren Security Essentials und entfernen den Virus endgültig.

Den Unlocker bekommen sie hier:
http://support.kaspersky.com/de/faq/?qid=208641247

Dort ist auch eine genaue Anleitung dazu vorhanden wie sie die CD erstellen und einsetzen.
Kasperski alleine schafft es leider nicht den UCASH Trojaner komplett zu entfernen. Von daher ist die anschliessende Reinigung mit security Essentials unbedingt notwendig. (kompletter Systemscan!!!)