So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an autsch_news.

autsch_news
autsch_news, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5810
Erfahrung:  Selbststaendiger DL, Hard/Software, Windows, Mac, MSO
53923920
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
autsch_news ist jetzt online.

Hallo zusammen, habe Windows XP mit 2000 RAM Arbeitsspeicher.

Kundenfrage

Hallo zusammen,
habe Windows XP mit 2000 RAM Arbeitsspeicher. Nach dem ich meinen 2. LG Brenner eingebaut hatte funktionierte auch anfangs alles super. Nach einiger Zeit bekam ich Probleme mit DVDs brennen. Ich konnte Musik, Bilder, CDs und SVCDs brennen, aber keine Videos und Bilder DVDs.
In meiner Not wandte ich mich ans Forum und alle rieten mir einen neuen Brenner zu kaufen.
Nun kaufte ich mir einen neuen LG GH22NP21 (wie die 2 vorher auch) und alles blieb beim alten.
Im Forum und bei LG wurde mir empfohlen Windows neu aufzuspielen. Ich habe Windows neu aufgespielt und alles ist beim alten.
Ich habe mit CDBurner XP und allen Nero Programmen es versucht. Selbst eine Simulation konnte nicht erledigt werden.
Beim Brennversuch bleibt er jedes Mal nach ca. 3min. hängen und orgelt und …bist ich die DVD dann nach 1-2 Stunden ohne Erfolg herausnehme.
Geschwindigkeit ändern, oder andere Programme wie mpg-mp4-Avi-MBT brachte nichts.
Selbst früher gebrannten DVDs können nicht mehr gebrannt werden, wohl gelesen.
Im Info Tool wird der Brenner mit Treiber (Version 5.1.2535.0) erkannt.
Wo liegt der Hase begraben?

Für eine Hilfe wäre ich dankbar
Peter Tkotz
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also fassen wir zusammen: Sie haben Windows XP neu installiert und auch den Brenner ausgetauscht nur ein brennen auf DVD klappt nicht. Da die LG-Brenner im allgemeinen sehr gut laufen könnte ich mir als einzige Fehlerquelle nur noch ein defektes Mainboard oder ein fehlerhaftes SATA-Kabel vorstellen.

Das SATA-Kabel würde ich daher austauschen und den Brenner einmal an einen anderen SATA-Anschluss anschließen. Es wird nicht am BIOS liegen ich vermute hier, das es in der Tat am SATA-Kabel liegt. Treiber für XP sind nciht notwendig, es gibt auch überhaupt keine Treiber, da Brenner bereits vom System unterstützt weren.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Wie sieht das SATA-Kabel aus (ist es ein Breitbandkabel?) und was verbindet es.

Es ist merkwürdig, dass es nur bei DVD und nicht bei CDist.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Naja, das ist nicht merkwürdig sondern deutet auf eine defekte Laserfokusierung hin völlig normal. Vielleicht haben Sie das grosse Pech, das Sie fehlerhafte Geräte der selben Charge erwischt haben. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Das SATA-Kabel ist rot und dünn nicht zu übersehen. SIe können den Brenner ganz nach Wunsch an einen anderen freien SATA-Port anschließen. Was mich wundert ist, das selbst nach einer Neuinstallation und Brennertausch das immer noch nicht geht also bliebe nur SATA-Kabel und Mainboard. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe meinen Rechner geöffnet und festgestellt, dass ich keinen einzelnen dünnen roten Draht habe. Habe ein Breitbandkabel mit Stromversorgung und einem roten Draht drin. Alle Kabel sind gebündelt und führen in ein geschlossenes Gerät. Sollen alle Kabel erneuert werden und wie?

Mein Rechner ist ein Medion-Version 2002.

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ja, aber nur das Datenkabel einfach raus ziehen wenn es ein breiter Anschluss ist, dann ist es ein altes IDE-Kabel das gibt es schon lange nicht mehr aber die Kabel gibts noch. Am Board sind mindestens zwei IDE-Anschlüsse die sind ebenfalls breit wenn also einer noch frei ist und außer dem DVD-Brenner nichts anderes angeschlossen ist, können Sie es einfach tauschen und einen anderen IDE-Anschluss benutzen. Bei SATA (kleiner Anschluss, sehr klein) ist es egal, welchen Port Sie verwenden. Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ein Hallo an die Techniker,

 

leider ist der Fehler noch immer nicht behoben.

 

Ich fasse mein Problem noch einmal zusammen.

 

Mein erster Brenner war ein Pioneer DVD RW DVR-106D. Dieser war bis 2009 eingebaut.

Mein zweiter Brenner war ein LG GH22NP20. Dieser war von 2009 bis 2011 eingebaut.

Mein Letzter Brenner ist ein LG GH22NP21. Dieser war seit 2011 bis heute eingebaut.

 

Mein zweiter Brenner funktionierte eine bestimmte Zeit (bis ca Ende 2010), bis ich keine DVD mehr brennen konnte. Mein letzter Brenner konnte noch nie eine DVD brennen.

Um allen Problemen aus dem Weg zu gehen wurde Windows XP komplett neu installiert (inkl. Service Packs, etc)

 

Meine Probleme versuchte ich jetzt zu beheben, in dem ich

- das Kabel ausgetauscht habe. Nichts.

- ein alternatives Kabel benutzt habe - nichts

- den Brenner am selben Kabel wie die Festplatte angeschlossen habe (anderer Anschluss am Mainboard; unter Berücksichtigung der korrekten Jumper Stellung) -nichts

- Ich habe den zweiten Brenner mit den getauschten Kabeln genommen. Nichts.

 

In meiner Verzweiflung nahm ich meinen ersten Brenner mit dem alten Kabel.

Wenn im Versuch auch nur ein kleines Video genommen wurde, so funktionierte es.

Der alte Brenner brannte mir eine DVD. Meine erste DVD seit langem (ist aber keine Dauerlösung).

 

Fazit: Das Kabel kann nicht defekt sein.

An der Software kann es nicht liegen.

Das Mainboard ist ebenfalls in Ordnung.

Die Brenner sind zu unterschiedlichen Zeitpunkten gekauft worden und sind auch unterschiedliche Modelle, ein Chargenfehler kann also nicht vorliegen.

 

Liegt der Fehler vielleicht doch an den Brennern?

Sind die Brenner vielleicht nicht kompatibel mit meinem System?

 

Der Geldbetrag ist abgebucht und mein Problem besteht weiter.

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Tkotz

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ich bin mir nicht so ganz sicher, aber haben Sie mal das Netzteil komplett getauscht und nach wie vor kommt das Mainboard asl Fehlerquelle in Betracht. An XP liegt es nicht das haben Sie ja neu installiert und auch alle Treiber etc. würde mal CDburnXP verwenden, um damit mal eine Testphase durchführen.

Es ist definitiv kein Software- sondern ein reines Hardwareproblem. Das Mainboard und das Netzteil wären die einzigen Quellen, die noch übrig bleiben das kommt in einigen Fällen vor. Das habe ich auch schon zwei mal gehabt.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe zur Zeit den Kauf-Urzustand von 2003 (mit altem Brenner und alten Kabeln) und habe erneut eine DVD mit über 4 GB gebrannt und positiv gelesen.

Also muß der Fehler doch irrgendwo bei den Brennern liegen. Oder wo sonst?

 

Gruß Peter Tkotz

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

ja das ist korrekt und zwar kann das eine Inkompatibilität sein Ihre Hardeware scheint auch deutlich älter zu sein d.h. aber auch, das Sie mehr oder weniger bald einen neuen PC haben müssen. Ich befürchte, das Sie da nicht drum herum kommen werden.

Gruss Günter
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

so also ich habe noch mal intensiv nach geacht über dieses Problem. Es wird die Hardware sein offenbar verwenden Sie da recht alte Hardware. Grudn dürfte das Mainboard sein auch, wenn Ihnen das nicht logisch erscheinen mag aber das ist der Grund. es hat sich verdammt viel getan und ich konnte sogar mit Hardware aus Ihrem "Zeitalter" das ganze zwei mal reproduzieren d.h. auch bei mir gab es diesen Effekt.

Bitte akzeptieren Sie daher nur dann, wenn Sie dies möchten schließlich ist das kein einfaches Problem gewesen. Ich stehe Ihnen natürlich gern weiter zur Verfügung!

LG Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Habe mich heute im laufe des Tages bei einigen Computervertreibern umgehört und denen mein Problem geschildert. Alle waren einer Meinung, dass der Fehler nicht im Computer liegt, sondern die Brenner hin sind." Wennn ein Brenner brennt, dann brennt er auch alles. Auch DVD.Wäre etwas anderes defekt, würde der Brenner überhaupt nicht brennen." "Da alles einwandfrei arbeitet ist die Fehlerursache zu 98% der Brenner"."Logisch ist, wenn 2 LG nicht brennen und ein Pioneer ja,dass LG Brenner defekt sind. Das hätte ihr IT Fachinformatiker sofort vermuten müssen". Selbvstverständlich wurde mir mein letzter LG Brenner wortlos erstattet. Ein Mitarbeiter: "die Fehlerquote bei diesen Brennern ist schon etwas höher".

Fazit: Ausser jede Menge Arbeit (Zigmale Ein und Ausbauen,Kabel überprüfen usw.wurde mein Problem nicht behoben.

Vielleicht haben Sie noch einen besseren Vorschlag.

Gruß Peter Tkotz

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also, Ihre Hardware ist recht alt und bei Ihnen funktioniert ja offensichtlich überhaupt kein Brenner. Fakt ist: Das sind nicht die Brenner, sondern das ist Ihr Mainboard oder das BIOS. Ich glaube kaum, das so viele Brenner einfach defekt sind. Die Einschätzung, die die "anderen" da gemacht haben sind komplett falsch und entberren jeglicher Grundlage.

Dies würde nur zutreffen, wenn die Brenner alle samt auch an einem anderen PC nachweislich nicht laufen würden. Daher würde ich vorschlagen, das Sie genau das testen. Sie werden feststellen, das es nicht an den Brennern liegen wird. Das war vielleicht vor 20 Jahren so, aber heute längst nicht mehr.

Es ist ebenso sehr unwahrscheinlich, das 2 LG Brenner nicht funktionieren. Das wäre dann eher ein Problem der Kompatibilität. Ich stimme also keineswegs den Aussagen der Kollegen zu, die Sie zu Rate gezogen haben. Meiner Ansicht nach liegt es an der älteren Hardware denn Ihr PC ist ja schon um einiges älter.

Das habe ich schon öfters erlebt. Wenn Brenner nicht "laufen" dann funktionieren oft auch andere Geräte an den Anschlüssen nicht oder nicht richtig insofern sind die Brenner selbst hier nicht als Quelle heran zu ziehen. Um das aber eindeutig festzustellen, muss man die Brenner an einem anderen PC testen. Wenn diese dort nicht laufen würden, wäre es ein fataler Herstellerfehler wenn sie dort laufen was sehr wahrscheinlich ist, liegt es an Ihrem Mainboard.#

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Zu Ihrer Erinnerung darf ich feststellen, dass der allererste Brenner wieder in Betrieb ist und der zweite Brenner auch eine längere Zeit in Betrieb war. Zum Mainboard (auch wenn älteres Modell) darf ich ergänzen, dass ein Brenner der einmal kompatibel war dann aber von heute auf morgen nicht mehr kompatibel sein soll, sehr sehr unwahrscheinlich ist. Die Möglichkeit, dass der 2.Brenner im Betrieb kaputt ging und der dritte Brenner schon defekt gekauft wurde (oder seine Generation zum Mainboard nicht passte) könnte ich mir eventuell vorstellen. Ich glaube aber, dass Ihre Meinung zu sehr in Richtung Mainboard tendiert.

Gruß Peter Tkotz

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nach wie vor wird es Ihr Mainboard sein. Gerade wenn es älter ist, wird ein Defekt vorliegen oder ein Bug im BIOS selbst da kann man nichts dran rütteln und solange Sie die Brenner nicht woanders testen, bekommen Sie auch keine klare Antwort an was es denn nun lag. Die Brenner sind es nicht es ist immer noch Ihr PC. Daher sollten Sie die Brenner mal an einem neuen PC testen.

Ich gebe die Frage aber mal an meine Kollegen frei, vielleicht fällt jemanden noch etwas dazu ein.

Gruss Günter
Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

nun Windows XP ist ausgelegt nicht soviel Strom zu verbrauchen im Betrieb. Vorausgesetzt es ist ein Brenner installiert und ein Mindestmass an Arbeitsspeicher (ca. 512 - 1024MB). Jetzt ist aber alles doppelt vorhanden wie 2048 MB ein zweiter Brenner, die brauchen auch ständig Strom weil Sie ja immer verbunden sind. Nur eines sollte im klaren sein, das ihr derzeitiges Netzteil diese Leistung was ja jetzt doppelt vorhanden ist nicht mehr verkraftet und deshalb in die Knie gezwungen wird und das wiederum heisst für Sie das ein Netzteil mit zum Beispiel 400 bis 450Watt mehr Leistung erbringen kann, als das was jetzt verbaut ist.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hier liegt ein Missverständnis vor: Es wurde der 2. Brenner im Austausch für Brenner 1 eingebaut!!!

Mfg

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sie können folgendes machen und zwar vom Mainboard das verbaut ist, brauche ich die genaue Bezeichnung, auch wen es älter ist gibt es hin und wieder Bios Treiber (codecs) die benötigt werden damit neuere Geräte wie die von LG überhaupt funktionieren.

 

Falls Sie es nicht wissen gibt es auf der Webseite von

http://www.piriform.com/speccy/download

ein kleines Programm das sich "Speccy" nennt. Dieses Programm liest alle Hardware Daten aus und ist ideal wen man die Hardware mit Treibern verstärken möchte.

Klicken Sie dabei ganz Links auf den Punkt "No Support" dann ist es ein Freeware Programm

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here

 

Danach tue ich mir auch leichter nach einer Lösung zu suchen.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

habe die Datei runtergeladen und wie kann ich weiter helfen?

Mfg

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Hallo,

klicken Sie das Programm doppelt an um es zu öffnen. Sie sehen nun alle wichtigen Hardware Teile. Links auf der Liste klicken Sie auf Mainboard, einen Moment geduld bitte, danach sollte der genaue Wortlaut dort stehen wie ihr Mainboard heisst.

 

Zum Bsp. so wie auf dem unteren Bild, mein Mainboard das installiert ist.

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Attachments are only available to registered users.

Register Here
View Full Image

Attachments are only available to registered users.

Register Here

Sehe welches installiert ist und welche Bios Version vorhanden ist. So kann ich gezielt nach einen aktualisierten Treiber suchen. Den alle Hersteller sind so gütig und bringen immer wieder Neue Treiber auf ihre Homepage die man für bestimmte Hardware Teile benötigt.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Motherboard
Hersteller MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
Model MS-7012 (Socket 478)
Chipsatzhersteller Intel
Chipsatzmodel i865P/PE/G/i848P
Chipsatzrevision A2
Southbridgehersteller Intel
Southbridgemodel 82801EB (ICH5)
Southbridgerevision 02
Systemtemperatur 40 °C
BIOS
Marke Phoenix Technologies, LTD
Version 6.00 PG
Datum 02/24/2004
Voltage
CPU VCore 1.515 V
MEMORY CONTROLLER 3.328 V
+3.3V 3.104 V
+5V 4.933 V
+12V 2.189 V
PCI Daten
Steckplatz PCI
Slot Type PCI
Slot Usage In Benutzung
BUS Breite 32 bit
Slot Designation PCI0
Slot Number 0
Steckplatz PCI
Slot Type PCI
Slot Usage Verfügbar
BUS Breite 32 bit
Slot Designation PCI1
Slot Number 1
Steckplatz PCI
Slot Type PCI
Slot Usage In Benutzung
BUS Breite 32 bit
Slot Designation PCI2
Slot Number 2
Steckplatz PCI
Slot Type PCI
Slot Usage Verfügbar
BUS Breite 32 bit
Slot Designation PCI3
Slot Number 3
Steckplatz PCI
Slot Type PCI
Slot Usage In Benutzung
BUS Breite 32 bit
Slot Designation PCI4
Slot Number 4
Steckplatz PCI
Slot Type PCI
Slot Usage In Benutzung
BUS Breite 32 bit
Slot Designation PCI5
Slot Number 5
Steckplatz UNBEKANNT
Slot Type UNBEKANNT
Slot Usage In Benutzung
BUS Breite 32 bit
Slot Designation AGP
Slot Number 6

 

Hier die gewünschren Daten

 

Mfg

Peter Tkotz

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

also, gehen Sie bitte auf diese Webseite--->

http://downloadcenter.intel.com/

 

und sehen unter "Top recommended downloads", dann klicken Sie bitte auf "Run Intel driver update utility". Dieses Programm sucht für ihr Mainboard in dem Sie den Download laden ein Update heraus.

Nur diese Angaben sind ohne Gewähr, da mit der Zeit (spricht gegen Sie) das Board das verbaut ist (vor ca. 8Jahren) ein OEM Board ist. Bedeutet soviel wie das es keine Treiber gibt, aber ein Versuch ist es Wert.

 

Mfg

Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Mit dem runterladen,kann ich am Board etwas beschädigen?

Mfg

Peter Tkotz

Experte:  autsch_news hat geantwortet vor 4 Jahren.

Guten Tag,

 

Ja es ist möglich da ihr Board bzw. ihre CPU bereits aus der älteren Generation stammt.

 

Laut ihrer Nachricht ist im Bios ein Treiber von 2004, das sind immerhin schon 8Jahre her.

 

Bei solchen Problemen kann ich nur Raten ein Aufrüst-Kit zu besorgen das aus einen Mainboard inkl. CPU Prozessor und Arbeitsspeicher besteht und danach alle restlichen Teile der Hardware eingebaut werden. So haben Sie einen neuen Computer mit allen Teilen, die in ihren Besitz sind.

Beispiel-->

http://stores.ebay.de/Computershop-SDCELIK/AUFRUST-PC-/_i.html?_fsub=2&_sid=44506854&_trksid=p4634.c0.m322

 

 

 

Mfg

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer