So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich benutze den Laptop "HP

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich benutze den Laptop "HP Compaq 6720s". - Nachdem ich die Daten und Bilder meiner
Ultraschalluntersuchungen mit dem Ultraschallgerät Philips HD 11 erfolgreich auf einer Verbatim CD "MediDisc CD-R" gesichert hatte, war das Laufwerk meines Laptop nicht in der Lage, auf die auf der CD nachweislich gespeichderten Daten Zugriff zu nehmen. - Zur Sicherheit habe ich das Laufwerk mit anderen als der o. g. CD gestestet - hier war ein Zugriff ohne Probleme möglich.
Frage:
- welche Problemlösung empfehlen Sie
- auf welche CD oder DVD Typen kann das Laufwerk ohne Probleme Zugriff nehmen.

Vielen Dank XXXXX XXXXX

Dr. med. Klaus . Schneider
Mail:[email protected]
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

leider kommt es auch heute noch immer wieder mal zu Inkompatibilitäten zwischen den Laufwerken und verwendeten Rohlingen. Unter Umständen ist auch der Rohling ansich fehlerhaft, oder beim Brennvorgang wurden zuviele Fehler auf die CD gebrannt.

Ein Firmwareupdate für den verbauten CD/DVD Brenner wird auf den Supportseiten von HP nicht angeboten. Demenstprechend kann das Problem durch ein Firmwareupdate auch nicht behoben werden.

Die günstigste Weise wäre zu versuchen die Bilder auf einem anderen Rohling zu brennen und zu testen ob dieser funktioniert. Dann sollten vorzugweise nur noch Rohlinge der funktionierenden Marke verwendet werden.

Wennd as nicht funktioniert, scheint der Laser fehlerhaft zu sein und die Brennvorgänge werden nicht erfolgreich zuende gebracht bzw. es gibt zu viele Fehler im Brennvorgang.

Dann würde entweder der Austausch des Laufwerkes anstehen oder aber die Anschaffung eines externen CD/DVD Brenners, welcher per USB angeschlossen wird.


Je nachdem wie Sie sich entscheiden kann ich Ihnen gerne einige Geräte vorstellen.