So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Tronic.

Tronic
Tronic, IT-Specialist
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2269
Erfahrung:  Elektroniker und EDV-Service
31581453
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Tronic ist jetzt online.

Mein Acer Aspire 9815 WKMi hat phasenweise Grafikfehler. Das

Kundenfrage

Mein Acer Aspire 9815 WKMi hat phasenweise Grafikfehler. Das sieht so aus, das ich manchmal gar kein Bild habe unter oder ein paar rote Streifen. Diesbezüglich war ich auch schon beim Händler. Der Händler meinte es läge an der Grafikkarte, Ersatzteile gäbe es allerdings nicht mehr. Allerdings hatte ich in den letzten Jahren noch zwei Notebooks (eins von Samsung und eins von Acer) die unter Vista genau die gleiche Probleme hatten. Nach dem löschen des Hintergrundbildes traten diese Fehler nicht mehr auf. Das ganze ist offenbar ein Softwarefehler der besonders nach Vista Updates auftritt. Als mein Notebook vom Händler kam mit dem Hinweis nicht mehr zu reparieren und ich es neu installierte, war der Fehler für ein halbes Jahr behoben. Jetzt auf einmal trat er wieder auf. Ich vermute es kam irgendein Vista Update, dass diesen Fehler wieder hervorgerufen hat. Im Internet habe ich bereits von sehr viele anderen 9815 Besitzern über die gleiche Problematiken gelesen. Das Problem haben sehr viele. Gibt es inzwischen eine Lösung dafür?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

leider nicht, da Ihr Gerät veraltet ist und es leider auch keine entsprechenden Fixes mehr dafür gibt mit Ausnahme korrigierter Treiber und evtl. ein BIOS-Update (was ich nur machen würde, wenn es keinen anderen Weg gibt) gibt es wohl nichts mehr.

Ich kann aber definitiv nicht bestätigen, das Vista solche Probleme hatte wenn überhaupt liegt dies an fehlerhafter Software der Treiberanbieter d.h. die Treiber der Grafikkarten sind u.U. fehlerhaft werden aber nicht mehr korrigiert, da die Hersteller sich nun voll und ganz auf Windows 7 konzentrieren.

Eine andere Ursache bei Ihrem Acer kann ein defektes Display sein. Ich würde also einmal einen ext. Monitor anschließen dann haben Sie Gewissheit. Taucht das Problem dort nicht auf, ist Ihr Display defekt eine Reparatur lohnt definitiv nicht wenn der Fehler dort ebenfalls erscheint, liegt es an fehlerhaften Treibern oder einer defekten Grafikkarte.

Da man die Grafikkarte nicht austauschen kann, ist das Notebook leider unbrauchbar d.h. die Reparatur wäre viel zu teuer außerdem gibt es so keine Teile mehr für dieses Gerät mit Ausnahme einiger Händler sieht es da wohl schlecht aus. Ansonsten kann man verscuhen die Treiber direkt von den jeweiligen Herstellern NVidia bzw. AMD zu probieren das kann das Problem beheben wenn es denn die Treiber sind.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also wenn es ein fehlerhafter Grafikkartentreiber wäre, dann würde der Fehler immer auftreten oder? Dieser kommt aber erst wenn Vista eine Weile gelaufen ist. Bei zwei Rechner lag es am Windows Hintergrundbild? Komisch so etwas! Können Sie sich vorstellen, dass ich ein halbes Jahr mit einem anderen Notebook die selben roten Streifen und schwarzen Bildschirme hatte, ständig den Wiederherstellungsassistenten benötigte um wieder ein Bild zu bekommen und seit dem löschen des Hintergrundbildes in Vista so etwas die letzten 1 1/2 Jahre nie wieder aufgetreten ist. Das Notebook läuft heute wies Lottchen.

Das klappt jetzt hier aber nicht mehr weil ich diesmal nach der Neuinstallation vor einem halben Jahr kein Hintergrundbild mehr verwendet habe. Ein Virus wird nicht gefunden.

Es liegt definitiv an Windows! Aber wo genau, das ist das Problem.

Das Display ist in Ordnung, auch ein externer Monitor zeigt die selben Probleme.

Jetzt habe ich gerade Windows 7 draufgespielt. Anders als zu Vista, wo ich jetzt gar kein Bild mehr habe und Vista einfach ohne Bild läuft, sind hier wieder die bekannten roten Streifen zu sehen und ich habe noch gar keine anderen Treiber drauf.

Die Herstellertreiber hatte ich ebenfalls schon draufgespielt, ohne Besserung.

Also, wenn das Problem ja ständig wäre, würde ich an eine defekte Grafikkarte glauben, aber hunderte schreiben im Internet über das gleiche Problem. Rote Streifen!

Kann es am Bios liegen? Das wollte ich auch schon aktualisieren, aber es ging nicht. Im Internet habe ich gelesen, dass das schon Leute probiert haben so wie ich und obwohl das Bios neuer wahr es nicht klappte weil der PC schon auf dem neusten Stand war?

Dieser PC hier hat 2000 Euro gekostet, ist 20 Zoll groß und an eine Ausstattung wo man von neueren Notebooks nur träumen kann. Trotz seines Alters ist er noch mit den neuen schnelleren Geräten gleich zu stellen. Ich würde diesen Fehler gerne beheben, denn es ist ein Fehler mit dem man nicht Leben muss, soweit bin ich schon.

In der Zeit wo ich mit Ihnen schreibe sind die roten Streifen die ich jetzt 3 Wochen hatte wieder im Moment verschwunden. Im Hintergrund installierte ich gerade ein Driver Tuner! Früher hat so etwas nicht funktioniert, aber jetzt mit Windows 7 vielleicht???

Oder das ganze liegt doch am Akku Pack wo ein anderer User gemeint hat, die Streifen kämen bei ihm wenn der Akku voll ist und ich diesen jetzt draußen habe.

Nun, vielleicht finden Sie noch etwas raus, da wäre ich Ihnen dankbar wenn Sie auf die Lösung stoßen, auch wenn es in einem halben Jahr ist, mich zu benachrichtigen! Denn ich bin da nicht die Einzige. Bei einer Lösung würden Sie viele Leute glücklich machen.

Obwohl mir Ihre Antwort jetzt im Moment nicht weiter geholfen hat werde ich Ihnen nun vor Freude über meinen weißen Bildschirm die 20 Euro überweisen und auf eine Nachricht von Ihnen hoffen, wenn Sie über die Lösung stolpern.

Liebe Grüße





Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

das liegt nicht an Windows ich weiß nicht, wie Sie auf so etwas kommen. Das das im nternet behauptet wird, mag ja sein aber Windows hat solche Fehler schlicht und einfach nicht. Sie sprachen von Driver Tuner das klingt schon sehr verdächtig.

Als Ursache käme hier nach wie vor fehlerhafte Hardware, ein fehlerhaftes BIOS oder fehlerhafte Treiber in Frage. Das das Problem mit Vista woanders auftrag mag durchaus sein, bis heute habe ich jedoch nicht ein Notebook gehabt, welches unter Vista solceh Probleme verursacht hat. Wenn dXXXXX XXXXXegt es einzig an den Treibern Vista hat damit nichts zu tun.

Natürlich kann die Grafikkarte das Problem sein der Fehler muss auch nicht ständig und dauerhaft auftreten. Ferner kann es auch ein Hitzeproblem sein. Ich würde daher als erstes alle Treiber aktualisieren, das Gerät reinigen und dann schauen wir weiter.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nun es bleibt ein Rätsel. Lesen Sie mal im Internet unter Acer und rote Streifen. Nun, ich hatte mit diesem jetzt schon 3 verschiedene Geräte und alle aus dem selben Jahrgang. Ich bin niemand der an den Notebooks herumspielt. Ich lasse sie immer in Ruhe und außer Word, Excel und Corel Draw kommt nichts drauf.

Das Gerät ist gereinigt, sauber, alles in Ordnung.

Die Treiber habe ich schon öfters aktualisiert, und neu installiert - ohne Erfolg. Aber durch komplette Neuinstallationen waren die Streifen meistens verschwunden.

Interessant ist es vielleicht für Sie. Als ich jetzt Windows 7 auf einer neuen Festplatte einbaute wurde das alte Windows Hintergrundbild vom Betriebssystem vorher verzerrt angezeigt obwohl die Festplatte rausgenommen war. Wie kommt das Bild dahin? So etwas gibts nicht. Ich glaube nicht an Geister im PC und bin auch nicht verrückt. Aber das ist die Wahrheit. Irgendwo war das Bild außerhalb der Festplatte gespeichert und steckte sozusagen vielleicht in der Grafikkarte fest und verursachte die Störungen? Aber so etwas ist unmöglich wenn der Strom ausfällt.

Nun zu den Treibern, es ist aber das erste mal das ich Windows 7 installiert habe vorher habe ich das immer nur mit Vista Installationen gemacht. Mal sehen!



Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Also, ich gehe nach wie vor von einer defekten Baureihe aus. Anders ist das nicht zu erklären. Da wird es auch gar keine Lösung geben. Wenn Sie Windows neu installieren, sollten Sie komplett neu installieren und kein Upgrade durchführen darum haben Sie auch das alte Hintergrundbild es wurde einfach übernommen.

Prüfen Sie doch mal, ob diese Darstellungsfehler bereits auftreten, wenn Sie das BIOS aufrufen. Wenn ja, ist Ihr Laüptop (Mainboard) defekt wenn nein ist es ein Treiber Problem welches u.U. nur in Verbindung mit Windows Vista auftritt jedoch hat Vista hier keine schuld.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Nochmal zur Erklärung, ich habe die alte Festplatte mit dem Vista Betriebssystem ausgebaut und eine neue Festplatte mit dem fertig installierten und funktionierenden Windows 7 von einem ganz neuen PC dort reingesetzt. Das Hintergrundbild war dort nicht eingestellt und dieses gibt es auch standarmäßig dort gar nicht. Trotzdem war es verzerrt dort beim Erststart zu sehen und der ganze Bildschirmbild war verzerrt (wie es auch vorher bei Vista war) bis ich das Hintergrundbild manuell in der Systemsteuerung auf schwarz stellte. Obwohl dieses Bild nicht ausgewählt war. Ab da war die extreme Verzerrung weg und es waren wieder die alt bekannten roten Streifen zu sehen bis diese sich heute ganz auflösten. Sie können mir das jetzt glauben oder nicht, ich habe es erlebt. Ich kann es mir nur so erklären weil sich ja die Grafikkarte mit Windows den Ram Speicher teilt, das es damit Probleme gibt. Allerdings erklärt das nicht wie Reste von dem Hintergrundbild angezeigt wurden obwohl der PC zwischendurch komplett mehrere Stunden ohne Strom war. Vielleicht hat die Grafikkarte eine Art Rom Speicher wo so etwas hängen bleiben kann.

 

Je nach Leistung der Grafikkarte, Treiber oder Speicherbedarf von Windows scheint sich da etwas zu verändern. Sicherlich haben auch Treiber damit etwas zu tun und der Strombedarf.

 

Aber wenn es ein technischer Defekt wäre, wieso hatte ich bei zwei anderen PC´s genau die selben Probleme unter Vista? Bei meinem Samsung PC der ganz neu war und den ich nur ganz selten benutzte kam der Fehler mit den roten Streifen und schwarzem Bildschirm beim Start direkt als er neu war. Heute mit schwarzem Hintergrund läuft er perfekt.

 

Wieso schreiben soviele im Internet genau die selben Schwierigkeiten auf?

 

Das Bios zeigt meistens nicht die Streifen wenn sie in Windows zu sehen sind, aber manchmal sind auch dort bein Start diese Streifen zu sehen. Tja, das ist ja das merkwürdige.

 

 

Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

also es liegt nicht an Microsoft Windows. Es ist ein technisches Problem bzw. ein Treiber Problem. Es mag sein, das einige Software Komponenten nicht mit Windows Vista korrekt funktionieren. Es gibt aus meiner Sicht hier keine klare Lösung ich gebe aus diesem Grund die Frage an meine Kollegen frei. Evtl. hat einer meiner Kollegen noch eine Idee. Ich kann diese Fehler zumindest von den gEräten, die ich gestet habe nicht bestätigen.

Gruss Günter

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer