So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6964
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Meine 15 jährige Tochter hat sich von ihrem eigenen Geld im

Kundenfrage

Meine 15 jährige Tochter hat sich von ihrem eigenen Geld im März 2010 bei notebooksbilliger einen Lenovo G550, mit der Seriennr.: 1SNTDH9GECBG1586707 gekauft. Nun macht das Display Probleme. Beim Hochfahren erscheint kein Bild, sondern es wird einfach grau. Manchmal wird es auch während der Benutzung einfach grau oder es kommt plötzlich ein Bild, aber dieses ist dann wie "eingefroren". Das beschriebene Probleme tritt jetzt immer öfter auf und notebooksbilliger möchte nicht helfen. Was können wir tun? Was ist der Fehler?
Vielen Dank XXXXX XXXXX Hilfe

Mit freundlichen Grüßen Jörn Holbeck
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

das Gerät ist offenbar defekt. Es ist ein Displayfehler. Um das zui bestätigen, schließen Sie einen ext. Bildschirm an und schauen Sie ob es dort auch passiert wovon ich nicht ausgehe. Ihr Gerät liegt aber noch innerhalb der Gewährleistung:

http://www.notebooksbilliger.de/infocenter/section/warranty

daher ist der Anbieter Notebookbilliger in der Pflicht. Generell rate ich vor dem Kauf die Anbieter genauer zu prüfen. Meine Vermutung: Das Display muss ausgetauscht werden.

Gruss Günter
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

notebooksbilliger hat auf meine Mails nicht reagiert und am Telefon mir gesagt, dass ich das Gerät gerne einschicken kann, aber ich beweisen müsste, dass der Fehler beim Kauf schon vorhanden war (Definition Gewährleistung). Das Prüfen ob ein Gewährleistungsmangel vorliegt kost wenn die tatsache nicht erfüllt ist 30,-€. Da mir sehr direkt gesagt wurde, dass die Garantie abgelaufen ist und sie mir nicht helfen können, gehe ich stark davon aus, dass der Mangel nicht als Gewährleistung deklariert wird.
Ich kann es mit einem externen Monitor einmal versuchen, dieses wird allerdings erst morgen getestet werden können.

Gruss Jörn
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ja, in Ordnung. Also ein Nachweis ist leider nahezu unmöglich das werden Sie so nicht beweisen können bzw. nur mit einem Gutachter das lohnt den Aufwand nicht. Also, es ist sehr einfach: Wenn das Problem am ext. Schirm nicht auftritt > Display defekt wenn das Problem da auch auftritt > Mainboard defekt. Beides wird sehr teuer, denn für diesen Preis bekommen Sie fast ein neues Notebook. Man kann sich ggf. direkt an den Hersteller wenden evtl. läßt man eine Kulanz zu, Versprechen kann ich es Ihnen aber nicht. Ich bin natürlich weiter für Sie da! Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer