So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an IT-Fachinformat...
IT-Fachinformatiker
IT-Fachinformatiker, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 6965
Erfahrung:  Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
32504664
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
IT-Fachinformatiker ist jetzt online.

Habe ein Lenovo G560 mit aktuellem Bios Lcd defekt möchte es

Kundenfrage

Habe ein Lenovo G560 mit aktuellem Bios Lcd defekt möchte es über vga nutzen bis neues display da ist kann aber nicht ins bios um auto switch einzustellen würde es blind machen wenn ich ein screenshot hätte wo ich hin muß.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

sofern der Monitor vor dem Einschalten des Systems angeschlossen ist können Sie mit der tastenkombination Fn+F3 auf das externe Display umschalten. Dies funktioniert auch ohne BIOS Einstellung.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
fals ich das display noch nicht so schnell bekomme möchte ich die einstellung im bios haben desweiteren könnte es sein das das laptop fest in ein musikproberaum installiert wird wo ein externer Flachbildferseher zum einsatz käme
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es gibt im BIOS keine Einstellung dafür. Sofern ein externes Display angeschlossen ist kann es mit Fn+F3 aktiviert werden, auch wenn Windows noch nicht gebootet hat. Aber eine feste EInstellung des externen Monitores im BIOS ist nicht möglich. Alle weiteren Einstellungen werden erst innerhalb vom Betriebssystem (Windows) getroffen und bei jedem Start von Windows wieder angwendet.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen das verständlich erklären.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
es gibt die autoswitsch funktion ich habe es vorher im alten bios eingestellt gehabt habe aber ein biosupdate gemacht und nicht daran gedacht das dan die einstellung weg ist
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Funktionierte das Display des Notebooks noch vor dem BIOS Update?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
nein
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Soweit ich das beurteilen kann ist die Auto Switch technik nicht für die Displays gedacht, sondern für das Umstellen der Grafikkarten, da das G560 eine integrierte grafiklösung sowie zusätzlich eine gefoRce Grafikkarte nutzt, zwischen welchen es hin und her stellen kann, dies hat aber nichts mit der Funktion des externen Monitors zu tun.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
bei diesem model nur hd graphic g560 pentium 6100 weitere bezeichnung 0679
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sekunde mal eben bitte...
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Selbst vom G560 0679 gibt es um die 50 verschiedenen Modelle mit diversen Ausstattungsmerkmalen. Funktioniert Ihr externes Display denn zur Zeit auch gar nicht? Auch nicht, wenn Sie per Fn + F3 umschalten?

Wenn das nicht funktionieren sollte, gebe ich die Frage mal für meine Kollegen frei, denn ich bin der Meinung, dass dies der einzige Weg ist. Aber vielleicht weiss einer der Kollegen da mehr.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
das geht würde es aber gerne fest eingestellt haben weil es einfacher auch für die anderen bandmitglieder wäre es zu bedienen sind nicht alle solche kracks wie wir. Dann könnte ich auch ohne dem display leben
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es sollte schon funktionieren, wenn der externe Monitor angesteckt udn eingeschaltet ist bevor das Notebook eingeschaltet wird. Dann erkennt das Notebook den Monitor automatisch. Zudeem kann der Monitor in Windows fixiert werden, als einzelnes Display und würde somit immer angesteuert werden. Falls das aber keine Lösung für Sie gebe ich die Frage nach kurzer Rückmeldung Ihrerseits dann frei.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
die einstellung im bios ist default LCD muss man manuell auf auto stellen
Experte:  IT-Fachinformatiker hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Kunde,

ext. Bildschirme sollten automatisch erkannt werden da kann man nichts einstellen. Die Einstellung von der Sie sprechen gab es mal vor weit über 10 Jahren das ist schon lange nicht mehr notwendig.

Das Display bei Ihnen funktionierte ja vorher d.h. vor dem BIOS-Uopdate ebenfalls nicht. Des weiteren stellt sich mir die Frage, warum Sie eine Aktualisierung des BIOS üebrhaupt druchgeführt haben damit haben Sie möglicherweise das Gerät beschädigt und Sie haben sich einem massiven Risiko ausgesetzt. Ein BIOS-Update muss nur dann und nur dann erfolgen, wenn es einen wichtgien Grund gibt der liegt hier keines wegs vor.

In Ihrem Fall kann der ext. und interne Schirm durch drücken von Fn-Taste+Bilschirmsymbol (blau) auf der Tastatur geändert werden. Im BIOS muss nichts eingestellt werden. Das interne Display ist offenkundig defekt und muss ausgetauscht werden.

Es gibt im BIOS keine Einstellung dafür Sie haben diese wenn es überhaupt eine gab durch das Update unerreichbar gemacht. Falls Sie sich sicher sind, das es eine solche Einstellung gegeben hat und diese weiterhin existiert müsste diese unter einer ähnlcihen Bzeichnung auftauchen. Da jedoch durhc anschließen eines ext. Monitors und im Zweifel durch drücken der Fn-Tastenkombination das Bild auf den ext. Bildschirm gebracht und auch unter Windows fixiert werden kann ist keine BIOS Einstellung notwendig, auch dann nicht wenn es eine gegeben hat.

Gruss Günter

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer