So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Pucky80.
Pucky80
Pucky80, IT-Systemkaufmann
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 1575
Erfahrung:  MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
59969578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Pucky80 ist jetzt online.

Mein Hp 4200series druckt Quicken Kontoblaetter nicht aus (Samsung

Kundenfrage

Mein Hp 4200series druckt Quicken Kontoblaetter nicht aus (Samsung - Windows 7 )
MfG,Saacke
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

funktioniert der Drucker denn sonst an diesem Notebook, also druckt er nur aus Quicken nicht oder drukt er generell von dem neuen Notebook nicht?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Alle anderen Funktionen von Quicken werden gedruckt
Experte:  Pucky80 hat geantwortet vor 5 Jahren.
Probieren Sie bitte folgenden Anweisung aus:

. Schließen Sie Quicken.

2. Öffnen Sie folgenden Ordner:

  • Windows 2000/XP:
    C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Lexware\Quicken\20XX

  • Windows Vista/7:
    C:\ProgramData\Lexware\Quicken\20XX

Achtung: Falls dieser Ordner bei Ihnen nicht erscheint:

  • Wählen Sie im Explorermenü: Extras - Ordneroptionen - Ansicht.
  • Setzen Sie ein Häkchen bei der Option: Alle Dateien und Ordner anzeigen.

3. Löschen Sie in dem angegebenen Ordner die Datei WPR.DAT*.

Diese Datei enthält die für Quicken relevanten Druckerinformationen und wird beim nächsten Start von Quicken neu erstellt.

4. Starten Sie Quicken erneut. Das Drucken sollte jetzt reibungslos funktionieren.

 

Quelle: http://support.lexware.de/portal_support/06835-0000/supportProductFAQDetail?ID=000000000018716&searchTerms=drucker&version=&batchStart:int=0