So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pregh.
pregh
pregh, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung:  4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 als leitender Softwareentwickler.
64861198
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
pregh ist jetzt online.

Liebes Support-Team, wie bekomme ich meine online-Einstellungen

Kundenfrage

Liebes Support-Team,

wie bekomme ich meine online-Einstellungen und Daten (Ordner + e-mails) von Outlook 2010 (alte Festplatte) in neues Outlook 2010 neue Festplatte?

Gruß Uwe
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

vielen Dank, XXXXX XXXXX sich an Justanswer gewandt haben. Gerne versuche ich Ihnen bei Ihrem Problem behilflich zu sein.

Ihre persönlichen Daten werden alle in der Datei Outlook.pst gespeichert. Sie müssen diese Datei also auf dem alten Rechner sichern und auf den neuen Rechner kopieren.

Bei Outlook 2010 wird die Datei standardmäßig in einem Unterordner namens Outlook-Dateien unter Eigene Dateien gespeichert. Diesen Speicherort sollten Sie beibehalten. Wenn Sie die Datei dort nicht finden können, verwenden Sie bitte die Suchfunktion von Windows um die Datei zu finden.

Beenden Sie jetzt Outlook und kopieren Sie diese Datei dann anschließend auf die neue Festplatte. Die dort bereits vorhandene Outlook.pst können Sie mit der gesicherten Datei einfach überschreiben.

Beim nächsten Start von Outlook wird auf die geänderte Outlook.pst zugegriffen und Ihre Daten sind übertragen.

Ich hoffe Ihre Frage damit beantwortet und Ihnen weitergeholfen zu haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,
danke für die Antwort.
Kann aber weder die Datei "Outlook-Datei" noch "outlook.pst" finden. Weder in Eigene Dateien noch über die Suchfunktion. Hat das etws damit zu tun, dass das Outlook 2010 von Office 2010 kommt ?

Gruß Uwe
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Es kann sein, dass die Einstellungen diese Datei möglicherweise verstecken. Was für ein Betriebssystem haben Sie denn, Windows 7? Dann blenden Sie doch die versteckten Dateien einmal wie folgt ein und schauen Sie dann noch einmal: http://www.windowspower.de/Versteckte-Dateien--Ordner-und-Laufwerke-anzeigen-unter-Windows-7_1286.html
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

habe Betriebssystem Windows 7 auf dem neuen Rechner. Ich habe nun auch die versteckten Dateien sichtbar gemacht, wie im Link angegeben. Kann aber leider immer noch nicht den Ordner Outlook.pst finden. Bei der Suche wird immer nur Outlook angezeigt. Ein Ordner "Eigene Dateien" gibt es auch nicht.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Geben Sie bitte mal einfach "outlook.pst" in das Suchfeld ein (ohne den Anführungszeichen). Die Datei muss am Rechner vorhanden sein wenn Outlook installiert ist.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

es ist zum verzweifeln. Die Datei ist nicht zu finden. Outlook ist aber auf dem Rechner. Muss Outlook vielleicht erst noch irgendwie konfiguriert werden? Nach der Installation von der CD habe ich Outlook aus dem Start-Menü mit der rechten Maustaste auf den Desktop gezogen, wo es jetzt als Verknüpfung liegt. Weiter habe ich nichts gemacht.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schauen Sie mal bitte unter

C:\Users\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook und
C:\Users\Benutzer\Documents\Outlook-Dateien

ob Sie dort was finden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
von Uwe

Leider weiterhin nichts zu finden.
Haben Sie noch eine Idee?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Gehen Sie mal bitte in Outlook auf „Datei“ >> „Informationen“ >> Kontoeinstellungen. Im nun erscheinenden Dialogfenster klicken Sie dann bitte in den Reiter „Datendatei“. Dort können Sie den Pfad Ihrer Outlook.pst sehen.

graphic
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

1. Erfog!!!
Habe jetzt die Dateien gefunden und auf einen Stick kopiert.
Wo soll ich diese einfügen? In Windows 7 auf dem neuen Rechner finde ich ebenfalls keine Datei mit der Bezeichnung Outlook-Dateien bzw. outlook.pst .
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Suchen Sie dort bitte einfach nach dem selben Prinzip die Outlook.pst wie ich es Ihnen eben geschildert habe und ersetzen Sie diese durch die Datei auf dem Stick. Achten Sie bitte darauf, dass Outlook vor dem Ersetzen der Datei geschlossen sein muss.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

O.K. aber das bedeutet, dass ich das neue Outlook erst konfigurieren muss. Denn um an die Karte "Datei" zu kommen, musss ich ja erst mal in Outlook sein. Wie schon beschrieben, habe ich das neue Outlook noch nicht geöffnet. Wenn ich das Outlook-Symbol auf dem Desktop anklicke öffnet sich der Start-Assistent für die Konfiguration.
Ich dachte ich könne mir mit dem Einspielen der kopierten Dateien die Arbeit der Konfiguration ersparen. Kann man die Dateien nicht einfach in den Outlook-Ordner in
"Programme (x86)/Microsoft Office/office 14" kopieren?
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Also wenn, dann müssen Sie schon den Standardordner unter

C:\Users\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook

verwenden um die Datei hinein zu kopieren. Der Pfad den Sie angeben stammt noch aus früheren Outlook-Versionen. Dort würde Outlook 2010 beim Start gar nicht suchen.

Wenn das nicht klappt, müssen Sie das Programm leider in der Tat erst einmal starten, denn bei dem Start wird die "leere" Outlook.pst vermutlich auch erst angelegt werden.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Morgen Tronic,

ich muß leider die Sitzung von gestern weiterführen. Habe noch bis 3:30 vor dem Rechner gesessen und wollte so spät nicht mehr nerven. Mein Problem mit Outlook besteht immer noch. Ich habe auf dem alten Rechner 3 Verzeichnisse (Konten) auf meinen Stick kopiert, und dann auf dem neuen Rechner in den Ordner Outlook-Dateien eingefügt.
Zwei dieser Dateien weden auch in Outlook übernommen und funktionieren. Die dritte, eigentlich die wichtige, wird zwar angezeigt, aber der alte Datenbestand nicht. Das Outlook-Icon dieser Datei ist das gleiche wie bei den beiden anderen, hat aber im unteren Bereich einen nach rechts und links weisenden blauen Pfeil. Hat das damit etwas zu tun.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Was für "drei Verzeichnisse" haben Sie denn da kopiert? Die Daten sind wie gesagt alle in der Outlook.pst und wenn Sie diese Datei kopiert haben, werden normalerweise alle Emails, Kontakte, usw. gemeinsam übertragen. Es ist schwierig Ihnen hier näheres sagen zu können wenn man selbst nicht weiß was Sie genau kopiert haben.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

also, kopiert habe ich .pst + .ost-Outlook-Datendateien. Die Endungen (.pst+.ost) werden für mich aber erst beim kopieren, im Kopierfenster, sichtbar. Im Exporer sind diese,auch bei Detais-Einstellung, nicht sichtbar. Die Datei mit .ost-Endung hat diesen genannten blauen Pfeil.
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Die Dateiendungen können Sie auch generell auf sichtbar schalten:

http://www.itler.net/2009/11/windows-7-dateiendungen-anzeigen/

Achten Sie bitte darauf, dass eine Ost-Datei immer auf der selben Festplatte liegen muss wo auch Outlook installiert ist. Sie dürfen also kein Netzlaufwerk dafür verwenden.

Um die Ost-Datei zu verschieben verfahren Sie bitte mal wie folgt:

http://www.outlook-user.de/blog/index.php/outlook-2010-wie-ich-meine-ost-datei-verschiebe/20100826104200/
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo Tronic,

ich bins immer noch`.
Ich kapituliere jetzt vor der Technik. Es ist mir nicht gelungen die ost-Dateien zu übertragen. Auch nicht mit dem Link, den Sie mir vorgeschlagen haben. Ich habe mich jetzt damit abgefunden es nicht weiter zu versuchen.
Habe aber jetzt noch die Probleme, das ich
1. bei eingehenden e-mails die ausgeblendeten Bilder nicht herunterladen kann (also rechte Maustaste + herunterladen)
2. versuche ich z.B. Ihre Antwort zu lesen, in dem ich in der Mail von JustAnswer auf die Zeile " Ihre Antwort anzeigen" klicke öffnet sich nicht Ihre Antwort sondern eine t-online Shop-Seite, die ,aus welchen Gründen auch immer, sich auch im Ordner RSS-Feeds befindet.
Erbitte letzte Hilfe!
Danke Uwe
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Das wäre ein anderes Problem, für das Sie bitte eine separate Frage eröffnen müssen. Ich darf Ihnen hier leider nur zu Ihrer Ursprungsfrage antworten.

Wenn Sie möchten kann ich diese Frage aber auch noch einmal für die Kollegen frei geben, falls Ihnen jemand bezüglich der OST-Datei noch weitere Informationen geben kann. Es wäre hier natürlich hilfreich zu wissen warum Sie der Beschreibung nicht folgen konnten.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Schade!
Der Grund, dass mir Ihr link nicht weiterhelfen konnte ist in diesem unten unter
Stephan sagt:
Experte:  Tronic hat geantwortet vor 5 Jahren.
Ich gebe Ihre Frage mal für die Kollegen frei. Vielleicht hat zufällig jemand gerade Zeit sich das mal über eine Fernwartung anzusehen.
Experte:  pregh hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo, :)

haben Sie es schon mit dem Import/Export-Mechanismus von Outlook probiert? Sie finden diesen im Datei-Menü. "In Datei exportieren", "Outlook Datendatei (pst)" und dann das zu exportierende Verzeichnis auswählen. Im neuen Outlook dann einfach importieren über den gleichen Dialog.

Eine ost-Datei ist meines Wissens nach die Synchronisationsdatei eines Exchange-Kontos. Sie können aber auch dieses Konto in eine pst-Datei exportieren, wenn Sie Ihr Outlook vorher in den Offline-Modus versetzen. Klicken Sie dazu einfach unten rechts in die Statuszeile Ihres Outlooks. Sie sollten dort ein entsprechendes Menü sehen.

Beste Grüße!
pregh, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung: 4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 als leitender Softwareentwickler.
pregh und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo pregh,

tut mir leid, das ich mich jetzt erst zurückmelde. Erst einmal vielen Dank für die Antwort.
Die hat mich aber leider auch nicht viel weitergebracht. Nachdem ich jetzt das halbe Karneval-Wochenende es weiter ausprobiert habe, das Problem zu lösen, habe ich es so halb in den Griff bekommen. Ich konnte aber nicht auf den Antwort-Link aud der Just Answer-Seite zugreifen. Immer wenn ich auf den Link "Antwort ansehen" geklickt habe, öffnet sich nicht die erwartete Seite, sondern eine T-Online-Seite. Das habe ich bis jetzt immer noch nich im Griff.
Vielleicht teilen Sie sich den Betrag mit Tronic.
Gruß Uwe
Experte:  pregh hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

ich werde Tronic auf jeden Fall einen Großteil des Betrags zukommen lassen. :)

Das mit der T-Online-Seite ist dubios, vielleicht erklärbar, wenn Sie T-Online Kunde sind oder irgendwann einmal waren.

Alles Gute weiterhin und vielen Dank auch von meiner Seite für Ihre Mithilfe und Geduld!

Beste Grüße!