So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an pregh.

pregh
pregh, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung:  4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 als leitender Softwareentwickler.
64861198
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
pregh ist jetzt online.

Hallo liebes Informatiker Team, können Sie uns (Laien) weiterhelfen,

Kundenfrage

Hallo liebes Informatiker Team, können Sie uns (Laien) weiterhelfen, da plötzlich das wlan linksys by cisco vers. 4.9.9047.0 auf unserem xp-rechner nicht mehr funktioniert (beim skypen). das wlan wird zwar erkrannt, kann aber nicht verbunden werden (fehlermeldung 202)? Neustart nützt nichts, weder am pc noch ein und ausschalten des Routers... vielen dank für eine Rückmeldung. lg I. Stahl
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo lieber Kunde,

können Sie überhaupt nicht mehr ins Internet, also auch nicht mit einem Browser, oder geht nur Skype nicht mehr?

Tritt das Problem auf, seit Sie Skype installiert haben? Oder seit Sie irgend eine andere Software installiert haben bzw. irgendeine Änderung an Ihrem Computer vorgenommen haben?

Können andere Computer - insofern vorhanden - noch ihr WLAN benutzen?

Beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,
wir haben 3 pc's am Router, die beiden, die direkt am router mit kabel angeschlossen sind können nach wie vor ins Internet. Ein Stock tiefer steht der wireloss pc. Hier ist keine Internetverbindung möglich, weder mit mozilla, noch mit explorer, noch mit skype .. Beim Suchen der verfübaren wireless lans findet er auch das richtige, nur wenn man dann auf "verbinden" klickt, kommt die Fehlermeldung, und er verbindet nicht. Programme wurden nicht neu installiert. Skype funkionierte dort schon seit 1 Jahr. Nach der ersten Fehlermeldung musste ich im Router auf "aktivieren" klicken, denn er war deaktiviert worden. haben Sie irgend eine Idee?
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Hallo,

wenn das WLAN quasi "von heute auf morgen" nicht mehr ging, dann vielleicht einmal prüfen, ob am Router alles in Ordnung ist. Sie müssten Sich auf dem Router einloggen können, in dem Sie bei einem der kabelgebundenen PCs die IP des Routers einfach als Adresse im Browser eingeben. Sollte irgendetwas wie "192.169.1.1" oder "192.169.0.1" sein. Wie genau Sie Ihren Router konfigurieren müssten Sie dem Handbuch entnehmen können. Prüfen Sie dort bitte einmal den WLAN-Status und machen vielleicht einmal ein Firmware-Update auf dem Router.

Tendentiell würde ich aber zuerst mit einem anderen Computer das WLAN testen. So lässt sich feststellen, ob das Problem auf dem PC oder auf dem Router besteht. Besitzen Sie vielleicht noch einen weiteren WLAN-fähigen PC um das zu testen?

Haben Sie den Router 10 Sekunden lang ausgeschaltet gelassen, bevor Sie ihn wieder eingeschaltet haben? Man sollte immer so lange warten um sicher zu gehen, dass er wirklich sauber neu startet und sich alle Kondensatoren entladen haben vorher.

Sie können auch gerne die WLAN-Einstellungen Ihres Routers hier posten, falls Sie festgestellt haben, dass das Problem auf dem Router besteht.

Beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ein anderer wlanfähiger pc verlangt den netzerksicherheitsschlüssel. wenn ich den irgendwo ablesen kann? ich weiß ihn nicht mehr. unten am w-lan ist er ja auf dem stick gespeichert nehm ich an.
den Router kann ich aufrufen, aber es ist komplett auf englisch und ich verstehe die technischen ausdrücke nicht.
ja, den router hatte ich länger aus, auch den stecker vom splitter gezogen. :-(graphicgraphicgraphicgraphicgraphic
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Stellen Sie doch einmal bitte in der Ansicht von Bild 2 den Security Mode auf WPA2 - wenn verfügbar - um und geben Sie ein möglichst sicheres Passwort ein (mit Buchstaben und Sonderzeichen). Wenn Sie dann an Ihrem WLAN-PC verbinden wollen müsste er Sie nach einem Passwort fragen.

Ich hoffe das hilft. :)

Beste Grüße!
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
habe wpa-2 personal, wenn ich darauf wechsel - ist kein freies feld, soll ich das dortige passwort übeschreiben ?graphic
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nein, müssen Sie nicht, Sie können das einfach so übernehmen. Sie müssen dieses Passwort aber griffbereit für Ihren WLAN-PC haben. Vielleicht kurz irgendwo notieren.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
ja, der wlan-fähige pc (der sonst mit dem kabel am router hängt) ist mit diesem passwort ins internet gegangen. ist es möglich, den anderen, der normalerweise über den linksys stick verbunden wird, jetzt anders ins netz zu kommen, ohne das linksys programm ? muss man da ein heimnetz errichten oder so?
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sie können ihren LinkSys-Stick auf jeden Fall auch ohne die LinkSys Software betreiben. Sie können immer zwischen der Windows-Verwaltung für WLAN und der des Stick-Herstellers umschalten. Normalerweise indem Sie versuchen die WLAN-Verwaltung von Windows zu öffnen. Sie werden dann gefragt, ob Windows die Verbindungen wieder verwalten soll. Öffnen können Sie die Windows-Verwaltung über das WLAN-Symbol (PC mit Funkwellen auf der rechten Seite), über einen Rechtsklick auf dieses Symbol sollten Sie in die Verwaltung gelangen können.

Zeigt Ihnen die LinkSys Software nicht auch die Verbindungen an? Was passiert, wenn Sie dort jetzt Ihre Verbindung auswählen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
:-)
nach rechtsklick öffnet sich das verfügbare netzwerk; in eigenschaften kann man konfigurieren. zurzeit ist der compact wireless-g usb network adapter aktiv. es gibt aber keine andere möglichkeit zur auswahl. ?

inzwischen haben wir das gespeicherte netzwerk von linksys gelöscht und einen Ersatz-Stick (den wir noch hatten) verwendet. ich hab das passwort von vorhin aus dem router eingegeben und die Verbindung wurde hergestellt. da muss wohl irgendwas mit dem passwort gewesen sein ? könnte ein trojaner oder ein virus das verursachen ? oder war evtl der alte stick kaputt..? wie können wir das gespeicherte netzwerk wieder abspeichern ? wissen sie das ? um nicht jedes mal das passwort eingeben zu müssen.....
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Ein Trojaner oder ein Virus bewirken so etwas normalerweise nicht, ich vermute eher, dass der alte Stick den Geist aufgegeben hat. Wenn Sie mit dem neuen Stick eine Verbindung hergestellt haben, wird diese normalerweise automatisch gespeichert. Windows merkt sich eigentlich WLAN-Verbindungen, die es einmal hergestellt hat.

Es müsste eine neue Netzwerkverbindung geben in dieser sollten Sie sogar einstellen können, welche WLAN-Netzwerke er kennt und in welcher Reihenfolge verbunden werden soll.

Wenn Sie den Rechner neu starten, stellt er dann nicht automatisch die Verbindung zum WLAN her?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
es erscheint lediglich das linksys-symbol unten rechts in der taskleiste über das man dann verbinden kann. nur müssen wir jetzt jedes mal das passwort neu eingeben, das netzwerk lässt sich nicht speichern (bzw. wir wissen nicht, wie)..
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Normalerweise gibt es nicht nur ein herstellerspezifisches Symbol, sondern auch noch das von Windows.

Wurde mit Ihrem Ersatz-Stick nicht eine neue Software mit installiert? Oder können Sie die LinkSys-Software nicht einfach deinstallieren, wenn Sie jetzt keinen LinkSys-Stick mehr nutzen?

Über was für ein Windows reden wir denn hier überhaupt? :)

Beste Grüße!
pregh, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung: 4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 als leitender Softwareentwickler.
pregh und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
der ersatz-stick funktionierte sofort mit der alten linksys-software, eine neuinstallation war nicht notwendig. es ist noch ein xp, ca 5 jahre alt.. die netzwerkverbindung ist noch die gleiche... wir lassen es erst mal so mit der verbindung über den hersteller, klappen tut es ja. vielen dank XXXXX XXXXX für die gedult... evtl schreiben wir uns ja mal wieder .. ;-)
lg ilona stahl
Experte:  pregh hat geantwortet vor 4 Jahren.
Nichts zu danken, es war mir eine Freude helfen zu dürfen. :)

Ebenfalls liebe Grüße!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
< Zurück | Weiter >
  • Ich bedauere, dass ich nicht gleich bei Ihnen gelandet bin. Die Leerung des Cache hat das Problem gelöst. Danke Gerd Schönbuchner Grafrath
  • Endlich ein Experte, der mir wirklich weiterhelfen konnte! DANKE! JustAnswer Kunde Taunusstein
  • Ihre Antwort hat mir sehr geholfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Dass Sie mir darüber hinaus noch 2 Empfehlungen gegeben haben fand ich super. Vielen Dank! JustAnswer Kunde Freiburg
  • Die ausgearbeiteten Hilfen waren gut strukturiert, leicht verständlich und zu 100% hilfreich für mich. Vielen Dank Markus B. Karlsruhe
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PY/Pyroflash/2011-4-21_104934_tronic.64x64.jpg Avatar von Tronic

    Tronic

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    2269
    Elektroniker und EDV-Service
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/rufushoschi/2010-11-08_135947_bild.jpg Avatar von IT-Fachinformatiker

    IT-Fachinformatiker

    Systemadministrator

    Zufriedene Kunden:

    6338
    Software Entwicklung, Projekt Erfahrung, Windows-Netzwerke, Linux-Netzwerke, Windows/Linux-Server
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/COMINAROSA/2010-02-03_172238_PASSBILD.JPG Avatar von COMIN IT-Service

    COMIN IT-Service

    Dipl.-Ing.

    Zufriedene Kunden:

    779
    Dipl.Ing (FH) ET, NT, IT
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RaubergerConcep/2010-03-02_102740_Portraet64.jpg Avatar von RaubergerConcept

    RaubergerConcept

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    234
    Mehr als 10 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung und Netzwerktechnik
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/LF/lfalkenburg/2015-2-8_01843_.64x64.jpg Avatar von Lutz Falkenburg

    Lutz Falkenburg

    IT-Specialist

    Zufriedene Kunden:

    96
    Seit über 20 Jahren beruflich im IT-/IUK-Bereich tätig. Egal ob EinzelPC der Netzwerk...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BI/BigDaddyXD/2012-10-24_20126_WhySoSeriousJob.64x64.jpg Avatar von BigDaddyXD

    BigDaddyXD

    Informatiker

    Zufriedene Kunden:

    1588
    Microsoft Certified Professional, Microsoft Certified Desktop Support Technican,...
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/PU/Pucky80/2011-5-14_54537_pucky80.64x64.jpg Avatar von Pucky80

    Pucky80

    IT-Systemkaufmann

    Zufriedene Kunden:

    1322
    MCITP (Microsoft Server 2008 Enterprise Administrator)
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer