So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an pregh.
pregh
pregh, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 42
Erfahrung:  4 Jahre Berufserfahrung, davon 2 als leitender Softwareentwickler.
64861198
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
pregh ist jetzt online.

habe HDR CX 690E kamera und möchte die Aufnahmen auf externe

Kundenfrage

habe HDR CX 690E kamera und möchte die Aufnahmen auf externe USB Festplatte speichern und von da über KDR 46Z4500 ansehen. was muss ich tun, damit das geht?
Gruß Rolf
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  pregh hat geantwortet vor 5 Jahren.
Hallo,

soweit ich das in der Anleitung des KDR 46Z4500 sehen kann, kann das Gerät selbst keine Videodaten abspielen. Ich kann mich da aber auch täuschen.

Sie können das normalerweise recht einfach probieren, indem Sie einfach Ihre Kamera per USB mit dem Rechner verbinden. Der Rechner sollte Ihre Kamera dann als Speichergerät erkennen und Sie müssten dann auf die Kamera wie auf eine Festplatte zugreifen können. Dann noch Ihre USB-Festplatte anschließen und kopieren. Im Anschluß daran einfach die Festplatte an den Fernseher anschließen und ausprobieren, ob Sie auf die Festplatte zugreifen und die Videos abspielen können.

Es sollte allerdings auch möglich sein die Kamera per HDMI-Kabel direkt an den Fernseher anzuschließen und dann via Bravia Sync direkt anzuschließen. Siehe S. 30 in diesem Dokument:
http://pdf.crse.com/manuals/4116578212.pdf

Alternativ können Sie natürlich auch einfach ein S-Video oder Composite-Kabel verwenden. Auch über HDMI müsste das ohne Bravia Sync eigentlich schon gehen.

Wenn Ihr Fernseher die Videodaten von der Festplatte nicht direkt abspielen kann, dann können Sie eventuell auch den Umweg über eine Mediabox gehen. Das ist dann eine Art Zwischengerät, welches die Videodaten an Ihren Fernseher weitergeben kann.

Beste Grüße!